• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrungen mit dem Chevrolet Cruze?

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Chevrolet Cruze sammeln können?
Gefiel mir auf den ersten Blick recht gut.

Ein Arbeitskollege hat den mit dem 2,0l Turbo Diesel und bisher keinen Grund zur Klage.

Ich interessiere mich aktuell einfach nur für ein neues Auto, wobei ich in der Wahl ziemlich offen bin.
Familienfahrzeug bleibt unser S-Max, daher muss ich auf Platz nicht unbedingt Rücksicht nehmen.

Vielleicht hat ja jemand noch einen guten Tipp.
Wollte die Tage mal durch die Autohäuser von Skoda, Hyundai, Toyota, Suzuki, ... schlendern.
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mit Chevrolet hab ich keine Erfahrung.
Aber mit Chrysler, wenn das für alle Ami Karren zutrifft, dann gute Nacht Marie.
Da war alles grottenschlecht verarbeitet. Und irgenwie billig.

Ich schau auch gerne mal nach Autos obwohlich keins brauche.
Im Moment würde ich mir am ehesten einen Honda Accord holen.
S-Type. Gefällt mir zur Zeit am besten von den 4 Türern.

Wobei der Volvo S 60 auch nicht schlecht aussieht.


Grüße aus der Wetterau.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Mit Chevrolet hab ich keine Erfahrung.
Aber mit Chrysler, wenn das für alle Ami Karren zutrifft, dann gute Nacht Marie.
Da war alles grottenschlecht verarbeitet. Und irgenwie billig.

Hmmmm,
Ferrari hab ich keine Erfahrungen, aber mit Fiat, wenn das für alle Italiener zutrifft, dann gute Nacht Marie.
Da war alles grottenschlecht verarbeitet. Und irgenwie billig.



Alles klar? :prost:
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:

Chrysler Voyager ( made in USA ) gute Erfahrungen...
Dodge Ram ( Chrysler made in Mexico ) nur gute Erfahrungen
Voyager made in Ösiland ( seit Daimler ) Qualitätsmängel ( Bekannter von mir )

Mein Daddy hat n Voyager US-Modell...auch nur Gutes zu berichten....( aktuell Kühler kaputt )

Wer auf US-Cars rumhackt sollte sich mal informieren ! Die haben die selben Probleme wie alle Anderen, auch Mercedes ! ( Siehe Durchrostungen an 5 Jahre alten C-Klassen )

Edit: Der angesprochene Chevy iss wohl eher ein Deawho oder wie das heist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
chrisC

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Naja, die GM Platform der Chevrolet Cruze ist ja ebenfalls die Plattform des Opel Astra J.
Die 2.0l Common Rail Diesel mit 163PS machen einen echt guten Eindruck.
Zudem ist der Cruze keine Ami Karre sondern kommt aus Korea.

Als langjähriger Opelfreund sehe ich es einfach nicht ein über 10k Euro mehr für einen gleich ausgestatteten Astra zu zahlen.
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Ich habe natürlich wie immer auch keine Ahnung. Aber ich kann nur jeden raten Finger weg von diesen Korea Schrott.
Die sind nicht günstig die sind nur billig!

Grillschlurch
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hmmmm,
Ferrari hab ich keine Erfahrungen, aber mit Fiat, wenn das für alle Italiener zutrifft, dann gute Nacht Marie.
Da war alles grottenschlecht verarbeitet. Und irgenwie billig.



Alles klar? :prost:

Nun ich gebe zu, das ist etwas unbedacht formuliert...
Zum Ausdruck bringen wollte ich, das ich mir eher kein US Auto zulegen würde, obwohl die wirklich geile Karren haben.
Meine Sorgen betreffen da den möglichen Ärger mit Nachbesserungen.

Denn auch bei Ford ( Mustang ) war es ähnlich. Auch da scharfe Kanten und
dünnes Kunststoff.
Beim erwähnten Chrysler ist zum Bsp. nach 9000 Meilen der Spiegel aus der Sonnenblende gefallen.
Das halte ich für ein Zeichen schlechter Verarbeitung.

Sicher kann das bei einem Chevrolet anders sein.

Trotzdem sollte man mal etwas genauer hinsehen und auch hingreifen.
Auch an Stellen die normalerweise nicht beachtet werden.
Die unteren Kanten des Armaturenbretts zum Fußraum hin waren beim Ford nicht entgratet. Hab ich bemerkt, als ich meine Sonnenbrille gesucht hab.

@ Dodgeman, das sind Erfahrungen die ich selbst gemacht habe.
Es bleibt halt haften wenn beim schliessen des Verdeckes der Kofferaum nicht mehr zugeht, weil das Schloss sich bewegt. Und weil ich es ungewöhlich finde, wenn ich da bei einem fast neuen Auto mit Locktite ran muß.
Das habe ich von einem z.B. Merzedes noch nie gehört.


Grüße aus der Wetterau.
 
OP
OP
chrisC

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die bisherige Teilnahme am Thema, aber ...

Auf Pauschalisierungen, die ich generell nicht wirklich gut leiden kann, und Meinungen die nicht auf persönlichen
Erfahrungen mit den einzelnen Fahrzeugen basieren, können wir hier wohl verzichten.

Ich denke die Frage nach dem Cruze war recht deutlich gestellt.
 
Oben Unten