• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Enders Kansas 3 SIK Turbo

esox09

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo und eine Frage in die Runde....
Ich besitze seit ein paar Wochen auch den Kansas 3 turbo .
Beim letzten mal Vollgas grillen zum Schulanfang :-) ist mir zweimal aufgefallen das die Brenner plötzlich weniger Leistung brachten ( sichtbar auch an der kleinen Flamme ) und sich auch das Gas am Regler nicht mehr regeln ließ.
Habe dann die Flasche zugedreht und den Druckminderer abgebaut wieder angebaut aufgedreht danach ist er wieder volle Leistung gelaufen .
Hat jemand eine Idee an was das liegen kann ??? ( Flasche ist fas neu und fast voll noch )
 

Huey63

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich vermute, es liegt am Druckminderer. Ich hatte das Problem auch bereits zweimal. Vorgestern habe ich die Flasche ausgebaut, weil ich dachte, sie sei leer. Dabei stellte ich fest, dass noch eine ganze Menge Gas in der Flasche war. Wieder angeschlossen --> alles wieder normal.
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Etwas off-topic, aber heisst der Grill echt "turbo"? Und wenn ja, warum? Ist da auch ein Spoiler dran, Rallystreifen oder ein Fuchsschwanz? Was manche Marketingabteilungen sich ausdenken, kopfschüttel.

Aber Namen sind natürlich Schall und Rauch und ich wünsche Dir gutes Gelingen mit dem Turbo!
 

Huey63

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wegen der Turbozone. :D

Die Abdeckung des rechten Brenners ist gelocht und mit einem Edelstahlnetz versehen. Durch die zusätzliche Infrarotstrahlung kommt man am Rost auf über 400°C. Bei mir um die 430, mit IR-Thermometer gemessen. Turbogeil. :rotfl:
 
Oben Unten