• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entscheidungshilfe Oklahoma / Farmer / mit und ohne Räucherkammer

Landei-smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe ein kleines Entscheidungsproblem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.
Ein Smoker ist ja nicht ganz günstig und in der Regel eine Anschaffung fürs Leben.
Joe s, der nette Lette…. Fallen weg.
Meine Wahl schwankt zwischen

Oklahoma 18er 8mm mit Turm
http://www.gaswinkel.com/_de/catalogus/bbq_und_kochen/18_inch_oklahoma_country_smoker.htm
2500,-€

Farmer FG 90 20er 6,2mm mit Turm
http://www.bbqhaus.de/farmer-grill-profi-bbq-smoker-fg090.html/
3500,-€

Farmer FG 80 20er 6,2mm ohne Turm
http://www.bbqhaus.de/farmer-grill-profi-bbq-smoker-fg080.html/
2500,-€


Grundsätzlich tendiere ich zu dem Farmer ohne Turm, da ich noch einen großen Kalträucherschrank habe und den auch weiterhin benutzen möchte.
Ich hab ehrlich gesagt keine Idee was man in dem Räucherturm machen kann außer Fisch ( bin kein Fischesser ).
Das fertige Fleisch warmhalten, Trockenfleisch….. Für was brauch ich den ?
Hab nur Angst , daß ich in zwei Jahren den Turm doch vermisse. Sieht ja irgendwie auch schicker aus, genaugenommen 1000,- schicker

Von 16 Zoll bin ich schon ganz weg.
Denn die Temperatur soll wohl viel einfacher in den 20 Zollern zu regeln sein. ( fällt damit der 18er Oklahoma schon raus ? )

Den Farmer hab ich schon gesehen und muss sagen von der Verarbeitung her gut.

Den Oklahoma kenn ich gar nicht und hab auch nicht viel im Netz gefunden.
Kann hier jemand was dazu sagen ? Qualität ist ja schließlich auch wichtig.



Gruß und Danke
Sascha
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Das fertige Fleisch warmhalten, Trockenfleisch….. Für was brauch ich den ?

Ich verwende bei kleinen Mengen nur noch den Turm. Du hast einen gleichmässigen Airflow rund um das Fleisch (Bedingung: Deckel Feuerbox geschlossen/Feuerbox Türe voll offen und Kamin ganz offen) , kannst so richtig locker vom Hocker Heizen, weil durch die grosse Distanz vom Feuer bis zum Fleisch die Temperaturschwankungen sehr träge sind, kaum jemals über 120 °C im Turm, kaum jemals ein Absinken unter 80°C, falls Du vergisst, Holz nachzulegen.

Und natürlich der Geheimtipp für die ganz Verwöhnten: Kalbsfilet aus dem Turm. Bei 80°C bis auf 50°C Kerntemperatur hochziehen, ruhen lassen und dann auf der Aufschnittmaschine ganz fein schneiden.

Und, was ganz wichtig ist für mich: Du hast im Turm hauptsächlich warme Luft und nur ganz wenig direkte Infrarotstrahlung. Betrifft vorallem fettarme Fleischsorten. Hühner und Schweinshaxen und Co. lieben Infrarot und sind darum in der Garkammer besser aufgehoben.
 

Jalapenotom

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi ich bin auch am überlegen was ich mir anschaffen könnte. Hast Du schon mal bei Santra nachgeschaut?
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Mein 20 Zöller hat einen Räucherturm,und das ist gut so.
Wie @Kandoma schon oben schrieb,ist der Turm vielseitig einsetzbar und keineswegs nur für Fisch geeignet. Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall zu einem Turm tendieren. Klar sind 1000 Euro viel Geld,aber wie du schon gesagt hast,wahrscheinlich ärgerst du dich dann in zwei Jahren wenn du keinen hast.
Hatte am vergangenen Wochenende mit einem 16" Joe's gesmoked,besser gesagt ich hab es versucht und bin fast verzweifelt was das Temperatur halten betrifft. Es ist wirklich so das sich ein größerer Smoker viel viel einfacher bedienen lässt,von daher ist deine Wahl zumindest einen 20 Zöller zu nehmen schon die Richtige!

Bin gespannt wie du dich entscheidest.

Gruß,Andi
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Dicker ist schicker. So oder so bzw immer.
 

VoMo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Wenn schon dann mit Turm. :-)
 

Beef_Pete

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich bin froh einen Smoker mit Turm gekauft zu haben! Du wirst sicher selbst dahinter kommen falls du einen “mit“ kaufst. Kein anderes Setup bietet einen homogeneren Zug und eine Temperaturspreizung mit der du so viele Sachen gleichzeitig machen kannst. Ich persönlich finde das bei großen Familienfeiern sehr praktisch!

Über 20 Zoll oder nicht, rede ich gar nicht! :biggrinsanta:

MfG Peter
 

mf23178

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich, interessante Frage für mich.
Bin nach einigen Jahren im Entscheidungsprozsss weiter. Hab zwar jetzt nein Monolith, aber obwohl der toll ist, brauch ich doch nein echten Smoker. 20“ ist auch gesetzt. Brauch zwar bloss was für wenige Personen aber lieber gute Temperaturregelung.

Turm überleg ich auch,aber hab von einigen gehört dass ein 20iger an sich mehr als gross genug ist, Turm deswegen nicht notwendig.Favorit bisher Cactus Jack. Jetzt komm ich wieder ins grübeln.

Und als zweites, lohnt wirklich der Aufpreis vom Letten, Ondra, myPatio zu einem Farmer oder CactusJack. Schwierig, schwierig,...
 

Beef_Pete

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ob sich der Aufpreis lohnt muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde mich hüten dazu eine Meinung zu posten! Da gibt es hier regelmäßig Diskussionen drüber. Es ist halt wie beim Auto: Daimler oder Passat....?
 

Jalapenotom

Veganer
5+ Jahre im GSV
Zitat: Beef_Pete:
Es ist halt wie beim Auto: Daimler oder Passat....?

Wobei weder die eine noch die andere Entscheidung schlecht sein muß. Je nachdem was man machen will. ;)
Bisher habe ich nur smoker ohne Turm in Aktion gesehen / bzw. mit daran gegrillt / gesmokt. Sicher braucht man den Turm nicht zwingend, aber der nachträgliche Anbau ist oft nicht möglich und die anschaffung soll ja für länger sein.

Ich bin mir sicher das es einer mit Turm werden soll, muß erst mit der GöGä den Standort noch klären. :)
 

Empi

Militanter Veganer
Hi.

Ich wieder.
Danke für die Entscheidungshilfe.
Habe soeben mein neues Sportgerät bestellt.
Farmer FG90 20 Zoll mit Turm.

Noch ne Frage:
Eine Abdeckung für meinen 20 Zoller möchte ich nicht bestellen.
Da hat man ständig Schwitzwasser am Sportgerät.

Habe mal gehört, daß man nach dem Smoken ein Tuch mit Sonnenblumenöl nehmen soll um das gute Stück in noch warmen Zustand einzureiben.
Stimmt das ? Oder habt Ihr andere Tipps gegen Flugrost ?
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hi.

Ich wieder.
Danke für die Entscheidungshilfe.
Habe soeben mein neues Sportgerät bestellt.
Farmer FG90 20 Zoll mit Turm.

Noch ne Frage:
Eine Abdeckung für meinen 20 Zoller möchte ich nicht bestellen.
Da hat man ständig Schwitzwasser am Sportgerät.

Habe mal gehört, daß man nach dem Smoken ein Tuch mit Sonnenblumenöl nehmen soll um das gute Stück in noch warmen Zustand einzureiben.
Stimmt das ? Oder habt Ihr andere Tipps gegen Flugrost ?

Hallo,

Best Choice ist natürlich der wettergeschützte BBQ- Unterstand. Abdeckung würde ich auch nicht nehmen. Schwitzt oft.
Flugrost (sagt der Name schon) kommt von woanders her. Nicht durch das Gerät selbst.
Sonstiger Korrosion kannst du von außen mit Kokosfett* oder Leinölfirniss*,** und einem Lappen begegnen. Nicht mit Sonnenblumenöl. Dass trocknet nicht richtig.
Das Metall wird nach und nach an den Stellen die immer Abbrennen von allein dunkel.

Von innen mit raffiniertem, Sonnenblumenöl. Das billigste vom billigen. Weil dass kann viel Hitze ab. Der Schmauch mach dann den Rest.

* Wird dann aber glänzend. Ich mag das.
** Nasse Lappen im Zinkeimer draußen aufbewahren. Neigt zur Selbstentzündung!

Grüße

Christian
 

Empi

Militanter Veganer
Ahhh ok.
Leihnölfirnis ist normal für Holz oder ?
Ich frag nur so doof, weil ich nicht das falsche nehmen will.
Am besten bei 321 meins oder?

Das leihnöl schmier ich dann in noch heißen oder lauwarmen Zustand drauf ?
Nach jedem smoken denk ich mal.

Das sonnenblumenöl von innen vorher/nachher
In meinem alten babysmoker hab ich noch nie was gemacht.
Da ist mittlerweile ne Art glanzlackschicht drauf,aber trocken ( also innen )
Muss oder sollte man den Smoker auch von innen reinigen,also das Metall ?
 
Oben Unten