• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Fahrplan für Pulled Pork im elFuego XXL

MisterMoogle

Fleischzerleger
Hallo Freunde des gemütlichen smokens,

Da mein Portland XXL nun gefühlt seit einer Ewigkeit in der Garage darauf wartet "entjungfert" zu werden, habe ich mich dazu entschieden nächstes Wochenende mein erstes Pulled Pork anzusetzen.

Geplant wäre das man Sonntag Nachmittag essen kann, um das zu erreichen würde ich wie folgt vorgehen :

Freitag Abend den Schweinenacken kaufen, Samstag morgen dann das Fleisch impfen, rubben und in den Kühlschrank damit bis Samstag Nacht.

Samstag Abend um 23 Uhr würde ich den Portland anfangen einzuheizen etc. damit aller spätestens 24uhr die Nacken bei 110-120 grad in die Sauna können.


Hättet ihr sonst noch Tipps? Habe ich was vergessen?
 

Z25

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde mit Krücke arbeiten, dann brauchst Du nicht so lange. Sonntag vormittag gemütlich beginnen und am frühen Nachmittag einschlagen in Folie...... noch gemütlicheres smoken..... o_O
 
OP
OP
MisterMoogle

MisterMoogle

Fleischzerleger
Krücken sind auf jedenfall eine Option. Habe nur bedenken das es , wenn ich Sonntag in der früh das PP in den Portland lege, die Gäste hungrig heim gehen :hmmmm:
 

abachtern

Veganer
Ich mache das PP im GN-Behälter mit eingelegtem doppeltem Boden.
Bei erreichen der Plateauphase schließe ich den Deckel mit Silikondichtung, Tempfühler passt durch kleines Loch im Deckel.
So dauert das PP bei 110C knapp 12h und bleibt sehr saftig.
Man hat zudem den Vorteil, dass der gute Fleischsaft (Geschmack pur) nicht in der Wasserschale verloren geht, sondern aufgefangen wird und wieder zugegeben werden kann.
 

Bigviper

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
und? wie hat es funktioniert??
 
OP
OP
MisterMoogle

MisterMoogle

Fleischzerleger
sodele liebe Grillfreunde,

die antwort hat zwar auf sich warten lassen aber dafür hat es sich gelohnt. Probiere mal alles soweit es geht zu Dokumentieren,
Hier sind die drei Hauptdarsteller, habe extra darauf geachtet Stücke zu nehmen, die in etwa gleichgroß, habe mir davon versprochen das alle auch in etwa zeitgleich fertig werden, hat auch super funktioniert... War vielleicht auch Glück? Keine ahnung.
IMG_4595.JPG



Gerubbt wurde nach einem Rezept von "Klaus Grillt" (denke kennen hier doch einige, ich finde den Kerl klasse =) )
bei den habe ich allerdings auf Zwiebel- und Knoblauchpulver verzichten müssen da unter den Gästen eine Dame war die noch am Stillen ist. hat dem Geschmack allerdings nicht geschadet, nächstes mal wird definitiv ein Hals mit allem gewürzt.
IMG_4596.JPG

Samstag Vormittag, nach dem Rubben, schön stramm die brocken ein gewickelt. und so haben sie bis Samstag Nacht ~24Uhr im Kühlschrank gelegen,

Das Fleisch wurde kurz abgewaschen und trockengetupft, wieso verwenden manche zum rubben noch Senf? bei mir hat der Rub suuuper gehalten ohne "Kleber"
IMG_4598.JPG


IMG_4601.JPG



Und sowar es nun Samstag nacht, 24uhr etwa, ich war schon hundemüde von der Taufe auf der ich noch war, aber was soll man machen wenn Sonntag die ganze Familie auf der matte steht und nach Fleisch verlangt, also das Fleisch ausm Kühlschrank genommen, den XXL in der garage auf Temperaturen gebracht,

Die Garage habe ich extra ausgewählt, da es die nacht sehr sehr windig war bei uns, und ich nicht riskieren wollte das der wind mir die Gasflammen ausbläst. Keine Sorge das Garagentor war während dem smoken immer halb offen, so das genügend luft ausgetauscht werden konnte.

IMG_4627.JPG


Die Startaufstellung kurz bevor sie in jehova eingewickelt wurden, hier muss ich anmerken, das ich immer wieder die KT der drei Hälse im auge behalten habe, und habe feststellen müssen das der Hals in der Mitte am langsamsten Temperatur zugelegt hat, kann das eventuell daran liegen das er direkt unter der Abluft gelegen hat? So das praktisch ein großteil der Wärme einfach an ihm vorbeigezogen ist?
IMG_4628.JPG

IMG_4621.JPG
IMG_4625.JPG


Pullen ging wunderbar, allerdings war für meinen geschmack ein Hals recht trocken, kann das daran liegen, weil ich erst sehr spät die Krücke zum Einsatz gebracht habe?
IMG_4640.JPG


zu guter letzt, das obligatorische Tellerbild,
Familie war hell auf begeistert, der Smoker als Investition gelobt die sich bereits jetzt gelohnt hat, und ich darf bereits im Dezember das Weihnachtsessen für meinen Bruder ausrichten =).
IMG_4633.JPG



Verdammt jetzt hab ich wieder Hunger :hammer:

IMG_4613.JPG


IMG_4631.JPG


IMG_4597.JPG


IMG_4599.JPG


IMG_4600.JPG


IMG_4634.JPG


IMG_4619.JPG
 

Anhänge

  • IMG_4613.JPG
    IMG_4613.JPG
    372,3 KB · Aufrufe: 720
  • IMG_4619.JPG
    IMG_4619.JPG
    305,1 KB · Aufrufe: 720
  • IMG_4621.JPG
    IMG_4621.JPG
    295,7 KB · Aufrufe: 719
  • IMG_4625.JPG
    IMG_4625.JPG
    262,8 KB · Aufrufe: 718
  • IMG_4627.JPG
    IMG_4627.JPG
    306,7 KB · Aufrufe: 718
  • IMG_4628.JPG
    IMG_4628.JPG
    321,9 KB · Aufrufe: 736
  • IMG_4631.JPG
    IMG_4631.JPG
    305,1 KB · Aufrufe: 718
  • IMG_4633.JPG
    IMG_4633.JPG
    431 KB · Aufrufe: 714
  • IMG_4640.JPG
    IMG_4640.JPG
    378,1 KB · Aufrufe: 731
  • IMG_4595.JPG
    IMG_4595.JPG
    599 KB · Aufrufe: 732
  • IMG_4596.JPG
    IMG_4596.JPG
    515,5 KB · Aufrufe: 716
  • IMG_4597.JPG
    IMG_4597.JPG
    540,2 KB · Aufrufe: 719
  • IMG_4598.JPG
    IMG_4598.JPG
    413,3 KB · Aufrufe: 718
  • IMG_4599.JPG
    IMG_4599.JPG
    684,7 KB · Aufrufe: 717
  • IMG_4600.JPG
    IMG_4600.JPG
    445,5 KB · Aufrufe: 724
  • IMG_4601.JPG
    IMG_4601.JPG
    622 KB · Aufrufe: 721
  • IMG_4634.JPG
    IMG_4634.JPG
    524,5 KB · Aufrufe: 722

Räuchersepp

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus! Würde sagen, dass war eine gelungene Entjungferung des neuen Sportgerätes. :domina:

Ich mach meine PPs mittlerweile auch nur noch direkt im GN Behälter. Dann geht nichts verloren und das PP schwimmt im eigenen Saft. Das Raucharoma reicht mir vollkommen aus und es wird mMn saftiger. Einfach direkt im GN Behälter pullen und untermengen. Ich mach es ohne Krücke und es dauert meistens so 14-18h.

20171105_182655.jpg
 

Anhänge

  • 20171105_182655.jpg
    20171105_182655.jpg
    424,2 KB · Aufrufe: 712
OP
OP
MisterMoogle

MisterMoogle

Fleischzerleger
Sodele meine Freunde des Low&Slow,

es ist viel Zeit vergangen, viel Stress auf Arbeit (wie immer kurz vor den Feiertagen im alten Jahr), und so habe ich voll und ganz vergessen vom Weihnachtsfest meines Bruders zu berichten, Asche auf mein Haupt :whip:...


Wir schreiben den 09.12.17 morgens um halb Acht, Temperaturen um den Gefrierpunkt, zu sehen ist der Austragungsort =)
IMG_4767[1].JPG


Hier mal die Startaufstellung, der Gedanke dahinter dass der GN Deckel oben dran ist, war die Idee das die Warme luft etwas gebremst wird, und ich so auch nicht den ganzen Big El "heizen" muss, werde ich so nicht mehr machen.
IMG_4768[1].JPG

Krücke wurde auch angelegt, hier das fertige gepullte Ergebnis, Memo an mich, ich brauche mehr GN behälter :D
IMG_4769[1].JPG

IMG_4770[1].JPG


UUUUnd mein Weihnachtsgeschenk, jetzt kann man ordentlich pullen =)
IMG_4820[1].JPG
 

Anhänge

  • IMG_4767[1].JPG
    IMG_4767[1].JPG
    553,2 KB · Aufrufe: 599
  • IMG_4768[1].JPG
    IMG_4768[1].JPG
    428,3 KB · Aufrufe: 614
  • IMG_4769[1].JPG
    IMG_4769[1].JPG
    486,7 KB · Aufrufe: 604
  • IMG_4770[1].JPG
    IMG_4770[1].JPG
    411,9 KB · Aufrufe: 591
  • IMG_4820[1].JPG
    IMG_4820[1].JPG
    411 KB · Aufrufe: 587
OP
OP
MisterMoogle

MisterMoogle

Fleischzerleger
Wieder mal zwei wunderschöne Nacken abgegriffen die zu Pulled Pork veredelt werden möchten, im gesamten ca 6kg. Bin sehr zuversichtlich das ich mit Krücke so gegen 17uhr fertig sein sollte

66D32682-A148-4D8D-820D-EC6210185077.jpeg


A10F6667-688B-4FA9-94EF-231204FFEAE1.jpeg


D4704FCF-E745-4EB7-A8DE-B8D960CAA9DE.jpeg


0818471C-D8C0-4F5E-BF24-D008F07784CE.jpeg
 

Anhänge

  • A10F6667-688B-4FA9-94EF-231204FFEAE1.jpeg
    A10F6667-688B-4FA9-94EF-231204FFEAE1.jpeg
    175,6 KB · Aufrufe: 431
  • 66D32682-A148-4D8D-820D-EC6210185077.jpeg
    66D32682-A148-4D8D-820D-EC6210185077.jpeg
    269,3 KB · Aufrufe: 432
  • D4704FCF-E745-4EB7-A8DE-B8D960CAA9DE.jpeg
    D4704FCF-E745-4EB7-A8DE-B8D960CAA9DE.jpeg
    362,8 KB · Aufrufe: 429
  • 0818471C-D8C0-4F5E-BF24-D008F07784CE.jpeg
    0818471C-D8C0-4F5E-BF24-D008F07784CE.jpeg
    523,7 KB · Aufrufe: 429

mcguz

Veganer
10+ Jahre im GSV
Kurze Frage, warum würdest Du den GN Deckel nicht wieder drüber tun?
Gruß,
Sebastian
 
OP
OP
MisterMoogle

MisterMoogle

Fleischzerleger
Weil sich dadurch sehr viel Kondenswasser gebildet hat welches überall raus gesifft hat. Lag aber auch sicher an den Temperaturen um den smoker rum
 
Oben Unten