• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einfluss von Rauchentwicklung bei Smokenator bzw. Minion-Ring

rogerrabbit

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen.

Bisher war mein Sportgerät ein Thüros II, jetzt jedoch habe ich mir den OTG 57 meines Schwiegervater ausgeliehen, den er kaum benutzt.

Angestiftet durch die Stories über 3-2-1 Ribs und PP juckt es mir natürlich in den Fingern, solch eine länger dauernde Aktion durchzuführen.

Mir sind bei meinen Recherchen zwar noch keine negativen Kommentare aufgefallen, jedoch stellt sich mir die generelle Frage, welchen Einfluss die anhaltende Rauchentwicklung durch die nach und nach zu glühen beginnenden Kohlen auf den Geschmack des Fleisches hat. Schließlich kann nicht der komplette Rauch durch die Ventile entweichen und umströmt das Grillgut permanent.

Wenn ich mir vorstelle, wie ich mich fühle, wenn ich in der Rauchfahne des AZK stehe, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass die flüchtigen Bestandteile (u.a. Schwefel), einen gesunden und geschmacklich vorteilhaften Einfluss auf das Fleisch haben.

Beim direkten Grillen lasse ich die Kohlen ja auch im AZK komplett durchglühen, bevor ich sie in den Grill umfülle.

Was sagen die Experten hier im Forum dazu?

Gruß und noch einen schönen Restsonntag,
rogerrabbit
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Warum das so ist kann ich dir nicht sagen, aber wenn du mit einem Minionring grillst, dann entsteht dieser typische Anzündrauch nicht. Möglicherweise ist das so, weil die Kohlen schon "vorgewärmt" sind, bevor sie mit Feuer in Berührung kommen.
 
OP
OP
rogerrabbit

rogerrabbit

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Antwort!

Ok, das kann ich nachvollziehen. Beim AZK hört es nach einiger Zeit ja auch auf zu qualmen, obwohl noch nicht all Kohlen glühen. Die ungebetenen Bestandteile der Kohle verziehen sich durch die steigende Hitze.

Somit darf ich das Fleisch also erst auf das Rost legen, wenn aus der mit Smokenator oder Minion-Ring befüllten Kugel kein Rauch mehr entweicht!?

Fangen die Woodchips denn erst später an zu qualmen?
Ansonsten ist es sicherlich etwas schwierig festzustellen, ob der Rauch jetzt nur noch vom Holz oder auch noch von der Kohle stammt.
 

pragmatiker

Metzger
10+ Jahre im GSV
Wenns schlecht schmecken würde dann hätte es wohl keiner nach dem ersten Versuch wiederholt.
Also keine Bange, es funktioniert.

Ich hol gegen 15:00 mein Sonntags PP rein, das wird mit 23 Stunden mein längstes PP mit Minionsetup.
Wenns wider Erwarten kacke schmecken sollte und ich die letzten Male nur Glück hatte, sag ich dir nochmal bescheid.*



*aber da glaube ich nicht dran :grin:
 

supertoni

Tonis Burger Schmiede
meistens qualmt nurder antünder wie die hölle.ist dieser verbrannt dann qualmt auch nix mehr. hab schön verschiedene briketts mit meinem favourit " schälchen mit nem schluck spiritus" gezündet.da gab es kein bischen qualm!
 
Oben Unten