• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Camping Erfahrungen mit dem ODC City Gas

Butterkeks

Bundesgrillminister
Sodale,

der erste Camping-Urlaub mit dem Outdoorchef City Gas Kugelgrill habe ich hinter mir und ich muss sagen: ich bin begeistert!

Der "kleine" brilliert in fast allen Disziplinien und lässt sich gerne auch als BO-Ersatz missbrauchen. Während die Nachbarn morgens ins Geschäft schlurften, legte ich gefrorene Brötchen zum Aufbacken auf die Fläche. Oder Mittags einfach mal eine schnelle TK-Pizza draufgelegt, die schmeckte bei 350° gebacken fast besser als eine frische.
Natürlich kann man aber auch ganz schön indirekt und direkt grillen. Beim direkt grillen ist die Fläche nicht so üppig, eine Gusseisenplatte tut hier Wunder!

Alles in allem ein tolles Gerät um das mich meine Nachbarn mehrfach beneidet haben!

Grüße
Christian
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für Deinen Eindruck - so Erfahrungsberichte sind Gold wert!! :AufDich:
 

Ernie

Metzger
Da kann ich mich nur anschliessen! Der "kleine" ist echt der Hammer!
Ich habe den Grill über Ostern auf Herz und Nieren getestet!
Ich habe Ostersonntag sogar zwei Hähnchen darauf gemacht, ihr könnt euch nicht vorstellen, wieivele Leute mich gefragt haben, warum es bei mir so leckker riecht:happa:
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich habe den ODC City Gasgrill auch für in unser Wohnmobil und bin voll zufrieden damit. Gussplatte habe ich mir damals bei Paellaworld im Internet gekauft - ist dieselbe für nen Bruchteil der Kosten.

Benutze ihn vom Grillen - bis zum Speck mit Eier backen für so ziemlich alles.

Wollte den kleinen nicht mehr missen.

Liebe Grüße Jörg
 
Oben Unten