• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einstieg in die Wursterei und Räucherei....

OP
OP
Secreto

Secreto

Grillkaiser
Von dem Kassler habe ich zwei Portionen abgeschnitten welche nicht gebrüht werden sollten...
6.jpg
Das ist aus den beiden geworden...
2020111707063400.jpg

Lecker...
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Mario, Mario, was ich jetzt alles zu Verkosten habe - Qualitätssicherung ist immer sehr wichtig ;-)

Ein wunderbares Thema hast Du eröffnet. Danke für die vielen Rezepte und schmackhaften Bilder.
Der Saumagen schaut sehr gut aus, Grammelschmalz auch nicht zu verachten ... eine Platte mit von allem etwas muß es sein :-)

Schönen Tag wünscht Dir Silvia
 
OP
OP
Secreto

Secreto

Grillkaiser
Hallo liebe Grillsportfreunde
es wird Zeit, dass es hier (mit etwas Verzögrung) mal weiter geht !
Ich zitiere mich mal selbst, damit es ein wenig im Zusammenhang bleibt..
Hier der kurze Bericht was aus unserer
Schweinelende....
geworden ist......

Nach ca.10 Tagen im Pökelschlaf wurde die Lende ausgepackt..
1.jpg

..und zusammen mit einer Gänsebrust ( dazu später mehr) für drei Tage zum trocknen in den Kühlschrank verbracht...
2.jpg

Jetzt wurde die Lende 4 x für ca.10 Stunden kaltgeräuchert, zwischen den Räuchergängen war ruhen angesagt..
Zeit die neue Räucherschnecke einzuweihen.
Geräuchert wurde im Räucherturm meines Smokers.....
3.jpg

4.jpg

Nach dem räuchern noch für 2 Tage in den Keller..
5.jpg

6.jpg

Dann wurde angeschnitten...
7.jpg

8.jpg

Was soll ich sagen, sehr safig und butterzart!
Geschmacklich echt top, würde das mal als gelungenen Versuch bezeichnen.

Also bis später..

Liebe Grüße und bleibt Gesund
Mario
 
OP
OP
Secreto

Secreto

Grillkaiser
Hallo liebe Sportfreunde,
um die Pökelzeit der Schinken etwas zu überbrücken haben wir entschieden eine Gänsebrust zu räuchen.
Die Gans hatten wir für die bevorstehenden Feiertage beim BdV bestellt. Da solch ein Tier am Stück
für uns zwei Personen etwas viel ist, haben wir schon mal einen Teil davon "geopfert".

Geräucherte Gänsebrust..

Zutaten:
1 komplette Gänsebrust
30 gr. NPS
6 gr. brauner Zucker
etwas gemahlener Ingwer


Zunächst wurde die Gans in Einzelteile zerlegt und alles außer der Brust für das ewige Eis vorbereitet..
1.jpg

3.jpg

4.jpg

Die Brust wurde zusammen mit den Gewürzen einvakuumiert und kam für 13 Tage in den Pökelschlaf...
5.jpg

6.jpg

Nach der Pökelzeit wurde noch etwas überschüssiges Fett wegpariert und die Brust kam in ein Netz....
8.jpg

7.jpg

9.jpg

10.jpg

11.jpg

Dann zusammen mit der Lende für 3 Tage in den Kühlschrank....
12.jpg

Die Brust wurde dann für 4 Tage zusammen mit der Lende kaltgeräuchert.
Das Ergebnis.......
13.jpg

14.jpg

Abschliessend haben wir die Brust bei 70° für etwa 3h nochmals heissgeräuchert... und noch für ein paar Tage im Keller aufgehängt...
Gestern Abend war Anschnitt....
16.jpg

18.jpg

und ein leckeres Abendbrot zusammen mit unserer Lende....
19.jpg

20.jpg


Geschmacklich ein absolutes Träumchen!
In diesem Sinne, bis zum Schinken.....

Liebe Grüsse
Mario
 

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
das einfüllen mit dem ht-rohr geht einwandfrei, mit dem richtigen durchmesser kann man auch vakuumtüten randsauber befüllen.
 
OP
OP
Secreto

Secreto

Grillkaiser
Hallo liebe Sportfreunde,
dieses Jahr ist alles irgendwie Zeitverzögert aber heute haben wir endlich unseren Bauch angeschnitten und verkostet!
Vier Räucherdurchgänge à 12 h.
Sehr lecker und selbstgemacht schmeckt es doppelt so gut...
2020122817251400.jpg

2020122817251600.jpg

2020122817251500.jpg

2020122817251501.jpg

Morgen ist Anschnitt vom Lachsschinken..
In diesem Sinne,
liebe Grüße
 

LGresch

GSV-Veterinär
5+ Jahre im GSV
Gerade erst gesehen.... 😁 Also wenn du was machst, dann richtig.
Klasse, direkt mit einem halben (Schwein) begonnen....
Tolle Ergebnisse, gefällt mir. Das ein oder andere werde ich im Hinterkopf behalten, danke fürs ausführliche berichten!
 
OP
OP
Secreto

Secreto

Grillkaiser
Hallo liebe Sportfreunde,
um den Thread vorerst zum Abschluß zu bringen, möchte ich euch noch die letzten beiden Stücke aus unserem kleinen Abenteuer zeigen...

Der Lachsschinken und der Nacken...
2021010117353900.jpg

2021010117354100.jpg

2021010117353800.jpg

Der Lachsschinken hatte zwei Räuchergänge und ein paar Tage Ruhe @Peter ,genau so schmeckt er seehr lecker :thumb2:
2021010117354001.jpg

2021010117354000.jpg

Der Nacken hatte fünf Räuchergänge..
2021010117353901.jpg

Fazit:
Hat alles sehr lecker geschmeckt!
Das Räuchern und Wursten wird auf jeden Fall zukünftig ein fester Bestandteil unserer Grillaktivitäten!

In diesem Sinne, vielen Dank für euer Interesse und fürs Vorbeischauen!
Ich wünsche euch ein glückliches und gesundes Jahr 2021!

Liebe Grüße
Mario
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ein virtuelles Träumchen Mario!

Alles Gute für 2021 wünscht Dir Silvia
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ein toller Erfolg :respekt:

die Schinken sehen super aus :messer:
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ganz tolle Ergebnisse :respekt:

meine Gänse- und Entenbrüste kommen auch langsam in die Räucherphase....
 
Oben Unten