• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Pizza überhaupt aus dem OHG

Maddin77

Grillkaiser
das soll die Ernte zeit der Tomaten sein, daher die mit dem besten Geschmack.
ob das für alle gilt könnte vielleicht @nollipa oder @Pizza_what_else noch was dazu sagen.

Ich weis es leider nicht. Da ich meist auch die ORO verwende
 

nollipa

Pizzaforscher
Servus,

Die dreistellige Zahl sollten eigentlich auf allen Konserven stehen. Es ist der Erntetag. Zwischen dem 190-250. Tag sollten die Tomaten wohl am aromatischsten sein. Ich hab aktuell welche vom 297. Tag, die sind echt ein wenig fad.

Ein weiteres Kriterium ist, dass die Herkunft der Tomaten explizit genannt wird. Wenn nur „Hergestellt in Italien“ ist es Chinaware. Sonst sollte die Herkunft aus Italien explizit erwähnt sein, z.b. 100% Promodoro Italiano.
 

Forno A Legna

Grillkönig
Servus,

Die dreistellige Zahl sollten eigentlich auf allen Konserven stehen. Es ist der Erntetag. Zwischen dem 190-250. Tag sollten die Tomaten wohl am aromatischsten sein. Ich hab aktuell welche vom 297. Tag, die sind echt ein wenig fad.
Bei grundsätzlich qualitativ guten, aber etwas zu faden Dosentomaten könnten 1-2 TL Tomami helfen...
 

96griller

Veganer
Ich war eben im REWE und hab nach den Zutaten ausschau gehalten.

Mutti Polpa Tomatendosen hatten sie. Das ist schon vorpüriert oder? Hoffe ich hab das richtige erwischt...

Pizzamehl Typo 00: Gabs nicht, nur "Pizzamehl" von einer lokalen Mühle, gemischt aus Weizenmehl und Hartweizengries,also kein "richtiges" Pizzamehl, sondern eher eine Backmischung...

Dann zufällig von Rosenmehl das Pizzamehl gefunden, da stand drauf, dass es dem Typo 00 entsprechen soll. Zutaten: Weizenmehl, Weizendunst.
Das hab ich dann mal mitgenommen, hoffe das ist auch ok.

In der Metro und Fegro gibts zwar Typo 00, aber ich glaube erst ab 5kg aufwärts. 1kg Packungen zum testen haben die wohl nicht...
Bei Real Kauf gibt es das 00 mehr in 1 kg Packungen...
 
OP
OP
R

Ryam

Veganer
Hab mir jetzt mal Friessinger Mehl und ein Infrarotthermometer bestellt.

Bin mir beim Pizzaschieber/ schaufel (Gibts da einen Unterschied?) nicht sicher ob ich mit einem 10-15€ Schieber auskomme oder doch eine Lilly Parigi bestellen soll ???
Hatte schon wer beides im Einsatz?
Was wäre ein guter Shop wo ich die Lilly Parigi am besten bestellen soll?
 

squirrelsteak

Hobbygriller
Hab mir jetzt mal Friessinger Mehl und ein Infrarotthermometer bestellt.

Bin mir beim Pizzaschieber/ schaufel (Gibts da einen Unterschied?) nicht sicher ob ich mit einem 10-15€ Schieber auskomme oder doch eine Lilly Parigi bestellen soll ???
Hatte schon wer beides im Einsatz?
Was wäre ein guter Shop wo ich die Lilly Parigi am besten bestellen soll?

Du solltest Dir vielleicht weniger Gedanken machen und statt dessen mehr Pizze backen.
Versuch macht kluch - alles andere ist Eunuchenwissen: Die wissen wie's geht, können's aber nicht tun,


Volker :pfeif:
 

helloween

Militanter Veganer
Welchen Käse nehmt ihr denn immer so? Nur Mozarella ist uns etwas zu wenig Geschmack. Bitte keine Grundsatzdiskussion beginnen, will nur wissen was ihr so nehmt...
 

squirrelsteak

Hobbygriller
Ganz unterschiedlich - abhängig vom Belag.
Bei Thunfisch und Kapern nehm ich gerne einen gerauchten Schafskäse, bei Salami gereiften Gouda, bei rohem Schinken Gorgonzola, bei Fleischbelägen einen würzigen Cheddar, etc. etc.


Volker
 

helloween

Militanter Veganer
Hab gestern mal geriebenen Mozzarelle aus der Tüte genommen, weil der aus schnittfestem Käse gemacht wird und nicht aus dem wässrigen Käse, den man ansonsten in der Salzlake am Stück kaufen kann.
Gemischt hab ich das mit Maasdammer.

Ich muss sagen, das war die schlechteste Pizza, die ich seit langem gegessen habe. Meine Frau hat ihre mit Mozzarelle (aus der Salzlake) und Gouda gemacht, die war um Welten besser...
 

Flashy

Grillkönig
Das normale Gummi Zeug, was in jedem Discounter als Mozzarella verkauft wird, schmeckt in der Tat nach wenig bis nichts. Ich nuzte entweder einen hochwertigen Fior di Latte, 'nen Büffelmozzarella oder was mir auch recht gut gefällt: Bayernland Mozzarella Minis. Außerdem wird auch bei mir häufig noch etwas Parmesan drüber gerieben.

Gruß Stefan
 

nollipa

Pizzaforscher
Gerne wird dann auch Parmesan mit auf die Pizza gegeben, da dieser in der Regel einen sehr starken Geschmack hat.
Servus,

das liegt daran, dass Parmesan reich an natürlichem Glutamat ist, nicht zu verwechseln mit Natriumglutamat. Insofern ist das die beste Art, den Geschmack zu intensivieren.

Hab gestern mal geriebenen Mozzarelle aus der Tüte genommen, weil der aus schnittfestem Käse gemacht wird und nicht aus dem wässrigen Käse, den man ansonsten in der Salzlake am Stück kaufen kann.
Gemischt hab ich das mit Maasdammer.

Ich muss sagen, das war die schlechteste Pizza, die ich seit langem gegessen habe. Meine Frau hat ihre mit Mozzarelle (aus der Salzlake) und Gouda gemacht, die war um Welten besser...
Servus,
die geriebenen Fertigkäse habe ich schon vor sehr vielen Jahren aus meiner Küche verbannt. Das, was als Mozarella verkauft wird, hat ja nicht mal im entferntesten Sinn damit was zu tun.

Ansonsten kann ich empfehlen, Käse am Stück zu kaufen und selber zu reiben, das geht mit einer Microplane Reibe oder z.B. mit der Trommelreibe von der Kitchen Aid.

Meine Favoriten sind:

- Emmentaler, meist als Beimischung
- Asiago, ein relativ milder Käse aus Norditalien
- Pustertaler, aus Südtirol, aber der ist schon etwas kräftig und passt nicht für alle Beläge
 

helloween

Militanter Veganer
In der Regel wird bei uns nur Käse am Stück gekauft. Das war nur ein (missglückter) Versuch.

Welcher Mozzarella ist denn nun brauchbar, den es bei Rewe, Kaufland, Edeka usw auch gibt? Kenn da nur die Hausmarken und das entsprechende teurere Pendant mit Markenaufdruck.
 

helloween

Militanter Veganer
Bei meinem ersten Pizzateig Versuch mit dem Rezept vom Eingangspost war der Teig doch ganz schön "fest".

Woran könnte das gelegen haben?

Und noch was anderes: Eine Bekannte (Bäcker- und Konditor-Meisterin) meinte, der gegangene Teig, wenn man ihn mit dem Finger etwas eindrückt, müsste die Delle wieder raus drücken. Bei mir tat sich da nix, die Delle blieb... Ist das normal so? Vielleicht ist es bei snderen Backwaren ja anders?
 
OP
OP
R

Ryam

Veganer
Was für Mehl hast du verwendet?
Wie lange hast du den Teig gehen lassen?

Bin auch kein Teig Profi, war mein erster Teig überhaupt, hat mit dem Rezept aber super funktioniert gehabt!
 

helloween

Militanter Veganer
Pizzamehl von Rosenmehl, laut Beschreibung entspricht es dem 00.

1 Std bei 21°C, 20 Std Kühlschrank, 4 Std bei 24°C
 
Oben Unten