• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Longjob: Pulled Pork aus dem Porti

summa4ever

Veganer
Hey,
Ich hab jetzt am We meinen ersten richtigen Longjob im Porti gemacht: Pulled Pork aus dem Nacken mit Knochen.
War ein gut 3kg schweres Stück.
1 Tag vorher mit Senf und Pull that Piggy gerubbt und kurz vor Beginn noch mit Apfelsafz, Jim Beam und nem Löffel Rub gespritzt.
Gesmoked wurde es mit selbst geschnittenen Chunks vom Apfelbaum.
Nach 18h hatte ich es dann auf der angepeilten Zieltemp von 92°C. Da es mein erster Longjob war, war auch die Nacht entsprechend unr2uhig. Aber das Ergebnis ist Belohnung genug :)
Der Porti ließ sich sehr gut regeln. Ich hatte als Warmespeicher 2 Klinkersteine dazugelegt und die originale Wasserschale eingesetzt. Die musste ich 2 Mal nachfüllen, das fand ich ok.
Insgesamt finde ich aber PP ohne Knochen angenehmer (hab früher auch schon beides im Backofen gemacht)

Viele Grüße Benedikt

20210225_194306_compress0.jpg


20210225_195221_compress40.jpg


20210227_203413_compress71.jpg


20210228_085440_compress69.jpg


Screenshot_20210228-085557.png


20210228_154657_compress75.jpg


Screenshot_20210228-085508.png


20210228_151843_compress89.jpg


20210228_143531_compress23.jpg
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gelungen ist Dir das PP.

Die Idee mit den Backsteinen ist mir neu-dazu gelernt.

Die KT92 strebe ich auch immer an. Hast Du vor dem rupfen den Braten ruhen lassen?
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus, Klasse gemacht.

Gruß,

Hellboy76
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mag ja sein das die Ziegel als Wärmespeicher funktionieren, aber...
für die Lasten ist unser Porti nicht ausgelegt... :(
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi
bei 4 Überwachungsthermos muss das ja gelingen :prost:
 
Sabber, sabber! Sieht geil aus!
Will mich jetzt auch an meinen ersten Longjob wagen.

Wie lange war deine Rauchphase? 2-3 Stunden?
Liegt in deiner Auflistung eine Betonung auf "originale Wasserschale"?
Habe bei meinen Ribs, einen GN Behälter genutzt. Vermindert das die Rauchmasse, welche auf das PP trifft?
Will jetzt durch den Einsatz eines GN Behälter keine Rauch-Abschirmung erzielen.
 
OP
OP
S

summa4ever

Veganer
nein, das sollte keine Betonung sein - ich hab nur keine andere ;)
Rein vom Gefühl her würde ich eine gewisse Abschirmung vermuten, da der Rauch dann ja nur an den Zwischenräumen am Rand aufströmt, aber der GN Behälter wird ja hier recht häufig, ohne, dass ich dazu was negatives gelesen hätte (hab mich aber vll. auhc nciht genug damit beschäftigt).

Wie lange meine Rauchphase ging, weiß ich nichtmehr - hab ich auch nicht so drauf geachtet)*. Ich habe recht große Stücke und kleine Stücke gemischt, so dass am Anfang etwas mehr Rauch da war und die großen glommen dann recht lang. 2-3h kann hinkommen.

wünsch dir viel erfolg mit deinem ersten Longjob!


)* Bei dem Job war meine größte Sorge, dass der ganze Grill und das Haus abfackelt XD
 
Ich danke Dir! :)

Ja ich hoffe, dass die TFÜ regelt und mein Zusammenbau auch zusammenhält! (Das Leckspray hat jedenfalls nicht gemeckert!) :D
Das in Verbindung mit nem Meater+ und einem (endlich) funktionierenden GrillEye Pro+ sollten genug Alarm-Apparaturen sein, um im Falle von Über- oder Unterhitze schnell reagieren zu können.

Eine ruhige Nacht wird der erste Longjob aber vermutlich dennoch nicht! :D
Der Thrill ist auf jeden Fall jetzt schon da! :P
 
Oben Unten