• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erbaaarme, zu spÀt! Die Hesse komme! [Weckewerk]

PuMod

⠀
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hi Folks,

was aussieht wie gebratene Kotze 😬 schmeckt erstaunlich gut: Weckewerk.

Wunderbar wolkig im Mund, gleichzeitig hier und da ein bisschen knusprig.

Zusammen mit den Gurken đŸ„’ und Kartoffeln đŸ„” so richtig was fĂŒr's Herz ♄.

20210307_100828.jpg
20210307_100841.jpg
20210307_100843.jpg
20210307_120629.jpg
20210307_121008.jpg
20210307_122224.jpg
20210307_122539.jpg
20210307_122747.jpg
20210307_122752.jpg
20210307_123445.jpg
20210307_174303.jpg
20210307_175618.jpg
20210307_181525.jpg
20210307_181539.jpg
20210307_181544.jpg


Das Rezept habe ich angehÀngt. ;)

Gruß
Pu.
 

AnhÀnge

  • Weckewerk, eine hessische SpezialitĂ€t.pdf
    54,6 KB · Aufrufe: 47

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Super. Das ist bestimmt lecker. Was hast du mit dem Rest gemacht? Eingefroren?
Hat ja so ein bisschen was von SĂŒlze.
 

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich bin angewidert und angeturned zugleich :D :o

Nein, im Ernst, cooles Zeug! Sehr rustikal, nicht unbedingt schön aber sicher mega lecker
 

Schweinegriller

Dr. Plateau
10+ Jahre im GSV
„Wolkig im Mund“ :-) ! Das ist das perfekte Essen fĂŒr‘s erste Date...serviert unter der Silberglocke.

Im Ernst: Ich mag diese regionalen Rezepte und wĂŒrde das jetzt echt gerne essen! Und am besten eine große Schaufel Bratkartoffeln dazu...:wiegeil:

Danke fĂŒr‘s Zeigen!
 

Watto

Grillkaiser
Hi Folks,

was aussieht wie gebratene Kotze 😬 schmeckt erstaunlich gut: Weckewerk.

Wunderbar wolkig im Mund, gleichzeitig hier und da ein bisschen knusprig.

Zusammen mit den Gurken đŸ„’ und Kartoffeln đŸ„” so richtig was fĂŒr's Herz ♄.

Anhang anzeigen 2463425 Anhang anzeigen 2463426 Anhang anzeigen 2463427 Anhang anzeigen 2463428 Anhang anzeigen 2463429 Anhang anzeigen 2463430 Anhang anzeigen 2463431 Anhang anzeigen 2463432 Anhang anzeigen 2463433 Anhang anzeigen 2463434 Anhang anzeigen 2463435 Anhang anzeigen 2463436 Anhang anzeigen 2463437 Anhang anzeigen 2463438 Anhang anzeigen 2463439

Das Rezept habe ich angehÀngt. ;)

Gruß
Pu.
Uiiiiiiiii ...... Weckewerk ..... Aaaaalter wie geil....
hasde gut gemacht mein Guter.
 

LahntalGriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo @PuMod

Gut gemacht, auch wenn ich die Herstellung von Weckwerk* eher etwas Anders kenne,
und auch selbst anders mache - ist aber auch in Hessen nur typisch fĂŒr "Nordhessen",
hier in Oberhessen, bei uns bzw. auch weiter sĂŒdlich Mittelhessen / Wetterau,
gibt es eher Fensel ... Sauhonig ...

GrillGruß


*Achtung - in der Einkaufsgenossenschaft der KolonialwarenhÀndler gibt es an der "Fleischtheke",
auch etwas das sich Weckewerk nennt,
aber nichts mit dem zu tun hat, was es bei einem guten Metzger als Weckewerk gibt.
 

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist Weckewerk nicht die hessische Fachbezeichnung fĂŒr "nach dem Ausfegen" ? :-D
Schöne, bodenstÀndige, regionale SpezialitÀt - toll gemacht :thumb2:
 

LahntalGriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo @PuMod ,

ist halt eine Variation, gibt ja keine "festen" Rezepte:

Nehme meist Wellfleisch vom Metzger (das was wir so von den Portionen ĂŒberbehalten, dann aus dem Gefrierer),
ein paar Schwarten koche ich ggf. mit abgelesenen Knochenfleisch (& Salz, Lorbeerblatt, Nelken, Pfeffer).
Zwiebeln anschwitzen.
Trockene Brötchen durch den Wolf = fast wie Paniermehl.
Das Fleisch / Schwarten / Zwiebeln / GewĂŒrze (klassisch: Pfeffer sw/ws, Salz, Majoran, Koriander
....ggf. KĂŒmmel, Muskatnuss, Makis, Nelken ....) durch den Wolf,
zusammen mit rohem Hackfleisch und ein paar Löffel bis Tassen FleischkochbrĂŒhe vermengen,
(Brötchenkrumen verquellen lassen) zur Bindung Ei oder Blut.
Im Topf "Schlotzig" vermengen und ab in gefettet Form (Empfehlung: Schweineschalz),
z.B.
-StĂŒlpglas zum einkochen
-Gefrierdose zum einfrieren und in Scheiben Schneiden
-Kastenform zum im Backofen ausbacken
-Rest in der Pfanne aufbraten zum Sofortessen

Variationen (oder wie @Schönwetter-Angler sagt: "Ausgefegtes"):
Brötchen werden auch mal durch Reis (Reste) ersetzt / ergÀnzt,
Reste von gegarten Kartoffeln oder Kartoffelbrei kommen dazu.

Geht dann je nach Variante eben in Richtung "Sauhonig" ....

GrillGruß
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gude!

ich kenn's von Bernd's Imbiss als ich noch in Kassel gearbeitet habe.

1615209289196.png



Also dort wurde es eher gekocht serviert. Wie so eine grobe, nicht zu flĂŒssige Mett-Suppe. Mit Salzkartoffel und sauren Gurken. Schönes Mittagessen. War abends um 18 Uhr noch present.. böörrrps-.

Lach
 
Oben Unten