• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entenbrust kalt- und heiß geräuchert

darsi64

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich habe mich entschlossen, vor Weihnachten Entenbrust zu räuchern.

Variante 1: kalt

Variante 2: heiß

Gestern die Vorbereitungen. Auftauen, beschneiden, entfedern..

Die aus dem Laden, wo es "al di" schönen Sachen gibt, waren kleiner, hatten mehr Haut und waren sauberer.

Die aus Der "U-Bahn" waren größer, weniger Haut, dafür mehr Federreste.
Hier noch ein paar Bilder. Gewürzmischung ganz unten.

PB110072.jpg
PB110073.jpg
PB110074.jpg
PB110075.jpg

Gewürzt habe ich alle mit der gleichen Mischung (Menge pro kg Ente):

NPS 30g

Muscavadozucker 5g

Rosmarin 2g

Oregano 2g

Wacholderbeere 2g

Pfeffer weiß 5g

Schinkenzauber Spicy 5g

Gardamon 2 Stück

Die Gewürze habe ich in der guten alten DDR-Kaffeemühle zerkleinert dann mit Salz und Zucker vermischt und auf die Brüste verteilt.

Alles vakuumiert und ab in den Kühler.

Mittwoch soll es dann weiter gehen mit der Zielstellung am Sonntag den Smoker (heißräuchern) und den Räucherschrank (kalträuchern) anzuwerfen.

Grüße Darsi
 

Anhänge

  • PB110072.jpg
    PB110072.jpg
    319,8 KB · Aufrufe: 3.101
  • PB110073.jpg
    PB110073.jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 3.196
  • PB110074.jpg
    PB110074.jpg
    406,7 KB · Aufrufe: 3.099
  • PB110075.jpg
    PB110075.jpg
    329,8 KB · Aufrufe: 3.042

Lotharius

Grillkaiser
Da bleibe ich mal am Ball!
Viel Erfolg!
 

PeterPan69

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich setz mich auch mal dazu!:prost:
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Dein Ansatz ist gut, ich persönlich würde es etwas ändern damit die Gewürze nicht zu dominant werden und du noch was von der Ente schmeckst.

NPS 25g Ist ein zartes Fleisch da braucht es nicht so viel

Muscavadozucker 5g Kenn ich nciht daher lass ich es so

Rosmarin 1g

Oregano 1g

Wacholderbeere 1g

Pfeffer weiß 2g

Schinkenzauber Spicy 5g

Kardamon 2 Stück würde ich 0,5 g nehmen.
 

Bayern Griller

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Schöne Aktion, wird bestimmt gut.
Hatte gestern auch wieder welche (Wildgänse) am Start.

7C73D427-A631-429B-9CF4-4136B8C57310.jpeg
D4C08A3A-B3E5-4B9F-ADFA-33CC7BE9AEA5.jpeg


Sind wieder mega lecker geworden, hab sie bei 110 Grad auf 70 Grad gezogen.

Grüße aus Niederbayern
 

Anhänge

  • 7C73D427-A631-429B-9CF4-4136B8C57310.jpeg
    7C73D427-A631-429B-9CF4-4136B8C57310.jpeg
    751 KB · Aufrufe: 2.965
  • D4C08A3A-B3E5-4B9F-ADFA-33CC7BE9AEA5.jpeg
    D4C08A3A-B3E5-4B9F-ADFA-33CC7BE9AEA5.jpeg
    530 KB · Aufrufe: 2.933
OP
OP
darsi64

darsi64

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,
hier mal ein Zwischenbericht:
Am Donnerstag habe ich die Brüste aus dem Kühler geholt.
4 Stück in die VA-Schale (die sollen trocknen und werden später heiß geräuchert)
upload_2017-11-19_11-4-58.jpeg

Die restlichen 10 habe ich zu 5 Schinken geformt unter Zuhilfenahme von Schinkennetz
upload_2017-11-19_11-6-20.jpeg


upload_2017-11-19_11-6-38.jpeg


Dann wurde alles in den Trockenschrank verfrachtet und darf bis zum Wochenende trocknen
upload_2017-11-19_11-7-23.jpeg


Sonnabend nachmittag ging es weiter:
Befüllen des Räucherschranks. Zielstellung 4x6h Rauch, dazwischen 18h ruhen
upload_2017-11-19_11-15-9.jpeg


Dann das Heißräuchern im Weber: bei ca. 100-110 °C auf Kerntemperatur 70°C gebracht.
upload_2017-11-19_11-19-35.jpeg


hier noch mal das Ergebnis:
upload_2017-11-19_11-20-4.jpeg


ein wunder barer Geschmack ! Wacholder schmeckt etwas hervor aber wirklich nur etwas.
Die Haut ist leicht kross, etwas Fett ist geschmolzen.
Die Entenbrust schmeckte heiß und heute morgen kalt auf dem Frühstücksbrötchen einfach nur wunderbar!
Grüße Darsi
 

Anhänge

  • upload_2017-11-19_11-4-58.jpeg
    upload_2017-11-19_11-4-58.jpeg
    347,4 KB · Aufrufe: 2.778
  • upload_2017-11-19_11-6-20.jpeg
    upload_2017-11-19_11-6-20.jpeg
    391,2 KB · Aufrufe: 2.810
  • upload_2017-11-19_11-6-38.jpeg
    upload_2017-11-19_11-6-38.jpeg
    286,9 KB · Aufrufe: 2.822
  • upload_2017-11-19_11-7-23.jpeg
    upload_2017-11-19_11-7-23.jpeg
    240,3 KB · Aufrufe: 2.792
  • upload_2017-11-19_11-15-9.jpeg
    upload_2017-11-19_11-15-9.jpeg
    142,6 KB · Aufrufe: 2.806
  • upload_2017-11-19_11-19-35.jpeg
    upload_2017-11-19_11-19-35.jpeg
    183,3 KB · Aufrufe: 2.815
  • upload_2017-11-19_11-20-4.jpeg
    upload_2017-11-19_11-20-4.jpeg
    250,5 KB · Aufrufe: 2.782

tMh

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sieht sehr schön aus. Gibt es auch ein Resümee zur kaltgeräucherten Variante?

Beste Grüße
Florian
 
OP
OP
darsi64

darsi64

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,
hier noch ein Resumee der kaltgeräucherten Variante:
Das war so gut, dass ich noch mal nachlegen musste.

20171127_172559.jpg
20171127_172759.jpg
20171216_115605.JPG
20171216_122207.JPG
20180116_193214.JPG
 

Anhänge

  • 20171127_172559.jpg
    20171127_172559.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 2.232
  • 20171127_172759.jpg
    20171127_172759.jpg
    228,1 KB · Aufrufe: 2.240
  • 20171216_115605.JPG
    20171216_115605.JPG
    407,7 KB · Aufrufe: 2.218
  • 20171216_122207.JPG
    20171216_122207.JPG
    363,4 KB · Aufrufe: 2.202
  • 20180116_193214.JPG
    20180116_193214.JPG
    369,7 KB · Aufrufe: 2.248

TMU

Vegetarier
Ich bitte um eure hochgeschätzte Meinung. Ich habe mich an 3 Entenbrüstchen versucht, gewürzt mit 25g NPS u 12g Spicy‘s Parma pro Kg. Gepökelt wurden sie 12 Tage im Vakuum. Beim Öffnen der Beutel strömte ein sehr betörender Duft heraus :thumb2:

Kaltgeräuchert wurden sie im Schinkennetz 2x10h mit Jäger 4 und 1x8h mit Jäger 2 (etwas mehr Rauch, da die Brüste nach 2x wie frisch aussahen) und jeweils 1 Tag Pause bzw. 1x 1.5 Tage wg Regen. Zwischen den Rauchgängen habe ich sie bei ca. 12 Grad C und 75% RLF aufgehangen. Gestern Abend ging der 3. Durchgang zu Ende. Heute Mittag habe ich zum Testen und Überprüfen mal eine Brust angeschnitten. Innen sieht sie sehr roh aus. Was ist eure Meinung?
Die Konsistenz innen ist butterweich. Auch die Haut lässt sich leicht schneiden und fast mit der Zunge zerdrücken. Geruch ist top.

Ich hab die beiden Stücke erst einmal vakuumiert, um ihnen nach 2-3 Tagen noch Zeit zum Reifen zu geben, ca. 1 Woche? Meinen Reifeschrank kann ich nun ziemlich konstant einstellen.
Den beiden anderen Brüsten werde ich noch einen Rauchgang spendieren und danach auch erst einmal vor dem Reifen 2-3 Tage vakuumieren.

Schlagt ihr etwas anderes vor? Ich würde auch zumTesten die beiden jeweils anders weiter „behandeln“. Besten Dank im Voraus!

C94A7669-08CB-459A-A9C1-DEF9331242A8.jpeg
 

Anhänge

  • C94A7669-08CB-459A-A9C1-DEF9331242A8.jpeg
    C94A7669-08CB-459A-A9C1-DEF9331242A8.jpeg
    535,2 KB · Aufrufe: 1.612

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Die sehen sehr gut aus aber ich würde nur Salz und Pfeffer verwenden. Bei so Edelstücken will ich persönlich den Geschmack des Fleisches haben.
 

TMU

Vegetarier
Geschmack ist schon lecker, natürlich noch etwas viel Rauch. Salzgehalt meinem Gaumen entsprechend. Ich werde wie nach Plan vorgehen und die beiden Hälften mal 2-3 Tage ins Vakuum stecken und dananch noch 1 Woche reifen lassen. Die beiden anderen Lenden gehen noch einmal in den Rauch mit dem Jäger 4. Ich melde mich wieder ;-)

Danke für die Anregung mit den Gewürzen. So werd ich es mal probieren. Diese Versuchstiere waren vom Ald(i). Bald gibts was vom Bauern und die möchte ich nicht natürlich versauen.
 
Oben Unten