1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

{Einfache Hausmannskost} Spanisch angehauchte Tortilla

Dieses Thema im Forum "Kochecke" wurde erstellt von Markus77, 7. Dezember 2015.

  1. Markus77

    Markus77 Hobbygriller

    *** Für Andreas ***

    Werte Sportkameraden,
    heute sollte es mal wieder etwas unspektakuläres geben bei dem auch die Kiddies unkompliziert und ohne viel Gemecker satt werden. Ferner fingen die Kartoffeln schon an zu treiben und mussten weg, Eineinhalb Paprika, ein paar Höribüllen, ein "normales" Zwiebelchen und Eier waren auch noch da. Was liegt da näher als eine einfache spanische Tortilla zu machen?

    Also, während Mama und die jüngste Tochter beim Kinderturnen sind ... fix die Kartoffeln von der Schale befreit und in mathematisch nicht ganz korrekte Würfelchen geschnitten.
    Tortilla01.jpg



    Dann die Grumbeeren mit etwas Öl in der Pfanne -meistens mit Deckel- garen ohne dass diese Rösch werden.
    Tortilla02.jpg



    Zwischenzeitlich die anderen Zutaten kleinschnippelnd und beiseite stellen (...und für den GSV fotografieren...)

    Plenum:
    Tortilla03.jpg



    Eier von Freilandhühnchen:
    Tortilla04.jpg



    Schinkenwürfel:
    Tortilla05.jpg



    Zwiebelchen und Höribülle:
    Tortilla06.jpg



    Rote und orangene Paprika:
    Tortilla07.jpg



    Die Grumbeerwürfelchen wurden so ca. 15 Minuten gegart und kamen dann in die 18/10er Schüssel:
    Tortilla08.jpg



    Die restlichen Zutaten vorsichtig anschwitzen:
    Tortilla09.jpg



    So:
    Tortilla10.jpg




    Dann wurden die Eier verquirlt, mit S&P und Muskatnuss gewürzt, alles vorsichtig miteinander vermischelt und in die leicht geölte Pfanne bei geringer Hitze gegeben. Hier hätten sich ein paar grüne Elemente wie z.B. Frühlingszwiebel sicher auch noch farblich gut gemacht:
    Tortilla11.jpg



    Mit Hilfe eines Tellers wurde die -diesmal tatsächlich ungebräunte- Masse gewendet (hat heute mal ganz gut geklappt.....ABER das hat in der Vergangenheit schon zu nicht jugendfreien Fluchattacken geführt...):
    Tortilla12.jpg



    Und ein Bild des Tellerchens ohne weiteres Schischi, aber mit Schatten des Glases und nicht weggewischten Fettflecken kommt auch noch. Zudem ein bisschen dunkel...so what?
    Tortilla13.jpg



    Fazit:
    War mal wieder eine ehrliche und schmackhafte Resteverwertung.....Eintopf auf Spanisch, in Italien würde man Pizza machen und in China die Zutaten in den Wok schmeißen.

    Gehabt euch wohl und genießet den Montagabend!

    Viele Grüße
    Markus
     
  2. Monscho

    Monscho Mr. Tapas 5+ Jahre im GSV R.I.P.

    So muß dat - gut gemacht, :cook:es muß nicht immer stylistisch sein. Mir gefält's - prima Idee - Tortilla geht immer :messer:
     
  3. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Klasse !:messer:

    :thumb2:

    Gruß Matthias
     
  4. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Markus,

    sieht gut aus :thumb2:

    :prost:
     
  5. Hot Iron

    Hot Iron Bundesgrillminister

    Schönes Gericht !
    Werde ich meinen Kindern auch mal kredenzen.
    Mal sehen was die wählerischen Damen dazu sagen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden