• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einweihung Grandhall P 327

ralfdiver

Präsident
10+ Jahre im GSV
Heute war es soweit.
Habe meinen neuen GH P327 eingeweiht.
Als Anfänger wollte ich einfach ein paar Burger machen.

Mittags die Maschine angworfen zum einbrennen. Gas sicherlich reichlich vorhanden. 3 Gasflaschen mit 11kg Volumen in Garage. Alle schon mehrere Jahre nicht mehr benutzt.

Einbrennen hat funktioniert. Nach 10 Minuten Vollgas, 290 Grad Celsius erreicht. Einbrennen laut GA 15 Minuten. Danach war erste Flasche leer. Toll. 2. Flasche geholt und dem Schwiegervater mit Kumpel 2 Würstchen gegrillt. Geschmeckt hat es.

willi.JPG


Okay, alles klar für heute Abend.

Fleisch beim Bauernhof meines Vertrauens gekauft und nach USA-Rezept ein paar Burger geformt.

burgerplatte.JPG


Danach eine CS Mustard Sauce nach zusammengerührt. Superlecker!!!

scms.JPG


So, nun die ersten Burger auf die Maschine. Nach 1 Minute fällt die Temperatur gegen Null. Sch... 2. Flasche leer. Sofort die Dritte angeschlossen und weiter gehts. So ein Mist. 3 Flaschen alle fast leer. Hoffentlich reichts.

gasflaschen.JPG


Auf den Schreck erst mal eines meiner Lieblingsbiere.

bier.JPG


Aah die Welt sieht gleich wieder anderst aus.

So die erste Ladung Burger ist fertig.

burgeraufgrill.JPG


Waren sehr lecker.

tellerbild.JPG


Hab 3 Runden immer 6 Burger frisch gegrillt. Danach noch 2 Steaks.

Alle waren satt und zufrieden.

steak.JPG


people.JPG



Fazit: Der Grandhall P 327 wird mir sicher noch viel Freude machen. Aber ich muss noch viel Lernen.

Eins hab ich heute schon gelernt. Immer 1 volle Gasflasche haben und immer 1 in Reserve.

In diesem Sinn. Schönen Abend.
 
Zuletzt bearbeitet:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Ralf,

trotz Gas-Stress sieht es nach einer gelungenen Einweihung aus :thumb1:

:prost:
 

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo Ralfdiver,

tolles Grillgerät - meinen Glückwunsch !!!
Auch wenn es anscheinend ganz schön durstig ist... :pfeif: :lach:
Gelungene Einweihung mit lecker Burger :sabber:

Gruss
Marcus
 
OP
OP
ralfdiver

ralfdiver

Präsident
10+ Jahre im GSV
Nein, die Flaschen waren alle so gut wie leer. Sind schon einige Jahre unbenutzt in der Garage gestanden. Hat zum Glück gereicht.
Werd morgen gleich zum Befüllen gehn.
 

montelino75

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
@ralfdiver
bist Du zufrieden mit dem Grandhall? Kannst Du bitte genauer auf dei Vor und Nachteile eingehen?

Bin am übelegen von einem Weber Q300 auf den Grandhall P 327 umzusteigen von daher bin ich über jede Meinung zu dem Grill dankbar.
 
OP
OP
ralfdiver

ralfdiver

Präsident
10+ Jahre im GSV
Hallo Montelino.

Habe Deine Frage jetzt erst gesehen. Sorry.

Mit dem Grandhall bin ich sehr zufrieden. Vorteile sind die große Grillfläsche, 5 Brenner mit senkrechter Anordnung, Ablagefläche, seperater Gasbrenner rechts neben der eigentlichen Grillfläche, großer Stauraum, stabile Abdeckhaube, leicht zu reinigen, alle Teile passen in die Spülmaschine.

Als Nachteil kann ich eigentlich nur die 4 Rollen nennen. Die erscheinen mir etwas instabil. Diese können, so habe ich es hier im Forum gelesen, durch stabilere ersetzt werden. Da mein Grill auf der Terasse stehen bleibt, brauche ich dies nicht.

Gruß Ralf :sonne:
 

Ripper

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Ralf,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Sportgerät !

Deine Erstvergrillung sieht sehr lecker aus.
c014.gif


Weiterhin viel Spaß und viel Gas mit dem Grandhall.
c008.gif


Grüße aus'm Sauerland

Ripper
 
Oben Unten