• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Enders Gasgrill Monroe 4 IKG Turbo (2014) oder Barbecook Brahma 5.2

Telefonbomber

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo

Ich möchte von einem Weber Holzkohlegrill One touch GBS mit 57 Durchmesser auf einen Gasgrill umsteigen.

Ich schwanke noch zwischen dem Enders Gasgrill Monrie 4 IKG Turbo oder dem Barbecook Brahma 5.2

Vorteile Enders:
4 Brenner zum Grillen
Infrarot-Burner
Drehspieß
Abstellmöglichkeit der 11 kg Gasflasche im Unterschrank
Turbozone

Nachteil:
Verarbeitung des Grilles



Vorteile Barbecook Brahma 5.2

Infrarot-Burner
Drehspieß
gute Verarbeitung
Aromaschalen

Nachteil:
3 Brenner
Gasflasche soll nicht unten in den Schrank gestellt werden



Dies sind so meine Gedanken zu den beiden Gasgrills.

Der Enders hat eigentlich alles was ich so brauche jedoch ist die Verarbeitung des Grilles nicht so toll.
Scharfe Kanten etc.
Jedoch ist mir wichtig das die Gasflasche 5 oder11 kg unten im Schrank sicher untergebracht werden kann.

Bei Barbecook Brahma 5.2 stört mich eigentlich nur das die Gasflasche laut Hersteller nicht in den Unterschrank gestellt werden darf da keine Befestigung für die Flasche vorhanden ist.

(Wie ist es eigentlich generell mit der Wärmeentwickung im Unterschrank und wieviel Wärme kann so eine Gasflasche vertragen?)

Die Preise für den Enders Monroe 4 IKG Turbo sind 479 Euro und für den Barbecook Brahma 5.2 539 Euro.

Würde mich freuen wenn ich einige Tips und Gedanken von Euch erhalten würde.

Wer nutzt den Brahma 5.2 und wie händelt ihr das mit der Gasflasche?


Telefonbomber
 
D

da_niel

Guest
Hallo stehe im prinzop vor der gleichen Entscheidung. bzw. wollte denn enders bestellen habe dann nur durch Zufall das hier gelesen bezüglich der Verarbeitungsqualität wie schlecht ist diese denn? gibt mir doch jetzt etwas zu denken.
 

WinniMH

Militanter Veganer
Hallo,

Ich hab seit 2 Wochen den Monroe und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist sehr gut und es fühlt sich auch alles sehr wertig an. Habegerade nur ein Problem mit der TurboZone die manchmal komische Geräusche macht und ncht wirklich rot glühend ist.
Ich bekomme jetzt einen neuen Brenner.... Also der Support scheint gut zu sein.
Übrigens es passt keine 11kg Flasche in den Unterschrank. Nur die kleine.
Ah eine wichtge sache... Laut Anleitung darf bei geschlossenem Deckel der Gasgrill nicht auf voll Stoff laufen... Weiss nicht ob das bei anderen Grills genauso ist...

Gruss
 

topslider

Militanter Veganer
Stehe auch vor dieser Entscheidung. Vor allem simple clean sieht interessant aus. Alles in die spülmaschine rein. Oder ist das nur gute Marketing von Enders,mwie sieht dass beimden anderen Marken aus.
 

Klaus23577

Militanter Veganer
Kann mir vielleicht einer sagen ob in dem Enders Grill Monroe 4 IKG Turbo ein BBC rein passt ,stehe nämlich auch gerade vor der Entscheidung mir einen Enders zu Kaufen.
 
Oben Unten