• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entenbrüste trockengepökelt und heißgeräuchert

OP
OP
El Wursti

El Wursti

Militanter Veganer
Also ich habe nicht ganz zwei Stunden gebraucht bei fast 120 Grad.
Bei meinem letzten Durchgang hab ich die Haut kurz mit einem Bunsenbrenner (so ein Ding für Feuerzeuggas) aufgeknuspert.
 

JochenKaki

Landesgrillminister
IMG_1795.JPG
IMG_1796.JPG


Es war soooo gut!

Gepökelt mit NPS, Pfeffer und etwas Koriander. Abgewaschen und ohne weitere Würzung bei ca 110Grad über Buche geräuchert bis ca. 65 Grad. Dann, weil zu früh, für knapp eine Stunde in den BO bei 70 Grad. Zum Finish Oberhitzegrill 275 Grad aufgeknuspert. Das steht jetzt fest auf der Liste!

Vielen Dank für die Anregung!
 

Anhänge

OP
OP
El Wursti

El Wursti

Militanter Veganer
Das sieht ja Hammer aus. Freut mich das ich eine kleine Anregung geben durfte. Und vor allem Danke dafür das ich dauernd Tipps bekomme um das Rezept zu verbessern.
 

micha82

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Servus!
Ich hänge meine Frage mal hier dran - wie lange ist die Haltbarkeit, so ca. von heißgeräucherter Entenbrust im Kühlschrank? Vielen Dank :)

Gruß, Micha
 

fisch2

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wie lange ist die Haltbarkeit, so ca. von heißgeräucherter Entenbrust im Kühlschrank?
Da wirst Glück haben müssen, dass dir das jemand genau sagen kann.
In der Regel fallen die Brüstchen vor ihrem Verfallsdatum den natürlichen Frassfeinden zum Opfer.
Aber dicht in Frischhaltefolie verpackt sicher zwei Wochen, wenn du sie richtig kalt werden hast lassen. Im Vakuum vermutlich länger.
Vielleicht meldet sich aber noch einer, der es genauer weiss.
 

micha82

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Da wirst Glück haben müssen, dass dir das jemand genau sagen kann.
In der Regel fallen die Brüstchen vor ihrem Verfallsdatum den natürlichen Frassfeinden zum Opfer.
Aber dicht in Frischhaltefolie verpackt sicher zwei Wochen. Im Vakuum vermutlich länger.
In der Tat, was "konkretes" habe ich nicht entdecken können, spielen sicher einige Faktoren mit. Ging mir nur darum, dass die als Schinken aufgeschnitten sich zumindest mal ein paar Tage lang halten kann, was bei entsprechender Handhabe ja möglich sein sollte :)
 
OP
OP
El Wursti

El Wursti

Militanter Veganer
Also ich habe jetzt eine Entenbrust schon ein halbes Jahr im kühler weil mich diese Frage auch interessiert. Sie ist im Vakuum. Zeigt keinerlei Veränderungen an. Ich gehe davon aus das sie noch gut ist.
 

fisch2

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich gehe davon aus das sie noch gut ist.
Wenn du die jetzt mal auspacken würdest, wäre das eine hervorragende Gelegenheit, festzustellen, ob sie wirklich nach einem halben Jahr noch gut ist.
Sobald sie sich optisch verändert hat, ist es wahrscheinlich zu spät.
Dann weisst wieder nicht, wann sie umgekippt ist.
 
OP
OP
El Wursti

El Wursti

Militanter Veganer
Das ist richtig. Da sie optisch keinerlei Veränderungen aufweist geh ich davon aus das sie noch gut ist. Werde mich melden wenn ich sie auspacke.
 

edü

Grillkönig
Also ich habe jetzt eine Entenbrust schon ein halbes Jahr im kühler weil mich diese Frage auch interessiert. Sie ist im Vakuum. Zeigt keinerlei Veränderungen an. Ich gehe davon aus das sie noch gut ist.
ich hatte ein stück lachs über ein halbes jahr im kühli, da war alles bestens. warum sollte die entenbrust nicht noch gut sein?
vorausgesetzt immer ORDENTLICH geräuchert (>=3 mal)!
 

Nordicgriller

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Servus!
Ich hänge meine Frage mal hier dran - wie lange ist die Haltbarkeit, so ca. von heißgeräucherter Entenbrust im Kühlschrank? Vielen Dank :)

Gruß, Micha
Also 4 Wochen kann ich absolut bestätigen. Hatte ich erst letzte Woche. Vier Wochen vakuumiert im normalen Kühlschrank, absolut kein Problem. Über längere Zeiten kann ich nichts sagen, so lang hat noch keine gehalten.:D

Gruß Berthold
 

JochenKaki

Landesgrillminister
Nicht, dass die Grundidee von oben nicht gut genug wäre, aber da hier auch die kalt geräucherte Variante angesprochen wurde, habe ich auch das probiert: Sehr geil. Anders, aber für mich nicht besser. Guter, zarter Schinken, aber die Ente schmecke ich da nicht mehr raus...
IMG_1972.JPG

IMG_1970.JPG
 

Anhänge

Jogi_La

Hobbygriller
Wie lange habt Ihr denn die Entenbrust bei wie vielen Durchgängen kalt geräuchert? Würde das auch gerne mal testen......
 

JochenKaki

Landesgrillminister
Wie lange habt Ihr denn die Entenbrust bei wie vielen Durchgängen kalt geräuchert?
2 Durchgänge, jeweils einen Sparbrand voll, also 12-15 Stunden

[EDIT]: Nachtrag: Beim ersten Durchgang war es ziemlich kalt im Ofen, mir fehlen die Vergleichswerte, aber nach dem, was ich hier so lese, nimmt das Fleisch bei zu geringen Temperaturen weniger Rauch auf. Ergo: Vielleicht reicht bei guten Bedingungen sogar 1 Durchgang, oder 2 kürzere.
 
Oben Unten