• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrungen zum BBQ Master XXL Pro - Gasgrill aus der Schweiz von der Firma Fastech?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Xorron76

Militanter Veganer
Guten Morgen in die Runde,

bin bisher ein recht zufriedener Weber Q300 griller.
Langsam verlangt mein Grillerherz aber nach mehr. Ich habe mir schon einige Grills angeschaut,, aber wenn schon Upgrade, dann sollte sich dieses an Fläche und Funktionen merklich unterscheiden. Habe mir einige napolens angeschaut, wir Grillen oft und gerne Steaks, daher finde ich eineHochtemperatur Grillzone recht interessant.

sooo.. genug des Vorspiels... (o;

Bei meiner Suche bin ich auf die Schweizer Firma Fastech gesossen, diese stellt seit 10 Jahren Grills her und vertreibt diese direkt. Klingt für mich nach dem Beliner Bosenhersteller Teufel, gute qulaität und über direktvertrieb günstige preise.. aber ich schweife ab.


Hat jemand hier schon von Fastech gehört..? Konkret interessiert mich der BBQ Master XXl Pro


Da der schweizer Franken ja gerade recht günstig steht, wäre das aktuell so mein Wunschkanidat.


Danke im vorraus für eure Wortmeldungen.
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Der Frankenkurs steht grad günstig? Hab ich was verpasst? oder ist der Post hier falsch und gehört zufällig eher ins Werbe-Forum?
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
Schade dass hieraus jetzt eine Finanzdiskussion wird. Aber OK… Im Januar 2015 wurde die Währungsbindung des CHF an den Euro von der Schweitzer Notenbank aufgehoben. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde der CHF immer künstlich oben gehalten. Vor der Änderung, mussten 1,20 Euro für einen CHF gezahlt werden, aktuell sind wir bei 1,09 Euro für 1 CHF.


http://www.xe.com/de/currencycharts/?from=EUR&to=CHF&view=5Y



Aber Währungspolitik war an sich nicht der Grund, warum ich diesen Beitrag hier aufgemacht habe. (o;




Daher zurück, zum Thema, was haltet Ihr von dem Grill (zumindest mal die Angaben auf dem virtuellen Papier) und hat jemand schon mal von dem Grill oder der Firma gehört?
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
für den Preis wird der sicher nicht in CH gefertigt. Ich komm auf China als Produktionsort. Nimms mir net krumm aber für mich riecht das nach Werbung in eigener Sache?
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
Keine ahnung wo die Produzieren.. darum ja meine Frage hier.

Werbung mit sicherheit nicht, aber davon werd ich dich sicher nicht überzeugen können. Ich arbeite in der FinanzBranche, darum der einwand mit der Währung. Bezüglich Grill bin ich leider bisher ein Leihe.

Da aber scheinbar eh niemand den Grill kennt, bringt meine Frage ja scheinbar nichts.
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
wo in der Finanzbranche?
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
mit ein bisschen Recherche auf deiner verlinkten Page sollten Dir alle Lichter angehen...
 

PMissus

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nie davon gehört. Sieht aber sehr gut aus! Häng mich mal hier rein...
:bierchips:
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
evtl hat ein Mod erbarmen und macht den Fred dicht....
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
ok.. der holzschuppen sieht nicht all zu vertrauenserweckend aus..

@ Hildejun kannst mir gern ne emailadresse von dir geben, nachrichten hier im Forum kann ich dir leider nicht schicken. Ich zeig dir dann auf der entsprechenden Homepage, wo du mich morgen Telefonisch im Büro an der Börse erreichen kannst. Vieleicht bekommen wir ja so das leidige "Werbethema" aus der Welt.
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
des basst scho so:tisch:
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
Ich geb dir recht, es ist sicher nicht davon auszugehen, dass der Grill in der Schweiz produziert wird. China könnte sicher der Produktionsort sein.
Habe mir zuvor den Napoleon LEX 485 angeschaut, die LEX Reihe wird ja scheinbar auch in China produziert... der 485 hat jedoch kaum mehr grillfläche als mein Q300 von Weber, und die nächst grösseren schlagen preislich schon wieder richtig zu.
 

hildejun

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
mit ein paar Cfds klappts auch bald mit nem LEX oder Prestige:trinkbrueder-smilie_text
 

jang69

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi Xorron, nichts für ungut. Aber an der Börse hast du grad gar nichts verloren. An deiner Stelle würde ich sogar die Finanzen ganz deiner Frau überlassen.

...oder korrigier um himmels Willen deine Währungsumrechnung, bevors dein Chef sieht....

Beste Grüsse
OmG
 

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Anscheinend kennt keiner diesen Grill. Da wirst Du Deine Entscheidung selber treffen müssen. Solltest Du ihn Dir zulegen dann sind wir auf Deine Erfahrungen gespannt.

Zu all den vorherigen Beiträgen sag ich jetzt mal nix.

Gruß Dingo
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
Jetzt wird also leider doch ein Finanz Beitrag )o;

CFD's sind außerbörslicher Produkte.. die Werbung hierführ sieht immer ganz einfach aus... aber verdienen tut nur der CFD Broker.


Und jang.... bist du sicher das du dir sicher bist..? (o:

Eur/Chf von 1,09 passt. Grundsätzlich sagt so eine Angabe immer aus, wie viel man von der ersten Währung benötigt um die Zweite zu kaufen. Und ich zahle Lieber 1,09 Euro für einen chf als 1,20... ich weis ja nicht so wie das bei dir ist.

Und können wir jetzt bitte wieder zum BBC Thema kommen...? Was fehlt dem Grill eurer mein nach? Was Halter ihr von der Lösung, wie die fett wann er positioniert ihre..?


Nicht böse gemeint... Aber wenn ich mich mit Leuten unterhalten will, die gLauben sie hätten Ahnung von Finanzen. Dann gehe ich zu Wahlstreet-online.de (o:


Sorry für die komische Schreibweise... das hier wurde mim handy getippt
 
OP
OP
X

Xorron76

Militanter Veganer
@Dingo.. ich werd noch ein paar Schweizer Grill Foren durchsuchen... wenn's wirklich der Grill wird... werd ich ihn hier vorstellen.. offentlich hab ich dann was positives zu vermelden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten