• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrung mit Justus Gasgrill

klist41

Militanter Veganer
Ich les hier dauernd "Werks"verkauf... also Leute macht Euch nichts vor - wer da zum Werk will muss ein Flugticket nach Asien (wahrscheinlich China) buchen.

Ich habe den Maxxus der 100% (außer den Labeln) dem 400er Justust entspricht seit letztem Jahr und bin sehr zufrieden damit, jedenfalls seit dem ich das Scheunentor (nein darüber brauct man mit mir keine Diskussion führen) weitestgehend (ca. 80%) dicht gemacht habe.

@Lehry: du musst den "Flammenwerfer" welcher den Infrarotbrenner entzündet neu ausrichten... das war bei mir ab Werk auch fehlerhaft... bisschen hin un dher biegen bis Du die Position hast wo dann der Infrarotbrenner richtig entzündet wird. Richtig heisst: wenn man im Dunkeln sich das anschaut hat man eine bläuliche Flammenfläche über dem Brenner... sieht ziemlich coll aus und erreicht bei mir (bei Windstille) ca. 650 Grad.

Hallo zusammen,

ich habe nun die Chance den Zeus für 300 € zu bekommen und tendiere schon sehr dazu. Kann mir jemand verlässlich sagen, wie es mit dem linken Brenner ist? Kriegt man den wirklich wie hier in einem Post geschrieben auf 600 Grad bekommt? Dass er keine 900 schafft wie Napoleon wäre für mich ok, aber wenn da nur 300 Grad kommen (siehe Amazon Frage), wäre das quasi schon sehr schade. Den Brenner links würde ich zum schnellen Angrillen von schönen Steaks nutzen und dann anschließend die Grills indirekt zuende grillen.

Kurz zu mir, da ich hier neu bin. Bin der Chris, 30 Jahre alt und ein typischer Hobbygriller :)

Danke für Eure Hilfe und viele Grüße vorab
Christian
 

znarfhro

Militanter Veganer
Ok schade ;)
Die Rezensionen auf Amazone hattest du gelesen ?das schrieb einer das der Grill nicht auf die Leistung kommt am Seitenbrenner. Der ist angeblich mehr zum Garen von Fisch und Gemüse gedacht.
Allerdings haben die Haupbrenner eine Menge bums mit denen man eine ordentliche Temperatur erreichen sollte auch für Steaks denke ich.
 

xventura

Militanter Veganer
Mittlerweile ist schon einige Ziet vergangen - sind alle noch zufrieden?
Ich habe zwar den Zunda MGG 331 Pro bin aber nicht ganz zufrieden.

Würdet ihr den Justus immer noch holen oder auf alternativen ausweichen?
 

driveb4

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also bei meinem Justus Zeus ist nach 6 Jahren mittlerweile einiges vom Innenleben weggegammelt. Das Blech über der Fettschale und auch der Flammenverteiler zwischen den Brennern. Die Brenner an sich sind nich voll in Ordnung. Die meisten nicht Edelstahlbleche haben an der ein oder anderen Stelle etwas Rost gehabt, daher habe ich die einfach vor ca nem Monat neu lackiert.
Bei mir hat von Anfang an der Steakbrenner mehr schlecht als recht funktioniert und ist quasi nicht sinnvoll zu gebrauchen, sonst alles gut! (Nicht sehr gut...) die Hitzeverteilung könnte echt besser sein. Die Temperatur habe ich mit dem Scheunentor-Mod gut in den Griff bekommen.
Habe ihn damals aufgrund eines Preisfehlers für 399€ bekommen. Das Geld war er aus meiner Sicht auch wert, viel mehr jedoch nicht unbedingt. Der nächste wird definitiv komplett aus Edelstahl.
Anbei noch ein Bild wie er jetzt nach 6 Jahren aussieht.

179E5440-D788-484B-8291-F8019B7057BF.jpeg
 

smacksmash

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich war mit meinem Zeus eigentlich auch immer sehr zufrieden, habe ihn aber aufgrund eines wirklich guten Angebots für einen Weber Genesis verkauft. Und das ist schon ein Unterschied, hätte ich nicht gedacht. Wie auch beim Vorposter habe ich ihn billiger bekommen, damals glaube ich 369 Euro. Viel mehr ist er aber wirklich nicht wert aus meiner Sicht. Außerdem hat Justus die Produktpalette inzwischen aktualisiert. Ob die Qualität besser ist, kann ich nicht sagen.
 

Actros

Militanter Veganer
Hallo
ich habe mir vor einigen Wochen einen fast unbegrillten und noch nicht mal ein Jahr alten Justus Poseidon zugelegt. Ich kann bis dato sagen, dass ich positiv überrascht über diesen Grill bin. Die Hitzeverteilung ist laut Temp. Fühler vorne wie hinten recht ausgeglichen. Die ersten Pizzen haben dies bestätigt. Am Wochenende gab es 7 kg Cola Bauch. Der sah richtig gut aus, die Leute waren richtig begeistert....so begeistert, dass ich nichts abbekommen habe.
 
Oben Unten