• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eisenpfanne bei ALDI Nord am 25.02.

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo
Ich hb diese letztes jahr gekauft . Imho voll der chice da klebr bei mir alles fest und braten tut sie ungleichmäßig
Nimm ein paar Taler mehr für was gescheites ind die Hand
Gruss
Michael
 
OP
OP
MikeHB

MikeHB

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
OK, Danke!

VG,
Michael
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
So einen Unsinn habe ich selten gelesen. Das ist eine Eisenpfanne. Die brät
genau so gut, wie eine andere Eisenpfanne und da brennt genau so schnell
etwas fest, wie bei einer anderen Eisenpfanne.

Es kommt immer darauf an, wie man die Pfanne einbrät. Turk-Pfannen, die
hier im Aldi verkauft werden, sind absolut top! Wie kann man sich nur so
äußern? :hmmmm: :patsch:

Die bekommen bei Amazon bei 20 Bewertungen 20 mal 5 Sterne.

Eisenpfannen einbrennen

...oder so...

...oder so.


:prost:
 

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Habe auch mehrere Eisenpfannen. 2 Turk (Aldi) und eine GSW (Penny). Alle sind top! Wenn Du die richtig einbrennst und benutzt wie und wofür sie gedacht sind gibt es da gar nichts dran zu mäkeln!!!

Und vor allem... benutzen, benutzen, benutzen... mit jedem Mal werden sie besser :thumb1:
 

jboo7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also gegen die letzte Turk Pfanne, die es bei Feinkost Albrecht gab, gibt es absolut nichts einzuwenden. Im Gegenteil, einmal eingebrannt, wird sie, wie schon geschrieben, mit jeder Benutzung besser...
 

gouryella

Militanter Veganer
sieht ganz nach turk aus....

man muss die pfannen auch nicht mit scharfen reinigungsmitteln
saubermachen... ich hatte mal bei turk angerufen, und die nette
frau turk am telefon hatte mir gesagt, dass die pfannen die zu aldi
gehen nur mit öl behandelt sind...

also, mit heissem wasser und bisschen spüli sauber machen !!!

dann mit salz und kartoffelschalen und öl einfahren....

und einfach dann nur noch benutzen...

ach so... und wenns mal anbrennt... dann war es zu viel hitze...

nur weil man mit eisen brät, heisst es noch lange nicht, mit dem herd
voll gas geben... das vergessen die meisten... ist mir auch passiert...

meine sehen jetzt so aus....

K1024_IMG_4254.jpg


so long...

sven
 

Anhänge

OP
OP
MikeHB

MikeHB

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hm, OK, das Blatt wendet sich, ich denke ich versuchs mal.

VG,
Michael
 

RocknBBQ

Militanter Veganer
Du kannst sie bedenkenlos kaufen. Habe selbst eine von Aldi Süd und mit
absolut zufrieden. Mit dem richtigen Umgang wirst du viel Freude damit haben.

:prost:
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi

meine Turkpfanne ist auch von Aldi und ich bin 100% zufrieden.

Wenn jemand Probleme mit seiner Eisenpfanne hat, dann liegt das selten am Material sondern am richtigen Einbrennen und Benutzen.

LG
Lorenz
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Bin ja echt dankbar für den Tip,
Aber woher wisst ihr dass das eine Thurk ist?
Mir kommen da die preislichen Unterschiede zu groß vor oder irre ich mich da so gewaltig?

Kaufen werde ich mir aber auf jeden Fall mal eine :thumb2:
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
thurk ist turk, ob 2 oder 3mm kalt oder warmverformt spielt doch keine rolle. wenn das ceranfeld viel zu klein ist macht das eh nix.
 

kopfkrank

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
das wüsste ich auch gerne woran ihr das erkennt.
Mich macht der große Preisunterschied nämlich auch etwas skeptisch.

Werde mir aber wohl die Pfanne kaufen. Habe im Forum schon so oft gutes über Eisenpfannen gelesen. Jetzt muss ich auch mal eine ausprobieren. Dafür eignet sich wahrscheinlich am besten erstmal so eine 20€ Pfanne.

Soll ich zum einbrennen Rapsöl oder Butterschmalz nehmen ?
 

Rüsselfant

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nimm zum einbrennen lieber Kartoffelschalen, Salz und etwas Öl,

Qualmt wie Sau, gibt aber dann die erste Patina....

Und nur mit Wasser und einer weichen Spülbürste reinigen.

Je öfter sie benutzt wird umso besser. Nimm mal die Maße deines Kochfeldes und vergleiche Sie mit dem Pfannenboden, sollte in Etwa gleich sein.

Schau mal bei Tante Google unter Hammerschmiede Oberndorf, da hast du mehr Auswahl.

Und wenn du mit Ihr brätsrt, niemals volle Pulle, denn dann wölbt sich der Pfannenboden und verliert den Kontakt zur Platte/Ceranfeld. Bei Gas machte es nix

LG

Ingo
 

kopfkrank

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
oh sorry, mit Salz und Kartoffeln wusste ich. Habe ich gestern schon gelesen.
Wollte nur wissen ob ich zum braten mit Salz und Kartoffel mein Rapsöl oder lieber Butterschmalz nehmen soll.

Mit der Plattengröße müsste hinhauen. Habe ein AEG Induktionsfeld. Das passt sich dem Pfannenboden an, bis 28cm
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dann muß ich am Montag auch mal bei Albrechts aufschlagen.:hmmmm:
 

Rüsselfant

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nimm normales Pflanzen oder Sonnenblumenoel und gut ins. :-)
 
Oben Unten