• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Erfahrungen] indirekter Import eines originalen MANniu X72

Frankie B.

Fleischesser
@Nautilus2 das Ding hat sicherlich kein CE Zeichen.... absolut gar keine Spur davon ;-)
 

Bruder Moe

Hobbygriller
U.u. hilft es ja den Schlauch und Druckminderer vor Ort entsorgen zu lassen ?
Wenn man Alteisen importiert, hat das ja auch kein CE Zeichen.
 
OP
OP
McRip

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@ Nautilus2
Vorher anrufen ist und war gar keine gute Idee...
Normalerweise geht man da hin und hat keine Ahnung.
Wenn es Probleme gibt, bietest du an den Schlauch und den Druckminderer da zu lassen, weil du eh auf deutsche Anschlüsse umbauen willst/musst.
Kann aber sein, dass du mit dem Anruf schlafende Hunde geweckt hast.
 

bibaloki

Militanter Veganer
nein das Teil hat kein CE.

Nimm am besten Werkzeug mit. evtl reicht es den Druckminderer zu entsorgen und den Anschluss abzubauen.
 

Nautilus2

Veganer
Ich habe sie nicht bekommen. Eine kleine Chance habe ich noch. Das Hauptzollamt Münster ( da sind die Teile) schickt Bilder vom Brenner zu einer anderen Abteilung. Da wird dann endgültig entschieden was damit ist.

Was ich auf jeden Fall gesehen habe, einer ist kaputt.
 

Insight

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Danke für die vielen Tipps. Meiner ist auf dem Weg. Fingers crossed.

LG
Wolfgang
 

Gelbling

Militanter Veganer
bietest du an den Schlauch und den Druckminderer da zu lassen
Kleiner Tipp: 'da' sollte am besten schon in China sein ;-)

Den Schlauch kann man wirklich gar nicht verwenden, viel zu dünn und ohne Gewebe. Zum Druckminderer kann ich wenig sagen, aber solide sah der nicht aus. Wenn der Zoll mit CE anzieht dann ist Ende mit Import.

@Nautilus2
Was war denn kaputt? Gehäuse gebrochen? Das ist wirklich wie Glas und die chinesische Verpackung ist zwischen ist-mir-doch-egal und nach-mir-die-Sintflut. Karton ist zu klein und Styropor tut da gar nichts, ein leichter Klaps und es bricht in Stücke, wie man ja auf diversen Fotos hier gut sehen kann.
 

Insight

Militanter Veganer
Heute beim Zoll. Das Gerät war sehr gut verpackt und heil. Beinahe hätte mir der Beamte den Gaskocher ausgehändigt. Dann wollte er aber noch einmal Rücksprache halten und die CE Prozedur ging los. Jetzt ist der "Wok Camping Gaskocher" zur Prüfung bei der Aufsichtsbehörde. Hab einen Antrag auf Sondereinführung gestellt und den Namen einer Sanitärfirma für die Umrüstung angegeben.
 

Nautilus2

Veganer
Hallo Insight
Danke für die Info. Meine sind noch beim Zoll. Ich bekomme bis Ende nächster Woche eine Antwort, sagte mir die Dame beim Zoll gerade.
Ich drück uns die Dauem
 

Insight

Militanter Veganer
Ich habe gerade mit dem Mann von der Gewerbeaufsicht gesprochen. Er war inhaltlich voll auf meiner Seite, sagt aber, dass er sich an das Gesetz halten muss. Um den Kocher in Europa einzuführen, muss eine aktive Veredelung stattfinden. Das prüft der Zoll sehr genau nach. D.h. dafür müssten alle Teile geprüft werden. Das Teil geht also zurück an yoybuy. So be it.
 

Insight

Militanter Veganer
Kleiner Nachtrag. Ein Kumpel bringt mir im Juli einen aus China mit. Ist schon ins Hotel bestellt, vollkommen fein für den Import und kostet dann 9€ mehr als die Einfuhrsteuer, die ich für den ersten bezahlt hätte. Verrückte Welt. So Long.
 

Nautilus2

Veganer
wie ist den der Vorgang, wenn du das zurück sendest? Sagst du beim Zoll, Annahme verweigert und es geht zurückk zum Absender.
Oder wie machst du das?
 

Insight

Militanter Veganer
Die geben mir das Teil ja nicht. Ich habe ein Formblatt unterschrieben, dass ich einer Rücksendung zustimme, wenn der Brenner nicht eingeführt werden kann. Damit ist es wohl vom Tisch.
 

Zuhmi86

Militanter Veganer
Komme in zwei Wochen aus China wieder. Bringe zwei X72 mit. Da ich schon einen zuhause habe (Damals über YoyBuy, leider allerdings Gehäuse leicht kaputt) werde ich dann zwei hier verkaufen. 1x komplett neu/ 1x mit beschädigtem Gehäuse.

Über Yoybuy hatte ich anfang 2018 keine Probleme mit dem Zoll (Bielefeld). Schade das die sich bei euch so schwer tun.
 

Insight

Militanter Veganer
Hey Zuhmi86, das hört sich super an. Ich glaube das ist momentan der beste Weg. So mache ich es jetzt auch. Ein Kumpel bringt mir einen Manniu aus China direkt mit. Je nachdem wie es bei Nautilus ausgeht, freut der sich sicher über Dein Mitbringsel. 😀
 

jahnboy

Militanter Veganer
Servus, bin jetzt auch X72-Woker!
Hab das Ding total umgebaut, damit es perfekt in die Outdoor-Arbeitsplatte passt. Regler sitzt dann oben in einer (noch zu ergänzenden) Abdeckplatte. Mit dem Ventil inkl. Hauptgassperre und Thermoelement bin ich wohl auch dicht an CE ;-) Allein das neue
IMG_6241.JPG
IMG_6240.JPG
IMG_6239.JPG
IMG_6238.JPG
IMG_6237.JPG
Ventil kostet ca, 80 €! Aber ich wollte einfach eine hübsche Einbaulösung :-) Getestet ist er bereits, es kommt nur da Gas raus, wo es soll :-) So, jetzt erzählt mir gerne, wie gefährlich und unverantwortlich mein Umbau war ;-) Feuer frei!
 

Bruder Moe

Hobbygriller
Da hab mal keine Sorge, wer mit diesem Brenner kocht, hat mit eigenverantwortlichen Handeln keine Probleme, die anderen müssen ja nicht zum Essen kommen :anstoޥn:
VG
 
Oben Unten