• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einweihung 0,7er & des passenden Zwilling-Halters dazu

Martin H.

Vegetarier
Hi,

habe heute meine beiden neuen 0,7er Dutch Oven sowie den passenden Halter von >>klick mich<< mit - da was wohl - Schichtfleisch eingeweiht.

Die 0,7er Töpfe stammen von Grillfürst. Leider hatten die Deckel nicht gut gepasst. Auf Rückfrage hatte sich Grillfürst darum gekümmert, dass ich direkt vom Hersteller zwei Austauschtöpfe bekommen habe, bei denen die Deckel sauber sitzen. Die sind letzte Woche angekommen, so dass ich sie dieses Wochenende einweihen konnte.

Da es leicht geregnet hatte, hab ich mir aus dem Anzündkamin und dem Deckel vom Kugelgrill einen Regenschutz gebaut.

Wegen der kalten Aussentemperaturen und billiger Briketts, hab ich ein paar mehr genommen. War wohl etwas zu viel, da es nach zwei Stunden fast schon angebrannt und etwas trocken war. Das nächste mal evtl. auch mehr Zwiebeln. Die Pilze sind komplett untergegangen. War lecker, aber noch etwas ausbaufähig.

Ein paar Bilder der Aktion:


00 DSC00628.JPG


02 Topf 1 DSC00631.JPG


03 Topf 1 DSC00632.JPG


04 Topf 1 DSC00634.JPG


05 Topf 2 DSC00635.JPG


06 Topf 2 DSC00636.JPG


08 Grill 01 DSC00642.JPG


07 Topf 1 und 2 DSC00637.JPG


09 Grill 02 DSC00647.JPG


10 Grill 03 DSC00643.JPG


11 Grill 04 DSC00657.JPG


12 Tellerbild DSC00660.JPG



viele Grüße
Martin
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-pMwGW3

Guest
Mjamm, Schichtfleisch geht einfach immer, wie ich finde :-)

Bei der nächsten Verdopfung empfehle ich dir aber echt anständige Kohlen :-)

Gruß,
Sascha
 

Becki_XXL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Diese kleinen Döpfe machen mich immer mehr bekloppt. Ich glaube, wir bekommen bald Zuwachs!
 
OP
OP
M

Martin H.

Vegetarier
Die Kohlebriketts waren Restbestestände aus dem letzten Herbst und hatten über den Winter in der Garage auch noch etwas Feuchtigkeit gezogen. Hab sie erst nicht vernünftig zum Brennen gebracht.

Da von der Einweihung der beiden Töpfe noch einiges an Zutaten übrig geblieben ist, gab es am nächsten Tag zu Mittag noch ein mal zwei Töpfe. Topf 1: braune Champignons mit Zwiebeln und Schinkenspeckwürfeln. Topf 2: Schichtfleisch. War deutlich saftiger als beim ersten Versuch.

Dutch Oven Pilze DSC00662.JPG


Dutch Oven Schichtfleisch DSC00664.JPG


Dutch Oven Tellerbild DSC00667.JPG
 

Anhänge

G

Gast-pMwGW3

Guest
Wie lange hast Du das Schichtfleisch brutzeln lassen, sieht noch so fest aus...

Bei meinem letzten habe ich eine Habanero mit in den Dopf geschnibbelt, das war absolut gigantisch!

Gruß,
Sascha
 
OP
OP
M

Martin H.

Vegetarier
Waren gut 2 h. Beim ersten Versuch war es etwas fester, aber nciht zäh, was ich aber auf mangelnde Flüssigkeit geschoben habe. Der zweite Ansatz war voll in Ordnung.

Habanero ist ein guter Tipp. Die hau ich normalerweise immer in Fleischkäsebrät - absolut lecker! Noch besser schmeckt es mir aber mit Rocotos.
 
Oben Unten