• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Enders Kansas 4 SIK vs dem Rest der Welt

redhabanero

Militanter Veganer
Hallo ihr Pitmaster!

Ich hab folgende Frage:

in Österreich wird gerade bei einem Lebensmitteldiskounter der Enders Kansas 4 SIK mit Zubehör um nen guten Preis verkauft.

Ich bin aktuell grad am suchen und überlege entweder nen Spirit/Genesis GBS oder bei nem LED zuzuschlagen. Jetzt ist diese Entscheidung schon schwer, jetzt kommt noch der Enders dazu, inkl. Spieß und Motor und Hülle immer noch um min. 300-400 Euro günstiger als Weber und Napi.

Immer wieder les ich dass der Enders rostet wie Hölle und quasi kein Vergleich zu den anderen Herstellern ist.

Gibts jemanden der den Enders schon ne Weile hat und berichten kann?

Der Spieß ist ansich ganz nett, ich mach aber zu 99% Steaks und anderes Zeug und nix was sich dreht.

Ich bin außerordentlich unentschlossen und ob des Preises und den Kastln vom Enders schon recht angetan, gleichzeitig weiß ich nicht ob die Turbozone vom Enders mit der Sizzle vom Napi vergleichbar ist.

Ich wäre für Meinungen dazu recht dankbar. Danke und LG red
 

BBQ Westerwald

Fleischzerleger
Doch klar, also ich habe einen Enders Monroe,3Brenner, steht seit 4 Jahren draußen nur mit einer Hülle, KEIN Rost! Seit einiger Zeit dazu einen Kansas 4, Verarbeitung okay, Edelstahl, grillt sich gut drauf, nur das Scheunentor musste modifiziert werden (auch für low &slow.... Aber schau mal in den Link oben rein, da habe ich (und viele andere nette Leute) auch Fotos und Berichte vom Kansas 4 drin. Gruß Medium 34646 anzeigenMedium 34649 anzeigenMedium 34732 anzeigen
Also ich tausche meinen Kansas erst wieder gegen einen Napi Prestige 825 :muhahaha:
 

n00b

Metzger
5+ Jahre im GSV
habe auch den Enders Monroe 3 2014 damals von Aldi gekauft - bisher einwandfrei - nur die Flammabdeckungen haben Flugrost und ein paar Schrauben.
Weil der aber keinen Backburner hat, habe ich mir den Monroe4 SIK geholt. Sehr zufrieden bisher :-)

Jedoch die TurboZone kann es NICHT mit der Sizzle aufnehmen.
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Stimmt , ist keine Sizzle Zone, wie beim Napi, aber ich hab das hier gelesen:
http://www.grillsportverein.de/foru...euren-rat-eure-meinungen.262566/#post-2776268
und bin froh mit meinem Enders, Steaks von der Turbo Zone gelingen perfekt. Vermisse die außenliegende Sizzle Zone nicht, und das Fenster ist nicht nur ein Gimmick, wie ich anfangs dachte,
das möchte ich nicht mehr missen! Über Rost kann ich noch nichts sagen, habe ihn ja erst seit ein paar Wochen, aber Material und Qualität ist sehr gut,, glaube nicht das Rost ein Problem wird.
Man wird sehen
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hmmm , hier mein letztes Jungbullen-Steak von der Turbo-Zone:

IMG-20160702-WA0001.jpg


IMG-20160702-WA0003.jpg


IMG-20160702-WA0005.jpg
 

Anhänge

  • IMG-20160702-WA0001.jpg
    IMG-20160702-WA0001.jpg
    419,7 KB · Aufrufe: 2.222
  • IMG-20160702-WA0003.jpg
    IMG-20160702-WA0003.jpg
    277 KB · Aufrufe: 2.233
  • IMG-20160702-WA0005.jpg
    IMG-20160702-WA0005.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 2.278

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Wars auch...Butterzart perfekt medium, ein 1A Frühstücks-Steaksandwich, nach der Nachtschicht, ohne Gewürze, Natur, soooo lecker
 

memotec

Veganer
lecker... ich hoffe, dass ich auch bald sowas hinzaubern kann ;)

Wie lange braucht das Stück Fleisch auf dem Grill, bis es soweit ist wie Dein Medium Steak?
 
Oben Unten