1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Erster Gasgrill für die Familie :-) Welcher ? max 900 €

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von Vortilion, 2. Mai 2015.

  1. Vortilion

    Vortilion Militanter Veganer

    Schönen guten Abend liebe Community,

    ich stehe kurz vor dem Kauf einen neuen Gassgrills und möchte aber noch die Meinungen von ein paar Profis hören. Bis jetzt habe ich nur auf 0815 Kohlegrills gegrillt. Jetzt würde ich aber gerne auf einen Gasgrill umsteigen.

    Mein Budget liegt bei maximal 900 Euro wobei weniger natürlich immer gut ist.

    Ich habe vier in die engere Auswahl genommen.

    Napoleon T495SB Triumph
    Outdoorchef Gasgrill Auckland G
    Weber Spirit S-320 Premium
    Broil King Baron 490
    Broil King Signet 90 (könnte ich für knapp 900 € bekommen)

    Welchen von den dreien würdet Ihr mir als Einsteiger empfehlen und welcher bietet am meisten fürs Geld?

    Gruß
    Vorti
     
  2. gasgrill_neugierig

    gasgrill_neugierig Militanter Veganer

    Da bisher noch keiner von den Profis geantwortet hat ein paar Worte von einem "gleichgesinnten Suchenden"....

    Mein Budget ist identisch und ich habe schon viele Stunden hier im Forum mit Lesen verbracht. Bis auf den Auckland waren das auch die Sportgeräte die bei mir auf der Liste standen. Ich kann dir also keine Praxiserfahrung mitteilen aber die Ergebnisse meiner Recherchen und meines "angrabbelns". Die 3 habe ich jeweils schon in natura im Laden gesehen. Ich hatte erst mit dem Weber geliebäugelt bis ich wirklich davor stand. Sicher kein schlechter Grill aber qualitativ / Verarbeitung gegen die Broil Kings kein Vergleich. Noch dazu haben die Kings in der 90er Serie noch den Spiess mit Motor und einen Backburner dabei.

    Meine Meinung und hoffe dafür nicht gesteinigt zu werden. :-)

    Der Napoleon ähnlich, meiner Meinung viel Design für jemanden der einen schicken Grill möchte. Bei Broil King standen bei mir noch der Signet 90 und der Monarch 390 zur Auswahl. Diese habe ich aber im direkt Vergleich zum Baron 490 ad acta gelegt. Am besten du machst dir selbst mal ein Bild. Meiner Meinung nach ist der Baron 490 im Moment (OBI 899,- abzgl. 15 % wenn du ein volles Bonussammelheft hast) Preis/Leistung am besten. Von der Verabeitung ist der Signet 90 sicherlich noch einen Tuck besser aber der Preisunterschied ist dann doch enorm.

    Hoffe das hilft ein wenig bei der Orientierung.
     
  3. chris170687

    chris170687 Fleischesser

    Kurz und knapp,

    Entweder Spirit oder Triumph.
    Aber wie mein Vorredner schon gesagt hat, man muss sie anfassen!
     
  4. gasgrill_neugierig

    gasgrill_neugierig Militanter Veganer

    Nur interessehalber... Warum?

    Letztendlich sind das alle "gute" aber was gibt den Ausschlag?
     
  5. chris170687

    chris170687 Fleischesser

    Die Erfahrung mit den genannten Modellen / Hersteller. Ich habe ein Napoleon, ein Freund hat den Weber. Vor dem Napoleon hatte ich einen Broil King und echt nur Peobleme mit dem Monarch. Deswegen die Entscheidung, aber letzten Endes entscheidet das Bauch Gefühl und der erste Eindruck.

    Liebe Grüße
    Chris
     
  6. gasgrill_neugierig

    gasgrill_neugierig Militanter Veganer

    Das habe ich ja auch versucht rüber zu bringen... Waren meine "Empfindungen" wobei ohne Praxis Erfahrungen...

    Darf ich fragen was du für Probleme mit dem Monarchen hattest?
     
  7. chris170687

    chris170687 Fleischesser

    Sehr kurze Zusammenfassung:

    Kalter Grill, wurde nicht warm/Heiz .... Blubbernde Brenner, 2 defekte Druckminderer, einer ging nicht und der nächste hatte ein schiefes Gewinde und zu letzt ging die Zünding nur sporadisch von den Brennern. Also quasi ein Montagsgrill....

    Liebe Grüße
    Chris
     
  8. AVENGER

    AVENGER Fleischmogul

    Man könnte die Liste in dieser Preisklasse sicher noch um das dreifache verlängern. Ich war vor 4 Wochen vor der selben Entscheidung, allerdings wollte ich keine 900€ investieren, immerhin dürft ihr nicht vergessen, es kommt weiterer Invest für Zubehör auf euch zu. 2 Gasflaschen, Pfand und Füllung 100€, Grillbesteck, Abdeckhaube, evtl. Schalen, Geflügelhalter, Ribbhalter etc PP sind schnell nochmals 200€. Ich hatte mir wegen der Infrarottechnik die Char Broil ausgedeutet, wollte ursprünglich ein Angebot in DK nutzen, war aber zu langsam und hatte dann Glück, einen neuwertigen mit Zubehör zu 350€ zu bekommen, knapp ein Jahr alt. Es ist ein T36G5 mit 3 Brennern plus Seitenbrenner.
    In den vergangenen 4 Wochen so oft gegrillt wie möglich, selbst einfache Dinge wie Schweinenackensteak schmecken sagenhaft gut. Der Grill ist per Versender incl. Lieferung zu 440€ zu bekommen. Das sind 50% deines Budgets.
     
  9. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    wo kann man den kaufen oder verkauft du deinen?
     
  10. AVENGER

    AVENGER Fleischmogul

    Bei edingershop punkt de anklicken und 440 als Preisangebot senden. Die Grills sind ab morgen wieder lieferbar. Alternativ gibt es ihn mit Drehspieß in DK bei Bilka zu 2299Kr, das sind knapp 310€. Ich würde bei eBay Kleinenzeigen suchen, da bekommt man die Char Broil T47 und T36 aber auch Weber Sprint / Summit und Napoleons mit etwas Glück neuwertig zum Sparkurs.

    EDIT meint: Der T36G5 kostet 440€ vom Kistenschieber in D und 310€ als Vorbestellung bei Bilka in DK, wobei da nur Abholung geht, die versenden nicht nach D. Das lohnt nur wenn Du sowieso in DK bist oder eine Sammelbestellung machst und mit einem Van oder Transporter fährst.

    Der größere T47G hat zwar 4 Brenner, allerdings sind die Roste schmaler, effektiv sind es 12 Zentimeter mehr. Er kostet in Deutshland um 620€, ob mir 12cm tatsächlich 180€ wert wären, ich denke eher nein.
     
  11. OP
    Vortilion

    Vortilion Militanter Veganer

    Also ich habe mir heute den Broil King Baron 490 angeschaut und dieser hat mich in der Verarbeitung absolut nicht überzeugt.

    Stattdessen habe ich den Weber Genesis S-330 und den Napoleon LEX485RSIB LEX gesehen und mich direkt verliebt. Ok die beiden kosten auch eben mal 500 Euro mehr aber die Verarbeitung ist schon sehr gut.

    Hmmm überlege echt mein Budget aufzustocken und mit einem neuen Hobby zu starten :)
     
  12. Micha_SL

    Micha_SL Grillkönig

    Das 2014er Modell des Weber Genesis (ohne GBS) gibt's online für ebbes über 1.000€.

    Der Aufpreis zu den 900€ Budget wäre mir es wert.
     
  13. Hotrod74

    Hotrod74 Vegetarier

    hi

    was ist der Unterrschied zwischen dem 2014& 2015 Modell beim Genesis 330?

    Stehe auch vor der Entscheidung ?

    VG ausm POTT
     
  14. Weeman

    Weeman Militanter Veganer

    @Hotrod74, soweit ich weiss ist der Unterscheid lediglich der GBS Gussrost ab 2015
     
  15. AVENGER

    AVENGER Fleischmogul

    Ich habe mir gerade mal das Werbevideo des Genesis 330 angesehen. Ein relativ schmaler 3-Brener mit einem Seitenbrenner zu 1100€ und hat noch nicht mal Gussroste. Das nenne ich einen stolzen Preis.
     
  16. Micha_SL

    Micha_SL Grillkönig

    Also Gussroste hat er, außer du schaust dir den S-330 an. Der kommt im Edelstahl-Gewand daher.

    Nach deiner Argumentation ist die Beliebtheit des Sportgeräts absolut nicht nachvollziehbar. Trotzdem ist er weit verbreitet und hat viele zufriedene Nutzer :confused::o

    Ich habe auch schon ein Sparschwein für einen Genesis aufgestellt. Hast du den mal "in echt" gesehen und befingert?
     
  17. AVENGER

    AVENGER Fleischmogul

    Ja, wir haben einen Weber-Shop hier am Ort. Der ruft aber 1499 auf. Die Bedienelemente sind recht wertig, besser als bei meinem Char-Broil. Das rechtfertigt meiner Meinung nach keine 1000€ Mehrpreis. Aber ganz ehrlich, in er Preisklasse könnten die wenigstens vernünftige Rollen montieren.

    Grundsätzlich ist mir aufgefallen, das quasi jeder, der sich nicht mit der Materie beschäftigt, Weber als das Nonplusultra bei Gasgrills betrachtet. Andere Marken wie Napoleon oder Char Broil kennt quasi niemand.
     
  18. Grillspirit

    Grillspirit Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Dann liest du aber in diesem Forum nur mit einem Augeo_O
    Gruß
     
    BigTaste und slensch gefällt das.
  19. gasgrill_neugierig

    gasgrill_neugierig Militanter Veganer

    Siehst du, selbst anfassen, Eindruck gewinnen ist nicht durch Empfehlungen zu ersetzen...

    Wobei ich dir im Vergleich BK Baron 490 zu Genesis und LEX durchaus recht gebe! Schon schöner und stabiler und wertiger. Sollten sie aber auch sein!

    Aber vom Preis her ziemlich genau das doppelte auf Qualität zu vergleichen ist auch irgendwie Äpfeln mit Birnen.
     
  20. Micha_SL

    Micha_SL Grillkönig

    Ob der Aufpreis sich gelohnt hat, zeigt sich in ein paar Jahren.

    Beim nächsten Grill bin ich - im Hinblick auf Langlebigkeit - gerne bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Mein jetziger hat fast 5 Jahre auf dem Buckel und ist "durch".
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden