• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entscheidungshilfe bei kleinerem Gasi

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich letztes Jahr umgezogen bin und auch einen größeren Balkon habe, soll der altgediente Q 100 nun durch einen größeren Gasi ersetzt werden.

Zunächst viel mein Blick auf den Ascona, den ich auch länger im Auge hatte. Als Balkongrill eigentlich in Ordnung. Geht auch etwas mehr als auf dem 100er.

Nun war ich allerdings im Laden und habe mir verschiedenes angeschaut. Von der Optik her gefielen mir und Göga die neuen Weber Spirits eigentlich ganz gut, hinzu kam als wesentliches Plus die geringe Breite (1,30 !).

Daher bin ich derzeit bei der Entscheidungsfindung beim Spirit E 320 Premium 2013 gelandet (der schwarze Premium).

Die Vorteile für mich:

- ich habe halt schon Weber und bin mit dem Q immer noch zufrieden
- geringer Platzbedarf (K.O. Kriterium)
- Roti nachkaufbar (ist mir wichtig)
- Gasflaschen verschwinden

Thematiken wie Sizzlezone/Sear... oder Backburner kann man aufgrund der Größe vergessen. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich den Seitenkocher brauche, aber da denke ich dann den nehme ich mit. (Zwiebeln und Bacon für Burger die ich aufm Q immer in kleinen Cadac Tapas - Pfännchen mache, könnte ich ja dann bequem in ner großen Gusspfanne machen)

Was mich beim Weber stört ist natürlich der Preis, UVP 849,00 Euro, da bekomme ich bei anderen Herstellern mehr.

Ich stand heute gerade auch vor beiden Broil Kings (Regal 490 im Fachhandel und dann Baron im Obi), wenn ich noch mehr Platz hätte, sähe Weber von mir nichts. Auch Napoleon ist mir aufgefallen, die habe ich aber leider noch nicht live und in Farbe sehen (sprich begriffeln) können.

Bevor ich Ausschau nach guten Angeboten halte, frage ich mal in die Runde, ob jemand in der Größenordnung Breite ca. 1,30m noch Alternativvorschläge hätte.
 

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hm also deine größenfrage kann ich dir nicht beantworten, nur dass weber nicht unbedingt mit den billigmarken vergleichbar sind is wie vw golf und dacia logan beise sind autos erfüllen ihren zweck aber der golf ist eben wertiger.

dazu hast bei weber auch noch eine gute garantie zum teil über 25 jahre.
klar zahlste da den namen auch noch mit aber das macht man bei vielen produkten ;)

so und nun könnt ihr mich :domina:
 

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Behalte den Q100 und kaufe Dir den Ascona dazu, dann hast du mehr Möglichkeiten, z.B. verschiedene Temperaturen, unterschiedliche Garzeiten und Direkt und Indirekte Grillmethode.
Gruß
Pizzaschneider
 

Fleischkoch

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
- ODC Ascona
- Burny Signum 280 Red Line
- Napoleon Triumph 325
- Weber Spirit 210
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das mit den 30 % bei Max Bahr habe ich auch schon gesehen. Allerdings wären das dann 60 Kilometer (sprich 120 hin und zurück) und falls nicht nach Hause geliefert dann nochmal. Beim Premium wären es allerdings satte 250,00 Euro Rabatt. Frage zwei wäre dann ob der Premium dort bestellt werden kann.

Ist mir glaube jetzt über Ostern dann doch etwas zu stressig.

Den Q behalte ich natürlich noch, keine Angst.
 

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
das nenn ich mal ein geiles angebot :) bei rabatt bestellt kaum einer
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Und da war dann noch die Sache mit dem Spirit E-320 Premium Black, der ist nämlich exklusiv Sortiment und somit wahrscheinlich nicht über Bahr bestellbar. Im anderen Thread meinte einer aus Nürnberg das auch ein WSM nicht ging.

Ich dachte es mir fast. :ks:

Mal an die mitlesenden Händler im Forum --> Kann wer ein gutes Angebot fürn Weber E 320 Premium Black machen ? Nehme gerne ein gutes Angebot an. ;-)
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
So nochmals Gedanken gemacht:

Idee Ascona mit Q100 als nebendran ist eigentlich keine schlechte, war auch meine erste Idee.

Da mir Göga aber größeres Budget gegeben hat, kamen weitere Möglichkeiten ins Spiel. Da Balkonien angesagt ist, sind mir zum doch sehr schmalen Spirit auch nicht wirklich Alternativen aufgekommen.

*Man soll es sich kaum vorstellen, mittlerweile habe ich ne Skizze meiner Balkonfläche mit Grill Klappstühlen usw. gefertig und Gögä wollte noch Ihren Wäscheständer sinnvoll integrieren ..... :frust:

Daher sind die Würfel gefallen, es wird definitiv ein Weber E 320 Spirit Premium Black mit Roti und Abdeckhaube. Ich bin gerade auf Angebotssuche.

Noch irgendwer "Must Have" - Zubehör für den Start im Kopf ? Bissl was habe ich ja eh schon wegen dem Q.

Werde nach Kauf über Aufbau berichten.
 

Carsten1971

Hobbygriller
Nur mal so, ich war gestern im Max Bahr und dort hätte man jeden Weber auch bestellen können, und darauf die 30% erhalten.
Aber ein Spirit aus der Ausstellung zusammengebaut es war der letzte, wurde auch sofort an mir vorbei geschoben.
Und wirklich viel stand da nicht mehr, am Infostand sagte man mir die 30% hätte die Leute wie Tiere über die Weber Produkte herfallen lassen :-D
Gruß Carsten
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Deswegen fahre ich trotzdem keine 60 km zum max bahr bestelle mit 30 % fahre 60 zurück und danach nochmal zum abholen ....

Bist du dir übrigens sicher das der Premium ging ?

Ist eh egal, Aktion ist ja vorbei.
 
OP
OP
Genussröster

Genussröster

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe jetzt doch die 360 Gradwendung gemacht und einen Ascona bestellt. Grund war einfach der derzeit gute Kurs und die Vielseitigkeit. Verglichen mit dem Spirit zahl ich halt weniger als die Hälfte und kann so beim Zubehör kräftig zuschlagen.

An die Eigner eines Ascona im Forum, welche Roste nutzt Ihr ? Die Gussroste die es als Zubehör gibt ?
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,

ich habe mir vom Weber Sear Grate nur den kleinen Gussrost gekauft,
den lege ich dann einfach auf den normalen Rost über den Vulkan.

Das klappt ganz gut zumal man das Fleisch nach dem heißen anbraten über dem Vulkan einfach auf den dünnen weniger heißen Rost rüberziehen kann.


Gruß Tobias
 
Oben Unten