• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einmauern mit welchen Ofen / Hersteller

wilder_süden

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
eigentlich plane ich schon lange einen HBO.

Dazu liegen in meinem Schuppen eine grosse Menge von Schamottsteinen aus meinen alten Nachtspeicherheizungen (asbestfrei). Das war mein bisheriger Plan.

Wenn ich mir aber hier die ganzen Berichte durchlese, komme ich immer weiter davon ab, diese grosse Arbeit zu beginnen. Hab meinem Nachbar vor zwei Jahren zugeschaut und mitgeholfen ein tolles aber sehr aufwändiges Backhäusle zu bauen.

Nun mein Plan:
1.) Die Schamottsteine werden entsorgt oder verschenkt
2.) Ich kaufe mir einen fertigen HBO und der wird eingemauert und bekommt eine Granitarbeitsplatte an der Seite.
3.) Ich kann Pizza, Blooz, FLeisch- / Gemüsegerichte und auch mal ein Brot darin backen.

Und nun stellen sich mir einige Fragen:

a) welcher Hersteller Ramster oder Ofendiscount
b) Ramster hat unten die Glut und oben wird gebacken, bei Brot muss ich unter Schamottsteine zusätzlich einbauen und dann zum Backen weitestgehenst die Glut ausräumen. Ist das nicht aufwändig.
c) ein isolierter Ofen?
d) wie erfolgt die Ummauerung, freitragend ohne Kontakt zum ofen?
d) Isolierung?

Na vielleicht kann mir ja jemand hierzu einige Tips geben, oder sagen wo ich enventuell einen SOlchen HBO mal anschauen kann.
Da ich beruflich sehr viel im Süden der Republik unterwegs bin ist die Entfernung nicht das Problem.

Ich freue mich auf Eure Nachrichten.

Schöne Grüsse aus dem Hohenloher Land. In der Nähe des Fuchs auf dessen Steine man bauen kann.
 

Brutscheler

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
würde auch sagen, nach einem Gespräch mit Backwahn fällt Dir die Entscheidung leichter.:durst:
 

Daudaus

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ofen ummauern/ Isolierung

Hallo "wilder Süden",

Na vielleicht kann mir ja jemand hierzu einige Tips geben, oder sagen wo ich enventuell einen solchen HBO mal anschauen kann.
Da ich beruflich sehr viel im Süden der Republik unterwegs bin ist die Entfernung nicht das Problem.

gerne kannst Du bei uns vorbeischauen und unseren eingemauerten "Ramster" anschauen. Gerade heute haben wir ihn wieder "gequält!" Pizza und anschließend auf beiden Etagen Brote gebacken (Glutfach und Backfach!). Jawohl das geht! Dank guter Isolierung!

Wir wohnen in der Nähe von Karlsruhe (76287 Rheinstetten)!

attachment.php


Grüße aus Rheinstetten

BILD0577.jpg
 
OP
OP
W

wilder_süden

Militanter Veganer
Hallo "wilder Süden",



gerne kannst Du bei uns vorbeischauen und unseren eingemauerten "Ramster" anschauen. Gerade heute haben wir ihn wieder "gequält!" Pizza und anschließend auf beiden Etagen Brote gebacken (Glutfach und Backfach!). Jawohl das geht! Dank guter Isolierung!

Wir wohnen in der Nähe von Karlsruhe (76287 Rheinstetten)!

attachment.php


Grüße aus Rheinstetten

Hallo Daudaus,

danke für dein Angebot, das nehme ich gerne an. Muss eh mal in den nächsten zwei Wochen mal nach KA.

Zwischenzeitlich hab ich schon mal mit der Planung begonnen.
 

de_Lupo

Dauergriller
Hallo Dadaus,

du meintest du könntest nach deinem Einbau auch oben Brot backen.

Wie ist es denn dann mit der Oberhitze?
Fehlt die nicht ein wenig?

Das untere Brot bekommt die Hitze doch eigentlich vom oberen Stein, und wenn der seine Hitze an das Brot darauf abgeben soll, :blinky:, oder bin ich da falsch?

Und das obere Brot, von wo bekommt das die Oberhitze?
 

serial-dad

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
bevor du baust!!!!

soweit ich weiss sind nachtspeicheröfen sondermüll und dürfen nur von fachfirmen entsorgt und demontiert werden.
das hat einerseits mit ASBEST zu tun (was deine steine angeblich nicht enthalten) und andererseits mit CHROMAT (!)
dieses ist stark krebs-erregend. frag mal nach, ob deine steine auch chromat-frei sind
am besten bei der stadt anrufen, die wissen entsorgungsfirmen für sowas...da bekommst du auskunft
lieber nicht auf halbwissen verlassen



sd
 
Oben Unten