1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Einweihung des neuen Sportgerätes

Dieses Thema im Forum "Direktes Grillen" wurde erstellt von us110, 10. Mai 2015.

  1. us110

    us110 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Nachdem meine Frau mir gestern schon mein verfrühtes Geburtstagsgeschenk gekauft hat musste ich es natürlich heute bei den ersten Sonnenstrahlen entsprechend testen und einweihen.
    Also haben wir gestern noch schnell beim MDV etwas Fleisch geholt und konnten dann heute starten.

    Sollte nichts großartiges sein, da die Kinde wiedermal keine Zeit hatten und wir auch noch eine kleine Fahradtour machen wollten.

    In die Tüte kamen dann zwei Duroc Stielkottelete , drei Stücke Lammnacken und für die Kinder noch vier Bauchspeck und ein paar Hausmacher Würstchen. Die wissen da gute Fleisch nicht zu schätzen und mögen eher das einfache.

    Also den Grill kurz mit lauwarmen Wasser abgewaschen und das erste mal auf Endtemperatur aufgeheizt.
    Nachdem er wieder etwas abgekühlt war, die Roste mit Rapsöl eingestrichen und wieder hochgefahren.

    Nachdem wieder die 300 Grad Marke erreicht war kam das erste Fleisch drauf, danach auf halbe Leistung und ab ging die Lutzi. Das grillen klappte hervorragend und das Fleisch war absolut köstlich.
    Ich muss schon sagen der Unterschied zu meinem ersten Barbecook Gasgrill zum jetzigen Weber Grill ist schon ganz schön gravierend. Das hätte ich so nicht erwartet. Die Roste sind meiner Meinung nach viel besser. Nichts backte an und die Reinigung war auch einfacher. Endlich eine Auffangwanne, die man herausziehen kann und sauber macht. Die ganze Verarbeitung des Grills ist schon eine andere Liga.
    Einzig die kleinen Rollen nerven ein wenig wenn man über den Rasen fahren muss. Da muss ich mir noch ein entsprechendes Rollbrett bauen oder andere Räder montieren.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich bin überglücklich mit dem "Neuen" und freue mich auf viele Kilo leckeres Essen.

    Euch allen noch einen schönen Restsonntag.


    DSC00277.JPG

    DSC00277.JPG

    DSC00278.JPG

    DSC00279.JPG

    DSC00280.JPG

    DSC00281.JPG

    DSC00282.JPG

    DSC00283.JPG

    DSC00284.JPG

    DSC00290.JPG

    DSC00291.JPG

    DSC00292.JPG

     
    Micha_SL, Manne und ElBertho gefällt das.
  2. ElBertho

    ElBertho Recycling-König 5+ Jahre im GSV

    Gratulation zu Deinem "Neuen" und viel Freude daran. Warum hat man eigentlich so selten Geburtstag?
    Gruß ElBertho
     
  3. mk02

    mk02 Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Jaja, nach dem ersten grillen schaut das ganze schon nicht mehr so schön aus ;) aber das ist Nebensache.
    Die Hauptsache ist das du und deine Familie Spaß dabei hatten und es dazu noch geschmeckt hat.
    viel Spaß mit dem neuen Sportgerät
     
  4. Banana Jo

    Banana Jo Fleischtycoon

    Schön eingeweiht. :thumb2:

    L.G. Jo
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden