• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Endlich ein neues Sportgerät - Performer Deluxe 2015

olorin

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Nach mehreren Jahren mit meiner Chinabüchse (mit 8mm-Edelstahlrost-Pimp) wurde es nun endlich Zeit für einen neuen (richtigen) Grill - über 2 Jahre Grübelzeit sind aber auch wirklich genug. Die anfängliche Idee, einen Smoker danebenzustellen, habe ich irgendwann verworfen und mich auf einen Kugelgrill eingeschossen - ist ja als Hauptgerät doch universeller.

Am Samstag war es dann nach einem kurzen Besuch bei unserem Baumarkt/Grillfachhändler in Deggendorf so weit - ein Weber Performer Deluxe (Ausführung 2015) wurde gekauft. Leider musste ich zweimal fahren, da ich wegen der Kinder auf dem Rücksitz nicht umklappen konnte und daher die Schachtel nicht ins Auto brachte. Aber was macht man nicht alles für seinen Grill. Also heim, Kinder abladen, zurück, Grill holen, Fleisch holen, heim.

Gestern wurde am Abend zusammengebaut und heute Mittag war dann Einweihung. Würstl und Schweinerücken für Göga und den Achtjährigen, Rinderlende und Lammlachse für den 11-Jährigen und mich. Dazu noch gegrillten Chicoree-Salat und Ananas als Nachtisch.

Ich muss sagen, ich bin begeistert von der neuen Kugel, auch wenn ich mit der Kohlenmenge wohl noch etwas üben muss - vor lauter Angst, zu heiß zu machen, hatte ich fast zu wenig Dampf gegeben.

Ich hoffe, demnächst öfter mal was posten zu können.

Andreas


Hier hatte der Chicoree das Gröbste schon hinter sich - für das Fleisch ging es erst los.
IMG_1956.JPG


Auf dem Teller war es richtig gut - im Nachhinein habe ich mich geärgert, dass ich nicht gefilmt hatte, wie sich die Lammlachse mit der Gabel zerteilen ließen:
IMG_1964.JPG


Als Nachtisch gabs gegrillte Ananas, aber vor lauter Freude über den neuen Grill hatte ich vergessen, den Vanilleeis-Vorrat zu checken. Also gabs Ananas pur - das nächste Mal dann wieder richtig.
IMG_1965.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1956.JPG
    IMG_1956.JPG
    326,5 KB · Aufrufe: 759
  • IMG_1964.JPG
    IMG_1964.JPG
    134,7 KB · Aufrufe: 480
  • IMG_1965.JPG
    IMG_1965.JPG
    277,4 KB · Aufrufe: 538

Ex- Flachgriller

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Andreas!

Einen netten Grill hast Du Dir gegönnt!

Schließt bei Deinem Performer der Deckel ordentlich?
Ich hatte bei mehreren Ausstellungs- Modellen kippelnde Deckel bemerkt, und zwar immer in "Farhtrichtung". Ich hatte die Vermutung dass die Unterschale aufgrund der Montage am Rahmen nach innen gedrückt wird.
Das hat mich bisher vom Kauf abgehalten (mal abgesehen vom Preis...)

Gruß
Sascha
 
OP
OP
olorin

olorin

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Sascha,

ja, der Deckel sitzt perfekt. Evtl. liegt es daran, dass die Ausstellungsgeräte eher unter Zeitdruck zusammengebaut wurden. Beim Verschrauben muss man aufpassen, dass man die Kugel und den Deckel erst nur leicht anschraubt und nach der kompletten Zusammenstellung erst fest anzieht. Schraubt man die Kugel zu früh fest, kann sie durch die Ablage verzogen werden.

Der Preis ist natürlich ein gewisses Hemmnis - aber mal ehrlich: wenn es Spaß macht und die Qualität passt, ist ein hoher Preis schneller vergessen als die Freude über einen niedrigen Preis währt, wenn das Ergebnis nicht stimmt.

Ciao
Andreas
 
Oben Unten