• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einfache Überdachung für den Grill…etwas größer als die üblichen kaufbaren Grillpavillions

newend

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen. Ich habe lange nicht gepostet. Endlich hat mein Grill eine Überdachung bekommen. Der Monarch musste 6 Jahre unter freiem Himmel verbringen…

Die Terrasse war groß genug und daher brauchte ich nur was bezahlbares Aufstellbares. Da die üblichen Grillüberdachungen für mich zu klein waren (es muss auch die Spüle und ne kleine Arbeitsplatte drunter), habe ich selber etwas gebaut. Vielleicht interessant für den einen oder anderen. Größe ist 3,20 x 2,00 m Dachfläche. Gestern direkt nach Abschluss der Arbeiten hat er das erste Gewitter überstanden und die geringe Neigung hat sich als ausreichend erwiesen ( war da selber skeptisch). Schnee werde ich wohl manuell runterschubsen müssen (aber davon haben wir nicht so viel).

Ein paar Daten und Bilder…
Grundgerüst mit den Latten 6cm/4.8/3,6/2,4( von links nach rechts). Pfosten 7cm. Streben unter dem Dach 2x2 cm. Trapezblech 0,45 mm
A803DE69-F150-47D6-843F-7BB9875CA87A.jpeg


33DB764B-75DE-45E8-AB3E-8CEE956F4C1B.jpeg


7D0C8490-B05E-4A4A-B8CE-20A1EFDA6FA6.jpeg


6F3E15F6-74AF-466F-A268-3C57955037E5.jpeg


DC70F866-726F-4775-AF3F-508910323A2E.jpeg


803DEA8E-328B-4CDB-ADD2-71C6B3D77CC6.jpeg

Was noch fehlt ist Durchführung des Fallrohres. Abdichtung dafür ist bestellt. Dann nach finaler Positionierung werden die Pfosten durch das WPC mit dem Beton darunter verschraubt.
 
Oben Unten