• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Emaillierter Keramik Grillrost - Einbrennen und Reinigung?

gospat83

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe vor einigen Tagen den Rover 570 von Outdoorchef erworben. Es ist noch die Version mit dem emaillierten Keramik-Grillrost. Hierzu hätte ich zwei Fragen:

1. Ich habe in verschiedenen Einträgen immer wieder etwas vom Einbrennen gelesen? Was bedeutet das genau und muss ich das bei meinem Grill bzw. Grillrost auch tun?

2. Wie reinige ich so ein emailliertes Grillrost am besten nach dem Grillen? Tipps zur Reinigung habe ich schon einige gelesen, ich weiß aber leider nicht ob es dabei unterschiede zwischen den verschiedenen verwendeten Materialen des Grillrosts gibt.

Danke und viele Grüße
Patrick
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Patrick,

wilkommen hier...

Eine emaillierten Grillrost musst du nicht einbrennen. Das macht man nur bei Guß oder Stahlgrill-Gerätschaften. Die Reinigung bei emaillierten Sachen ist im Grunde ganz einfach. En wenig einweichen oder Fettreiniger drüber und mit einem Stahlwubbel drüber, fertig. Noch besser wäre immer Grillen...
:kugel:
 
OP
OP
G

gospat83

Militanter Veganer
Eine Frage hätte ich doch noch dazu. Der Rost ist schwarz emailliert, würde das Schwarz nicht abgekratzt werden, wenn ich da mit Stahlwolle beigehe?
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo Patrick,

ich mache das immer mit so einer Messing(!)-Drahtbürste aus'm Baumarkt (so'n 4-€-Teil mit Holzstiel).
Geht wunderbar und die Emaillie leidet nicht drunter.

Gruß, Armin
 
Oben Unten