• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Ersatzfühler (Temperaturfühler) für Maverick ET-732

smokerdreams

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hallo Leute,

habe eben beim Umschichten des Briskets und des S-Nackens (für PP-Pulled Pork) meinen Garraumfühler von meinem Heissgeliebten Maverick ET-732 geschrottet. Habe wohl zu heftig daran gezogen und die ganze "Kabelwelt" aus dem Fühler gerissen. Da ich insgesamt 2 Mavericks besitze und diese immer wieder für reine Garraumtemperatur oder nur Kerntemperatur umfunktioniere, würde ich mir gerne insgesamt 3 neue Garraumfühler
zulegen. Kann mir jemand sagen wo ich diese "günstigst" beziehen kann?
(anbei der Link zu meiner momentanen Grillaktion-wo das Teil zu Bruch ging: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/brisket-smoken.238177/#post-2339946 ) Würde mich über Infos freun.....heul.....
PS: An der Stelle möchte ich dem GSV nochmals ein besonders fettes, grosses DANKE aussprechen für den damaligen Tip mit dem Thermometer. Hatte noch nie ein besseres! Das Teil ist echt Weltklasse....und ohne gsv wäre ich nie darauf gestossen!!!!!!!!! TOP!

PS: Dass es jetzt kaputt gegangen ist - ist einzig und alleine meine Schuld! Kein Qualitätsmangel seitens Thermometer!!!

20150604_003422.jpg


20150604_003428.jpg
 

Anhänge

  • 20150604_003422.jpg
    20150604_003422.jpg
    83,9 KB · Aufrufe: 6.194
  • 20150604_003428.jpg
    20150604_003428.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 6.042
Funktioniert der Fühler noch? Ich würde versuchen, die Quetschstelle des Röhrchens etwas aufzubiegen und den Fühler wieder hineinzustecken. Als Garraumfühler sollte das doch noch passen...
 
sprich einfach mal den @Siggi an, da hab ich damals sehr schnell und unkompliziert neue Fuehler bekommen :-)
 
DANKE AN ALLE für die vielen Tipps. So komm ich noch an meine Ersatzfühler.
@Peter: Werds mal mit den geraden vom ET-733 versuchen, da ich den ET-733 auch hab und der bei beiden funzt, sprich auch beim ET-732(?), sollte es passen!
 
Hallo Xaro, Hallo Peter,
Danke nochmals. Hab mir eben 3 Stück der geraden Hybrid-Ersatzfühler für den ET-733 (732) bestellt. Da ich über 50 euronen kam, habe ich zusätzlich die 5,40 € Versand gespart! Fettes Merci nochmals!!!
 
Ich hoffe ich stell die Frage hier an der richtigen Stelle.
Als ich am Wochenende den Temperaturfühler meines Mavericks von einem Braten in den anderen Gesteckt habe hat der Plötzlich total verrückt gespielt und Temperaturen um die 110 Grad angezeigt auch beim abkühlen ging garnichts. Hat jemand auch schon so eine Erfahrung gemacht. Das Gerät ist 2Monate alt. Komplett umtauschen?

Danke schon mal für die Hilfe
Devil
 
Hast du zufälligerweise dein Kabel über den Ring / glühenden Kohlen geführt? Wenn ja ist dort das Problem zu sehen.... die Isolierung von dem Kabel ist dann dort geschmolzen...
 
Hast du zufälligerweise dein Kabel über den Ring / glühenden Kohlen geführt? Wenn ja ist dort das Problem zu sehen.... die Isolierung von dem Kabel ist dann dort geschmolzen...
Danke für die schnelle Antwort. Die Isolierung scheint in Ordnung und ich hab beim Smoker ja nur 120 Grad in der Garkammer.
 
Nimm die geraden vom ET-733, die kannst Du dann für beides nehmen, ist man flexibler.
VG
Peter

Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Der gerade Fühler vom ET-733 ist bis 200 °C geeignet?

Der "krumme" geht bis zu 280 °C?

Ich habe ein Gerät gekauft das bis 380° geeignet sein sollte!
Das habe ich zumindest angenommen.
Jetzt habe ich mal bei bbq nachgeschaut was Ersatzfühler kosten und das kapiere ich im Moment nicht!

Das der Maverick ET-733 nicht wie angegeben 380° anzeigt habe ich im GSV ja schon vernommen, aber das die mitgelieferten geraden Fühler nur bis 200° taugen kapiere ich nicht!
Hab ich irgendwo ein Denkfehler?
Heißt das nicht das ich, wenn ich meinen ET-733 zur Kontrolle platziere, um eine Pizza zu machen und die GT über 200° geht, der Fühler verheizt wird?
 
Ich hoffe ich stell die Frage hier an der richtigen Stelle.
Als ich am Wochenende den Temperaturfühler meines Mavericks von einem Braten in den anderen Gesteckt habe hat der Plötzlich total verrückt gespielt und Temperaturen um die 110 Grad angezeigt auch beim abkühlen ging garnichts. Hat jemand auch schon so eine Erfahrung gemacht. Das Gerät ist 2Monate alt. Komplett umtauschen?

Danke schon mal für die Hilfe
Devil

Hallo Devil,
Gott sei Dank hatte ich dieses Problem noch nicht bei meinen Maverick-Thermometern. Hatte davor jedoch ca.3 Stück ODC (Outdoorchef-Thermometer-Typ: Gourmet Check).....mit denen war ich auch bis zu dem besagten Zeitpunkt "X" zufrieden, den Du beschrieben hast. Hatte daraufhin immer wieder den Fühler mit Kabel nachbestellt. Dann hat es wieder funktioniert - zumindest für ne Weile..... An dem Gerät selber lag es nie - nur an dem Fühler. Deshalb habe ich zu Maverick gewechselt und habe seither keine Probleme! Hoffe es ergeht mir nicht auch so wie Dir mit dem Maverick....dann wäre ich enttäuscht! Solltest noch Garantie haben, dann würde ich an Deiner Stelle umtauschen. Ansonsten versuch es mal mit nem neuen Fühler! Leider keine grosse Hilfe für Dich.......wollte Dir lediglich meine Erfahrungen mitteilen!
 
Hallo zusammen,

bei meinem 733 ist auch gerade der eine Fühler kaputt gegangen. Ich habe daher nach Alternativen zu den Maverick Hybridfühlern gesucht und habe einen Alternativen Sensor bestellt. Der Stecker ist lang genug für das Maverick ET-733 und die Temperaturwerte passen auch. Der Sensor ist laut Hersteller bis 300°c ausgelegt und kann somit auch für den Garraum verwendet werden.

Der Fühler ist ein TFA 30.3517 und gehört zum TFA Bratenthermometer 14.1504.

Der Fühler ist für 9,99€ erhältlich. Eine günstigere Alternative zum Originalfühler.

Viele Grüße
Matthias
 
Zurück
Oben Unten