• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

EL Fuego Fargo III

Herbalandy

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich versuch's einfach mal: Grilltechnisch bewege ich mich im Spannungsfeld zwischen El Fuego Po0rtland und Campingaz Attitude. Ohne jede Erfahrung oder know-how habe ich angefangen, mich über das Grillen auf der Gas-Plancha einzulesen. Die Campingaz Plancha soll was können....natürlich auch mal nach Alternativen geschaut, und bei Westfalia den (oder die) El Fuego Fargo III gefunden, für knapp 110 Öre ein vermutliches Schnäppchen. Wo liegen die Fallstricke? Kennt wer das Teil? Was kann Campingaz besser? Oder kann ich die gesparte Kohle verwenden, um Gemüse zu kaufen? Vielen Dank für Eure Eingaben! Und LG aus der Lüneburger Heide!
 
OP
OP
Herbalandy

Herbalandy

Metzger
5+ Jahre im GSV
Wenn die keiner hat, muss ich mich wohl opfern, oder? Mal ne günstige Stunde in Bezug auf GöFreu suchen.....*zitter* :cry:
 

josspam

Militanter Veganer
Hallo,

nach jahrelangem heimlichen mitlesen kann ich jetzt auch etwas beitragen:

Ich habe mir als einstieg in das Plancha Leben auch eine Fargo III zugelegt. Einen Vergleich zu anderen Planchas habe ich nicht, jedoch fühlt Sie sich für den Preis sehr wertig an. Die Email-beschichtete Plancha lässt sich gut reinigen und hat auch eine ansprechende Stärke und kann somit gut aufgeheizt werden.
Das einzige Manko was ich bis jetzt erlebe ist der recht kleine und schlecht haltende Auffangbehälter für die Reste.

Ich würde Sie mir wahrscheinlich für den Preis auch wieder kaufen. Habe Sie direkt von ElFuego, dort ist der preis auch aktuell noch geringer als dein oben genannter.

Gruß

Hannes
 
OP
OP
Herbalandy

Herbalandy

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hey Hannes @josspam , vielen vielen Dank für die Infos, die helfen mir echt weiter! Wo betreibst Du die Plancha, unter Dach oder freistehend (und räumst sie dann nach Gebrauch immer wieder weg)? Hast Du ne Haube dafür, oder wie machst Du das?
 

josspam

Militanter Veganer
Hi,

ich habe nen Küchenwagen gebaut aus einer alten Küchenplatte und dem allseits beliebten IKEA Servierwagen. Im Servierwagen lääst sich auch gut die Gasflasche deponieren. Zusätzlich habe ich eine Platte mit Ausfräsungen für die Standfüße draufgeklebt, damit mir die Plancha beim Transport nicht runterrutscht.
Das ganze steht bei mir im Carport und als Abdeckung nutze ich im Moment noch den zugeschnittenen Verpackungskarton.
 
Oben Unten