1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Endlich Picanha in Deutschland ! METRO !

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von donbecki, 13. Juni 2010.

  1. donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hallo Sportfreunde,

    Um die WM einzuläuten bin ich am Freitag rasch in die Metro (Berlin) um etwas Grillmaterial zu kaufen.

    Dann das !!!!!!

    U.S. Beef Tafelspitz !!!!

    Ich traute meinen Augen kaum, denn dieses Fleisch war nach amerikanischem Zuschnitt, in Form und Größe genau das Fleischstück welches in Brasilien für die höchsten Grillgenüsse sorgt.
    Gewicht: von 890g bis 1.200 g.

    Glaubt mir - nach 8 Jahren Picanha Studium....

    So ein Fleisch habe ich in all den Jahren in Deutschland noch nicht gefunden.

    Es kostete 12 EUR nochwas und ich habe das Regal leergeräumt.

    Am Freitag das erste Stück vergrillt und am Samstag das zweite Stück.

    Herrrrrrrlich............... natürlich vergessen Fotos zu machen, aber wer Picanha kennt, der weiß was ich meine....

    Wenn das nun ins Metro Standardprogramm kommt kann ich mir das Flugticket sparen....


    LG
    DON
     
  2. Bauch

    Bauch Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    und wer es nicht kennt, schaut in die Röhre..................

    Nein, im Ernst. Habe ich noch nie gehört/gesehen.
    Und in Brasilien war ich auch noch nicht.:cry:

    Bauch
     
  3. OP
    donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Sorry....

    vielleicht hatte ich in meiner euphorischen Darstellung vergessen zu erklären was Picanha ist.

    Es handelt sich dabei um das edelste Stück Rindfleisch zum kurzbraten. Zumindest für die Brasilianer die ja für ihre Grillkünste (Churrasco) berühmt sind.
    Bei uns heißt das Stück Tafelspitz, oder genauer gesagt handelt es sich aufgrund der unterschiedlichen Fleischschnitte um die Spitze vom Tafelspitz.
    In Südamerika ist Picanha das so ziemlich teuerste Fleischstück.

    weitere Hinweise hier:

    http://www.grillsportverein.de/forum/threads/brasilianisches-churrasco-picanha.124169/
     
  4. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Wie machst Du das?

    :prost:
    bbq4you
     
  5. OP
    donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hallo,


    ich scheide es in 2-3 fingerdicke Steakstreifen und spieße es auf einen V-förmigen Spieß.

    Drehe es über der Glut und schneide wie bei Dönerspieß runter. Am liebsten so - dass ich eine krosse Kruste mit blutigem Fleisch habe, an dem auch ein gegrilltes Stück von dem Fettrand daran ist.

    K800_JD500153.JPG



    K800_JD500155.JPG




    Das wäre jedenfalls die brasilianische Variante.

    Geschmacklich tut es auch, wenn man die Steaks in der gewünschten Dicke auf dem Rost klassisch vergrillt.

    LG
    DON
     
  6. Bauch

    Bauch Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Danke für die Info.
    Bauch
     
  7. Luxorat

    Luxorat Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Das ist ja mal ne gute Nachricht.

    In der Metro Frankfurt habe ich es noch nicht gesehen.

    Ich ruf am Montag mal an. Wäre klasse...
     
  8. OP
    donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    In ganz Deutschland

    Also....

    ich bin gestern wieder dort gewesen und habe das Regal wieder leergeräumt.

    Danach habe ich mich erkundigt ob das Fleisch jetzt dauerhaft im Programm sei.
    Man sagte, das es neu im Programm ist und zunächst abgewartet werden soll wie es läuft.
    Aber auch das es zumindest in ganz Metro Deutschland bestellbar sei.

    Ich ziehe es jedem Roastbeef vor.

    LG
    DON
     
  9. Bury me in Smoke

    Bury me in Smoke Dauergriller 10+ Jahre im GSV

    Grüß dich Don,

    von welcher Metro redest du bitte?

    Ich war vorhin in Mitte/F.hain und es gab "nur" US Hüfte und Nacken.

    Oder warst du heute vor mir da und hast wieder das Regal leergeräumt?! :-)

    Danke.

    Gruß
    Peter :prost:
     
  10. marc.74

    marc.74 Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hallo Leute,

    ich war heute auch mal in der Metro in Erfurt. Lagermäßig war auch nur Nacken und einige andere Stücke vom US Rind da. Leider kein Tafelspitz. Ich hab mir mal eine Packung Tafelspitz vom deutschen Rind mitgenommen. Mal ausprobieren wie das wird.

    Grüße
     
  11. Rolle

    Rolle Outlaw

    Hallo Don,

    Ihr macht mr den Mund ganz wässrig. Ja: Ihr! Hier im Forum gibt´s ja noch einen User PICANHA, der schon gut vorgelegt hatte.

    Aber bitte schenke der Gemeinde doch einige BuenosDias (gute Bilder) über Deine Schneidetechnik und viell. auch das eine oder andere Tellerbild.

    Sag jetzt nicht, Du hast kein Fleisch . . .

    LG, Rolf
     
  12. OP
    donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    ich war bei der Metro Berolina in Berlin Nonnendammallee.

    Fragt mal einfach mal nach.

    Zur Schneidetechnik: Wie bei anderen Fleischsorten auch Quer zur Faser, sonst wird es zäh. In der Regel wird dann leicht diagonal geschnitten.

    Zum deutschen Tafelspitz:
    Es ist ein etwas anderer Fleischschnitt. Im deutschen Fleischschnitt ist das hintere Drittel wirklich nur noch Schmorfleisch und schwer zu grillen.
    Je näher man sich zur Spitze des Tafelspitz begibt, desto besser ist das Fleisch.

    Salzen dann bitte mit GROBEM Meersalz... in das Fleisch leicht einmassieren und rauf auf den Grill.

    Weitere Fotos als hier schon geposted habe ich Moment leider nicht. Als ich die Antworten gelesen habe hatte ich schon wieder ein Picanha im Bauch.

    Als Tellerbilder könnte ich höchstens mit diesem Link dienen YouTube - Churrasco Marcos Bassi - Picanha parte 2 - Brazilian Barbecue

    Dabei wird das Picanbha in 2 unterschiedlichen Methoden gemacht, wobei ich von dem geschnittenem auf der unteren Grillschiene rede.
    Allerdings sieht das andere auch nicht schlecht aus, ist aber eher untypisch.
    Ist zwar leider nur auf portugiesisch, macht aber glaube ich nichts.

    Der User Picanha hatte ein solches Video auch schon mal empfohlen. Wer sich weiterhin für Picanha interessiert, sollte sich dann auch die anderen Bassi Videos zum Thema ansehen.

    Da ich mitlerweile auf ner Kugel grille, verbinde ich auch amerkikanische Rindfleischweisheiten mit der offenen Technik der Brasilianer. Geschadet hats noch nichts ;-)

    LG
    DON
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2010
  13. Luxorat

    Luxorat Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Hehe.

    Die Metro Frankfurt hat es auch...

    Klasse.


    :sonne:
     
  14. HENE

    HENE Militanter Veganer

    Marcos Bassi

    Lieber Donbecki

    Bestimmt wuerden mir deine Picanhas auch vortrefflich schmecken.

    Den Hinweis auf die Filme auf YouTube von Marcos Bassi, es sind etwas ueber 20, ist auch an dieser Stelle mehr als angebracht. Ein wahrer Kuenstler, wie er mit Messer, Fleisch und Feuer umgeht.

    Er erklaert aber auch, warum er von der Variante am Spiess nicht begeistert ist.

    Ae waehrschafti Grillete wuenscht dir Hene
     
  15. Chips'n'Bier

    Chips'n'Bier Grillkönig

    Ich war gerade für 14 Tage in Brasilien und habe dort mehrfach (Rio und in Sao Paulo) Picanha gegesen und kann den Hype nicht verstehen. Jedes dort gereichte Stück Roastbeef war mindestens genauso gut (wenn nicht noch besser) und das Filet sowieso. Ich dachte nach dem ersten Mal, dass es sicherlich am Restaurant gelegen hat, aber auch in zwei weiteren, von Einheimischen empfohlenen Churascarias hat es mit nicht umgehauen.
    Wäre mal interesant, die Meinungen der User hier zu hören.
     
  16. sTrange

    sTrange Vegetarier

    *schnüffel*

    Hier riecht's nach gefledderter Leiche
     
  17. OP
    donbecki

    donbecki Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    @chips'n'Beer

    Ist ja vielleicht auch ein bischen Geschmacksache. Mein Schwiegerdad z.B. steht auf Alcatra.

    Ein gutes Roasbeef auch sehr fein.
    Beim letzten Mal in einem Rodizio hatten Sie hervorragende Prime Rib, ein super Beef Ancho und auch die Fraldinha obwohl sehr fettarm war lecker.

    Gerade bei Picanha habe ich auch schon sehr unterschiedliche Qualitäten gegessen.
    Insbesondere beim
    Fleischschnitt wird viel Schindluder getrieben.

    Das überraschendste an Picanha ist aber, das Dir hier jeder "Fachmann" sagen würde, dass man dieses Stück gar nicht kurzbraten kann.
    Und dafür schmeckt es doch unglaublich, findest Du nicht?
     
  18. Mastergriller

    Mastergriller Veganer 5+ Jahre im GSV

    Leider gibt's U.S. Beef Picanha nicht in jeder Metro. Kennt jemand eine in der Nähe von Regensburg? Dann müßen wir halt ein bischen fahren zur Nahrungssuche...
     
  19. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Du kannst es in der Metro Regensburg bestellen...
     
  20. Mastergriller

    Mastergriller Veganer 5+ Jahre im GSV

    @ taigawutz:

    Leider nein, den U.S. Beef Tafelspitz (Picanha) wollen sie mir ums verrecken nicht bestellen. OK, wollen sie schon. Mindestabnahme vom Händler in Holland sei aber 300 kg. Das ist ein bischen viel für meine Kühltruhe.....

    Wie siehts aus? 150 für Dich, 150 für mich?
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden