• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Urlaubstag, mal bisschen was gezaubert in der Küche...

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin liebe Freunde des Grillsports,
gestern blieb der Grill mal kalt und ich hab 4 Gänge fürs Abendessen vorbereitet.
Zwischendurch gab's neben dem Kochwein :trink::auch noch nen Snack, um sich bis abends über Wasser zu halten. :lol:

Vorspeise: Lachsforellen Tartar
Zwischengang: Tuna Tataki
Hauptspeise: Entenbrust
Abschluss: NY Cheesecake

Aber erstmal nen schnellen Burger, nachdem ich vom Einkauf wieder kam.
20171016_124605.jpg


Brioche mit doppelt Lamm und Gruyere, Srirachamayo, Salat, Gewürzgurken.
20171016_125043.jpg


So gestärkt konnte es dann weiter gehen. :cook:

Lachsforelle schonmal vorbereitet, direkt schon von der Haut genommen und bis Abends kühl gestellt.
Das Tartar wurde erst kurz vor knapp geschnitten, mag es nicht wenn's ewig lang durchzieht... vorallem wenn man so einen tollen frischen Fisch hat, wäre das halt schade.

20171016_141910.jpg


Paar Abschnitte vom Thunfisch gab's als Snack zwischendurch.
Der Rest kam in die Teriyaki Marinade bis zum Abend. :fisch:
20171016_144709.jpg


Ich habe dann noch das Gemüse gewaschen etc... und alles was ich irgendwie vorbereiten konnte fertig gemacht, damit am Abend keine Hektik auskommt.:sun:

Die Ente wurde wieder Sous Vide gegart und hinterher nochmal nachgebraten.
Tataki wurde ca. ne dreiviertel Stunde vorher aus der Marinade befreit und bei Zimmertemperatur gelagert, damit es nicht zu kalt auf den Teller kommt.
Der Thunfisch wurde nur kurz geflämmt und hinterher nochmals mit Marinade bestrichen.

Habe von der Verarbeitung der Ente und dem Tuna leider keine Bilder gemacht.
Ich hänge aber mal alternativ ein Video ran. :-)

Als Anika dann vom Sport nach Hause kam stand schon die Vorspeise und der Rest ging, dank Vorbereitung, zügig von der Hand.

Tartar mit Papadum Chips, Forellenkaviar und in Sushiessig marinierten Radieschen.
Tartar wurde mit etwas Teriyaki sowie Sojasauce, Limettensaft und Pfeffer abgeschmeckt.

Schonmal ein schöner Start. :P
IMG_20171017_091752_491.jpg


Weiter ging es mit dem Tataki.
Angerichtet mit Kumquats, Ponzusauce, Chili und Wasabi Mayo.
Hatte eigentlich noch Salicorne dazu vorgesehen, aber irgendwie im Kühlschrank vergessen.. :patsch:
IMG_20171017_091757_987.jpg


Ente wurde in der gleichen Pfanne, in welcher sie vor dem Sous Vide angebraten wurde, nochmals nachgebraten bzw. aufgeknuspert.
Pakchoi wurde hinterher in der gleichen Pfanne kurz gebraten, mit einem Stich Butter dran, gewürzt nur mit Salz und Pfeffer.
Angerichtet wurde die Brust auf einer schnellen Sauce aus etwas Demiglace mit einem Schluck O-Saft und Teriyakisauce.
Über den Pakchoi habe ich noch Mandeln gegeben, welche ich mit Curry im Mörser zerstoßen habe, passte gut mit dem nussigen Geschmack der Butter.
Sehr leckeres Gericht, vorallem den Pakchoi gibt's genau so sicherlich nochmal. :clap2:

IMG_20171017_091801_326.jpg


Zum Abschluss dann ein schneller Käsekuchen.
Gusspfanne ausgefettet mit Trennspray und Kekse hinein gebröselt.
1 Becher Quark 20%ig und ein Becher Saure Sahne mit einem Ei, einem Schluck Milch, etwas Limettensaft, 1Paket Bio Vanillepudding Pulver (mit echter Vanille) und 3 Esslöffel Vanillezucker verührt und in die Pfanne gegeben.
Circa 30 Minuten bei 180 Grad gebacken, zwichendurch mal mit Jehova abgedeckt damits nicht zu dunkel wird.
Auf den Teller mit Rhabarberkompott, Hinbeersorbet, Keksbröseln und Amarand.

Schöner Abschluss, nur der Espresso hat noch gefehlt, aber dafür war's mir dann doch etwas zu spät am Abend. :kaffee:

IMG_20171017_091805_058.jpg


IMG_20171017_091807_081.jpg

An den Nocken muss ich noch arbeiten, das sieht immer sehr krüppelig aus bei mir...:oops:

Danke fürs Reinschauen und bei Fragen einfach fragen.

Ich lieg jetzt erstmal weiter auf der Couch und überlege was ich nachher kochen oder grillen werde... :hmmmm: :D:D:D
 

Anhänge

  • 20171016_124605.jpg
    20171016_124605.jpg
    308,7 KB · Aufrufe: 465
  • 20171016_125043.jpg
    20171016_125043.jpg
    319,7 KB · Aufrufe: 463
  • 20171016_141910.jpg
    20171016_141910.jpg
    435,9 KB · Aufrufe: 471
  • 20171016_144709.jpg
    20171016_144709.jpg
    325 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_20171017_091752_491.jpg
    IMG_20171017_091752_491.jpg
    134,3 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_20171017_091757_987.jpg
    IMG_20171017_091757_987.jpg
    159,9 KB · Aufrufe: 453
  • IMG_20171017_091801_326.jpg
    IMG_20171017_091801_326.jpg
    173,6 KB · Aufrufe: 449
  • IMG_20171017_091805_058.jpg
    IMG_20171017_091805_058.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 449
  • IMG_20171017_091807_081.jpg
    IMG_20171017_091807_081.jpg
    129,4 KB · Aufrufe: 447

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
grandiose Vorstellung :thumb2:
:weizen:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Arrrghhh und ich hatte am ersten Urlaubstag die Malerrolle in den Poten.-
 

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du hast schon wieder Urlaub?

LG

Peter
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Hallo Dirk, meinen maximalen
Respect.png
für dieses herrliche Menü!
Urlaub kann so schön sein;).
 

Anhänge

  • Respect.png
    Respect.png
    1,1 KB · Aufrufe: 368

stefan_kocht

Veganer
Ganz großes Kino! gefällt mir alles sehr gut könnte jetzt nicht sagen was mein Favorit wäre.

(Sogar der Burger schaut aus als könnte man nicht genug davon bekommen)



Tolle Arbeit, ein Fest für die Augen und sicher auch für den Gaumen
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Schönen Urlaub und Du hast ganz tolle Speisen gezaubert.

Schönen Tag wünscht Silvia
 
OP
OP
Dörka Dörka

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Dodge
@Feierdeufe @pefra @Metallschwein
@styria9 @chili-sten @carmai24 @stefan_kocht @BBQ-Michael
Vielen lieben Dank euch allen :prost:, war wirklich ein entspannter Tag mit leckerem Essen.
Schon geil wenn man mal die Zeit hat in Ruhe zu werkeln. :v:
So darf der Urlaub ruhig noch weiter gehen.... :grill:
Gestern gab's Burger und gerade liegen Ribs auf dem Grill. :lol::clap2:

Arrrghhh und ich hatte am ersten Urlaubstag die Malerrolle in den Poten.-
Da kann ich leider nicht gefällt mir drücken... :oAber was muss das muss. ;)

Tolle Zusammenstellung :thumb2: Kann man Dich im Urlaub besuchen ? :D

Nur wenn du den Wein mitbringst. :D:vino:

Du hast schon wieder Urlaub?

LG

Peter
Ja... :ballballa:
Soll ich mich jetzt schämen gehen? :fahne:

Schönen Urlaub und Du hast ganz tolle Speisen gezaubert.

Schönen Tag wünscht Silvia
Danke dir, den werden wir auf jeden Fall haben.
Ende der Woche geht's zur Mosel, freuen uns schon tierisch.:ola:
 

marcu

Plaudertasche
Welche Art Kekse habt Ihr gebröselt, für den Käsekuchen?
(Sieht eher nicht nach Butterkeksen oder Löffelbiskuits aus)
 

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja... :ballballa:
Soll ich mich jetzt schämen gehen? :fahne:


Nein gar nicht, alles gut.

ich gönne jedem seinen Urlaub.

LG

Peter
 
OP
OP
Dörka Dörka

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja... :ballballa:
Soll ich mich jetzt schämen gehen? :fahne:


Nein gar nicht, alles gut.

ich gönne jedem seinen Urlaub.

LG

Peter
Danke dir. :D
Die Kollegen konnten es aber auch kaum fassen... :lol:
....und da schließe ich mich meinem Vorredner @Dodge bedenkenlos an. :thumb2: SUPER
Danke dir :prost:
Kam ich an solchen Thunfisch wie du ihn in Andalusien bekommst, wäre es sicher noch besser geworden.
Darum beneide ich dich schon ein wenig. ;)

Welche Art Kekse habt Ihr gebröselt, für den Käsekuchen?
(Sieht eher nicht nach Butterkeksen oder Löffelbiskuits aus)
Waren in der Tat nur Löffelbiskuits, allerdings keine Butter dran gegeben.
Direkt in die eingesprühte Form und die Kuchenmasse drauf.
Am liebsten mag ich ja Vollkorn-Butterkekse, jedoch hatte ich keine zur Hand und es war mehr oder weniger Resteverwertung.:-)
 
Oben Unten