• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entenbrust, zuerst gedämpft dann angebraten

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Beim Samstäglichen Einkauf sind mir die zwei Entenbrüste im MHD-Fach aufgefallen. Die sind dann auch ganz schnell im Einkaufswagen gelandet.
IMG_1816.JPG

Die Marinade besteht aus braunen Zucker, geröstetes Sesamöl, Sojasauce, Reisessig, Reiswein, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch. Ohne Rezept, nach Gefühl zusammenbauen.
IMG_1818.JPG

Die Brüste einlegen.
IMG_1819.JPG

Aufbau für's Dämpfen. Zuerst einen Topfhalter vom Schweden ohne Beine.
IMG_1821.JPG

Darauf einen Teller.
IMG_1822.JPG

Im Wok ist etwa ein halber Liter Geflügelbrühe. Mit Jehova zudecken.
IMG_1823.JPG

Ich habe auf dem Sideburner vom Gasi gedämpft. Der Wokbrenner hat zu viel power.
Nach 45 Minuten.
IMG_1824.JPG

Die Haut einritzen.
IMG_1825.JPG

Jetzt kommt der Wokbrenner zum Einsatz.
IMG_1827.JPG

Nach braun kommt dunkel.
IMG_1828.JPG

Aufgeschnitten.
IMG_1829.JPG

Mit Basmatireis und Gemüse. Das Gemüse war selbstgemachte TK-Ware.
IMG_1830.JPG

Eine halbe Stunde dämpfen wäre besser gewesen. Das Fleisch hatte einen Anflug von trocken. Dafür war es schön zart. Die Marinade hätte noch ein paar Stunden länger einziehen dürfen. Aber dazu fehlte die Zeit.

Ein leckeres Essen.
 

Anhänge

  • IMG_1816.JPG
    IMG_1816.JPG
    476,3 KB · Aufrufe: 924
  • IMG_1818.JPG
    IMG_1818.JPG
    381,6 KB · Aufrufe: 906
  • IMG_1819.JPG
    IMG_1819.JPG
    729,5 KB · Aufrufe: 970
  • IMG_1821.JPG
    IMG_1821.JPG
    394,9 KB · Aufrufe: 903
  • IMG_1822.JPG
    IMG_1822.JPG
    529,6 KB · Aufrufe: 914
  • IMG_1823.JPG
    IMG_1823.JPG
    644 KB · Aufrufe: 916
  • IMG_1824.JPG
    IMG_1824.JPG
    587,7 KB · Aufrufe: 905
  • IMG_1825.JPG
    IMG_1825.JPG
    553,8 KB · Aufrufe: 913
  • IMG_1827.JPG
    IMG_1827.JPG
    437,2 KB · Aufrufe: 929
  • IMG_1828.JPG
    IMG_1828.JPG
    810,6 KB · Aufrufe: 921
  • IMG_1829.JPG
    IMG_1829.JPG
    537,6 KB · Aufrufe: 944
  • IMG_1830.JPG
    IMG_1830.JPG
    498,1 KB · Aufrufe: 912

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
gefällt mir trotzdem, auch wenn es etwas sehr durch aussieht.
Aber die Marinade, hehe, klasse, wirklich ALLES dran... :sabber:
 
Oben Unten