• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

EL Fuego Portland TFÜ- Thermoelektrische Flammenüberwachung Nachrüstung

MVRCK

Militanter Veganer
@summa4ever
Danke für deine Rückmeldung. Danke Lieferschwierigkeiten aufgrund Corona ist mein Porti gestern erst gekommen und gerade habe ich bei gasher.de bestellt.
Das Video habe ich mir angeschaut und - siehe da - ein Licht ging an ;)
Ich bin jetzt tatsächlich guter Dinge, dass ich das hinbekomme und dann mit gutem Gewissen den Porti arbeiten lassen kann
Danke an alle für euren Input hierzu!
 

summa4ever

Militanter Veganer
Gern! Viel Erfolg dabei. Ich muss gestehen, dass ich mich trotz der Einrichtung und getesteten Funktionsweise des ganzen noch nicht an nen richtigen Longjob rangewagt habe.
 

DonHabanero

Militanter Veganer
Danke @Fredi11,
mit dem Bedienblech nur mal lose im Porti sieht es dann tatsächlich so aus, dass der Schlauchanschluss hinter dem rechten vorderen Bein nach hinten zeigend liegt. Den 1/4 links 90° Winkel etwas Richtung Boden oder nicht, kann man sich beim Verschrauben einstellen:

Anhang anzeigen 2314068

Die schon vorhandene Bohrung im Bein könnte bei Bedarf noch eine Zugentlastung für den Schlauch bzw. dessen Verschraubung tragen - ist mit dem an der Blende solide befestigten Sicherheitsventil aber nicht zwingend.
Servus Strahlemann0,
Nachdem mir am WE meine Blechbüchse ausgegangen ist und das Gas als weiter geströmt ist (für 15min.) will ich nun auch deine Anleitung zum Umbau nehmen. Ich hätte da nur eine Frage was ich noch bräuchte außer das Stahlrohr um die Leitung zu verlängern ab dem 90° Winkel. Danke dir hierfür. Und hättest du noch einen Tip zwecks einem neuen Zünder da meiner nicht mag und ich immer mit dem Feuerzeug meine Büchse anschmeißen muss.
Gruß DonHabanero
 
Oben Unten