• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrung Import Weber Grill aus USA

thewebact

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillfreunde

Ich möchte gerne meine Erfahrung(positive) posten, da ich sehr von Euren Berichten und Erfahrungen profitiert habe!

Da mein alter Grill langsam seinen Geist aufgibt und man sich alle paar Jahre auch was gönnen möchte, habe ich mich in einen Weber Genesis E-330 verguckt. In der Schweiz wo ich Zuhause bin, ein teurer Spass (CHF 2199.-).

Also dachte ich mir ich bin ja nicht doof und hohle mir das Teil im Ausland, ich bin dann auf Sh. auction in USA gestossen. Mein Grill gibt es da für Unglaubliche $748.-(Porzellanemailierte Version) & Versand von 450.-. Mit dem aktuellen CHF/DOLLAR Kurs musste ich nicht lange überlegen. Um die Story kurz zu machen, ich haben den Grill am 04.Juni 2011 via PayPal bezahlt vier Tage später habe ich auch schon das Avis von aitworldwide.com erhalten das der Grill auf dem Weg in die Schweiz ist. Heute am 11.Juni ist das Teil schon am Flughafen in Zurich:sonne:

Ok, hin zum Airport das ganze Verzollen ging ganz fix. Nicht mal 30min.
Einzig am Zolllager musste ich ca. 35min. warten. Der Karton ist nicht zu unterschätzen, hat gerade so knapp in den VW Tiguan von meiner Frau gepasst:blinky:
Als schnell nach Hause den Grill auspacken und ausprobieren(vorher unbedingt die entsprechenden Gas Adapter besorgen). In der CH ist es auch möglich den Schlauch inkl. Druckminderer(ist verschraubt) auswechseln zu lassen für ca. CHF 25.-. Es ist ziemlich unglaublich, dass alle diese Teile in diese Verpackung passen. Da muss sich echt einer bei Weber USA Gedanken gemacht haben:clap2:

Jetzt sitze ich da als stolzer Besitzer eines zieeemlich coolen Grills.
Zusammenbau ist total Easy. Tipp auf youtube gibt es einen coolen Dreiteiler zum Aufbau eines Genesis. Also ein kurzes Fazit, Anruf vom Zollfreilager um 09.40, 14.30 war der Genesis schon im Einsatz und das Grillgut schmeckt leeeeeeeecker:happa:

Noch ein Tipp: wenn Ihr euch entscheidet denn Grill in Übersee zu erstehen, UNBEDINGT auch das Zubehör mit bestellen. Ich habe mir noch das Cover(gratis), Pizzastein, Gemüsekorb, Hühnchen Bräter, Spareribs Halter ausgesucht. Das passt alles in den Karton und kostet keine extra Frachtkosten. Ach ja bevor ich es vergesse Handling Gebühr 40.-, Zoll 111.-
Gasadapter 38.-

So nun viel Spass

Hier noch ein paar Bilder
attachment.php


attachment.php


attachment.php


IMG_0310.jpg


IMG_0311.jpg


IMG_0312.jpg


IMG_0313.jpg
 

Anhänge

  • IMG_0310.jpg
    IMG_0310.jpg
    124,4 KB · Aufrufe: 12.059
  • IMG_0311.jpg
    IMG_0311.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 12.331
  • IMG_0312.jpg
    IMG_0312.jpg
    92 KB · Aufrufe: 12.187
  • IMG_0313.jpg
    IMG_0313.jpg
    122,2 KB · Aufrufe: 3.457
Zuletzt bearbeitet:

GS_Paule

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Vor allem toll, dass es mit dem Zoll so problemlos gelaufen ist! :thumb2:
 

GPX8888

Veganer
Glückwunsch, ist ein super Grill, habe auch den 330er, allerdings das deutsche Modell. Kommen die Teile eigentlich vormontiert? Ich musste meinen komplett zusammenbauen (hat aber trotzdem Spaß gemacht).
 
OP
OP
T

thewebact

Militanter Veganer
E-330

Hallo

Der Genesis 330 wird in USA in Teilen geliefert, Zusammenbau ist aber total easy. Dazu kommt das der Druckminderer inkl. Schlauch am Grill verschraubt ist. Was das auswechseln zum Kinderspiel macht.
 

hanibal49

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen

Venova hat den Genesis s-330 kürzlich für satte CHF 1400.- verkauft (im sonstigen Fachhandel unglaubliche 2'600.-). Das ist dann noch günstiger, als der Import aus USA.

Interessant, wie günstig die Dinger in USA sind.

Noch etwas zu den Modellen USA zu Europa

Hier gehen wir davon aus, dass die Geräte absolut identisch seien. Der einzige Unterschied besteht in der Gaszuführung und den Schläuchen. Diese Teile müssen natürlich für Europa mit 30 oder 50 mbar betrieben werden.
 

hanibal49

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Und noch etwas:

Warum hast du das US Druckminderungsventil ersetzt? Wieviel Druck haben sie in US?

Müsstest du nicht lediglich die Gewinde (Muttern), die an die Gasflaschen angeschlossen werden müssen entsprechend dem Land anpassen. Da gibt es sicher Vrebindungsstücke

Gruss, Alex
 

hochemer

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich hab da auch nochmal eine Frage.
Warum haben die E330 US zu Deutsch unterschiedliche Grillroste ?
Mein US Rost ist oben breit und unten schmal. Beim Deutschen wäre es genau umgekehrt.
 

hochemer

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
JA !:hammer:

;-)
 

Anhänge

  • IMAG0190.jpg
    IMAG0190.jpg
    63,2 KB · Aufrufe: 734
  • IMAG0191.jpg
    IMAG0191.jpg
    66 KB · Aufrufe: 643
  • IMAG0192.jpg
    IMAG0192.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 657
Zuletzt bearbeitet:

hochemer

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Wasn hier los, kann doch net sein das hier keiner ein Bild vom E330 aus Deutschland einstellen kann. Oder gar den Grund bzw. den Unterschied zwischen US und GER kennt.
 

hochemer

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich hab da auch nochmal eine Frage.
Warum haben die E330 US zu Deutsch unterschiedliche Grillroste ?
Mein US Rost ist oben breit und unten schmal. Beim Deutschen wäre es genau umgekehrt.

Wasn hier los, kann doch net sein das hier keiner ein Bild vom E330 aus Deutschland einstellen kann. Oder gar den Grund bzw. den Unterschied zwischen US und GER kennt.
 

Datawizz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wasn hier los, kann doch net sein das hier keiner ein Bild vom E330 aus Deutschland einstellen kann. Oder gar den Grund bzw. den Unterschied zwischen US und GER kennt.

Würde mich auch interessieren, da ich seit vorgestern einen US E-330 für 799.- USD hier in D gekauft habe :thumb1: ...bzw. meine US-Freundin ... :wiegeil:

Die Roste sind auf Vollguss (kein Emaille), und oben breit, unten schmal (also Dreicksform - vielleicht zum besseren Abtropfen ?).
 

ThoKem

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Würde mich auch interessieren, da ich seit vorgestern einen US E-330 für 799.- USD hier in D gekauft habe :thumb1: ...bzw. meine US-Freundin ... :wiegeil:

Die Roste sind auf Vollguss (kein Emaille), und oben breit, unten schmal (also Dreicksform - vielleicht zum besseren Abtropfen ?).

Da hätte ich auch Erklärungsbedarf :thumb1:
Hab mich die Tage auch schon darüber gewundert, nachdem ich ein paar Bilder von nem deutschen Modell hier im Forum gesehen hatte...

Gibt es bei dem deutschen Rost irgendwelche Vorteile? Evtl. schönere Brandings am Grillgut, dass funzt mit dem Ami-Rost nicht so gut (meines erachtens).

Wär geil wenn da jemand en paar Info's hätte... :bbq:
 

frabra

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
die Roste ist gleich du kannst sie einfach wenden.
Kannst dann wählen breites o. schmales branding.
gruß Frank
 

the_wuz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Jup, so ist es. Das Rost wurde einach mir der schmalen Seite Richtung Brenner aufgelegt. Kann gerne morgen Bilder von meinem Genesis machen. Die Roste sind die selben. Nur liegen sie bei mir andersherum ;).
 

ThoKem

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
die Roste ist gleich du kannst sie einfach wenden.
Kannst dann wählen breites o. schmales branding.
gruß Frank


Hi,

das kann ich nicht bestätigen :oops:

Wenn ich den Rost umdrehe dann hat der an den äußeren Kanten kleine "Füsschen" und in der Mitte ne Strebe.

Werd heut Abend mal en Bild machen...

Der ist auch nicht emailliert. Macht das einen großen Unterschied beim branding? Oder nur ein Reinigungs-Plus?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Roste wurden für den Genesis 2013 geändert. US und DE sind jetzt gleich.
Laut Weber soll die breite Seite nach oben und die schmale nach unten...wie schon hier erwähnt wurde, damit das Fett besser abläuft.
Reinigung ist auch einfacher.

Ich kann mich an das breite Branding nicht gewöhnen....habe deshalb downgegraded auf die alten Roste 2011/2012.

Falls jemand die neuen haben möchte, sind flammneu, also nie benutzt, kann die für 90 Euro incl. versicherten Versand haben.
 

snape*

Militanter Veganer
In der CH ist es auch möglich den Schlauch inkl. Druckminderer(ist verschraubt) auswechseln zu lassen für ca. CHF 25.-
Hallo Zusammen,
eine Freundin ist von den USA in die Schweiz gezogen und hat den Weber Grill mitgenommen. Nun sucht sie einen Adapter für schweizer Gasflaschen und wird nicht fündig. Weber schreibt ihr sie solle einen neuen Grill kaufen.
Nun habe ich im Internet nichts gefunden für die Schweiz (für Deutschland gibt es da ganz vieles).

Dann bin ich auf diesen Threat gestossen der leider so alt ist.
Kann mir vielleicht jemand helfen, wo man so eine Umrüstung machen lassen kann?
Cheers Snape*
 
Oben Unten