• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrungsbericht: Ribs ohne Rauch a la Sizzle Brothers

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Je nach Intensität des Rauchs ist das nicht immer jedermanns Geschmack (insb. bei weiblichen Essern, wie ich schon festgestellt habe).
Deshalb gibt es bei mir Ribs auch ohne gesmoktes.. Meist 3-2-1 oder auch zeitmässig abgewandelt und kürzer.
 

illexfischer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
hab auch schon mit dem dämpfen angefangen, merkst keinen Unterschied bei der "Löslichkeit" vom Knochen.
Allerdings finde ich das Fett an den Ribs dann nicht so prickelnd.
 
OP
OP
K

K3il3

Militanter Veganer
hab auch schon mit dem dämpfen angefangen, merkst keinen Unterschied bei der "Löslichkeit" vom Knochen.
Allerdings finde ich das Fett an den Ribs dann nicht so prickelnd.
Deswegen werde ich bei der 0-2-0,5 Methode zukünftig immer Baby Backs nehmen. Da ist kein bis kaum Fett dran.

Für Spare Ribs werde ich mal 3-2-1 testen, wobei ich den Rauch weg lasse. Die ersten drei Stunden quasie nur indirekt grillen. Damit sollte das Fett schön dahin schmelzen.

Rauch Aroma bekomm ich für meinen Geschmack durch den Rub genug. Wenn ich die Dose aufmache denkt man, man hängt die Nase in eine Räucherkammer.
 

Grillmax86

Militanter Veganer
Das bedeutet bei Ribs ohne viel Fett und wenn man nicht räuchern möchte kann man auf die erste Phase verzichten ohne Geschmackseinbuße?

Hatte bis jetzt nur mal als ersten Test auf die schnelle Schälrippen gekauft und damit 3-2-1 ohne Rauch probiert. Fand aber das das Fleisch zu zäh und auch zuviel Knorpel vorhanden war.
Ich denke das lag an der Qualität des Fleisches oder habe ich was falsch gemacht?
 
OP
OP
K

K3il3

Militanter Veganer
Also bei sehr mageren Rippchen wie z.b. Baby Backs geht das hervorragend in dieser Variante.

Wenn deine Ribs zäh waren, ist wahrscheinlich beim dämpfen etwas schief gelaufen. In der Phase sollen die Ribs weich werden. Evtl war die Temperatur in der letzten Phase auch zu hoch, sodass du vielleicht das Fleisch einfach tot gegart hast.

Die Knorpel kannst du vom Metzger abschneiden lassen. Das nennt sich dann St. Louis Cut. Oder du nimmst halt wirklich Baby Backs. Also Kotelett rippen. Die mag ich am liebsten.
 
Oben Unten