• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Versuch.. Danke für die Inspiration

Maltari

Militanter Veganer
Hallo zusammen,



Möchte mich kurz vorstellen, ich bin der Ronny, bin 35 jahre jung und komme aus Sachse Anhalt.



Nach langem lesen der vielen guten Beiträge hier im Forum, der mehr oder weniger konstruktiven Kritik und die guten Ratschläge wenn mal etwas nicht so geklappt hate wie es sollte. Der Grundkenntnisse im Umgang mit dem Räucherofen die ich durch mein Hobby "Angeln" das ich seit meiner Kindheit schon begeistert Ausübe. Da sich in dieser langen Zeit auch eins/zwei Fische an meinen Haken verirrt hatten mussten diese natürlich durch das traditionelle Räuchern veredelt werden.
Also das Equipment und etwas Grundkenntnisse im Umgang mit dem Ofen waren so zu sagen schon da.

Habe ich nun entschlossen mal etwas neues zu wagen und mich dazu entschieden auch einmal Schinken selber herzustellen.
Ausgansproduckt war ein Wildschwein was ich von einem ortsansässigen Jäger bekommen habe. Die Sau wurde zerlegen und portionsweise eingefroren.
Das Rezept habe ich hier bei euch im Forum in einem thread gefunden. Und habe mich einfach dran versucht.

Resultat echt mega geworden.
Vielen lieben Dank dafür.

Pökelschlaf waren 14 Tage bei 5 C im Kühlschrank.
Rezept:
36 g nps auf ein kg Fleisch
2g Brauner Zucker
3g knobi
2g Pfeffer
2g Wacholderbeeren
1,5 g Senf Körner

Die Zutaten alle außer Salz und Zucker im Mörser zerkleinert und zusammen mit dem Salz und Zucker dem Fleisch zugeführt.

Nach 14 Tage im Vakuum abgewaschen und für 2 Tage im Keller trocknen lassen.

Dann wurden sie drei mal für 9 Stunden bei 17, 5 C geräuchert. Mit jeweils einem Tag Pause dazwischen.

Das Ergebnis hat mich persönlich total begeistert..

IMG_20210208_123040.jpg


IMG_20210208_123102.jpg


IMG_20210208_123238.jpg


IMG_20210208_123254.jpg


IMG_20210208_132301.jpg


IMG_20210208_132305.jpg


IMG_20210208_140630.jpg
 
OP
OP
Maltari

Maltari

Militanter Veganer
Danke.. Morgen kommen noch einmal 2kg Fleisch, Rind und Schwein in den Schrank. Bin gespannt wie es wird..
Gibt es einen separaten tread wo nur Rezepte gesammelt werden?
 

PeterPan69

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse!
 
OP
OP
Maltari

Maltari

Militanter Veganer
@Maltari , was ist das für eine Heizung in dem Räucherschrank?
Gibt es die noch irgendwo zu kaufen?
Morgen Mike, ja die Heizung gibt es noch. Einfach mal bei ebay nach frostwächter schauen..habe meine für 10 euro plus Versand bekommen. Ist eine 500 W Heizung und sie reicht bei den aktuellen -12c immer noch bis zu den gewünschten 17,5C aus.

Hier ein Beispiel:
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ampaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Sind komplett aus Edelstahl. Somit hervorragend geeignet.
 

Mike54

Vegetarier
Dankeschön @Maltari , sowas suche ich.
In Verbindung mit dem Inkbird werd ich mir das mal so in meinen kleinen Räucherofen einbauen.
Ich hatte sonst immer eine 60 Watt Glühbirne drin, aber die werden zu schnell dunkel vom Rauch.
 
OP
OP
Maltari

Maltari

Militanter Veganer
Dankeschön @Maltari , sowas suche ich.
In Verbindung mit dem Inkbird werd ich mir das mal so in meinen kleinen Räucherofen einbauen.
Ich hatte sonst immer eine 60 Watt Glühbirne drin, aber die werden zu schnell dunkel vom Rauch.
Ich habe mal hier im Forum gelesen, daß eine Glühbirne nicht so das gelbe vom Ei sein soll.. Genau so die besagte Dachrinnenheizung. Fand ich auch nicht so optimal. Nach etwas suchen ist mir dann diese Heizung aufgefallen. Ich habe die Drehscheibe / Schalter von der Heizung abgeklemmt und demontiert. Jetzt ist Null Plastik mehr in der Wärmequelle. Und in Verbindung mit dem Inkbird 308 läuft sie super. Sollte sie es nicht mehr schaffen, bei den angesagten -20C stelle ich einfach ne zweite dazu.. Habe bei ebay glücklicherweise gleich drei ergattern können..
 

aalyoucaneat

Hobbygriller
Schöne Arbeit. Sieht Top aus. Interessante Idee mit dem Frostwächter. Bringt bei den Temperaturen bestimmt mehr als mein kleines Heizkabel aus dem Terrarium Bereich. Wie kritisch sehr ihr das wenn die aus Kunststoff sind. Bei den Temperaturen sollte doch eigentlich nichts passieren!?
 
OP
OP
Maltari

Maltari

Militanter Veganer
Schöne Arbeit. Sieht Top aus. Interessante Idee mit dem Frostwächter. Bringt bei den Temperaturen bestimmt mehr als mein kleines Heizkabel aus dem Terrarium Bereich. Wie kritisch sehr ihr das wenn die aus Kunststoff sind. Bei den Temperaturen sollte doch eigentlich nichts passieren!?
Das Gehäuse meiner Heizung besteht zu 90% aus Edelstahl nur ein kleines Rad zum einstellen der Temperatur war aus Plastik. Da ich die Heizung über den inkbird steuere. Benötigete ich diese Rad also nicht. Die Heizung hat 500 wat und wird im Dauerbetrieb doch recht heiß. Darum habe ich mich dazu entschlossen das alles weg zu lassen. Braucht man ja wie gesagt nicht.. Des weiteren ist der Raum wo die Heizung betrieben wird mit einem Hitzeblech versehen und daduch habe ich eine gewisse Stauhitze die wahrscheinlich für das Plastik auch nicht förderlich ist..
 

fisch2

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Maltari , freut mich, dass du die Idee mit der Heizung übernommen hast.
Ich hab übrigens auch eine auf Reserve rum liegen. Man weiß ja nie.
 

fisch2

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Welche Heizung ist das
So viel ich weiß, werden die nicht mehr gebaut.
Die hatten fast alle 500W und waren praktisch unverwüstlich.
In der DDR gabs meines wissens eine Variante mit 200 oder 300W.
Angeblich wird in Schweden noch so ein Frostwächter mit 200 oder 300 W gebaut.
Die werden vermutlich in ihren Wochenendhäuschen noch eher Verwendung dafür haben.
In den Kleinanzeigen wird man aber meistens fündig.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ako-frostwaechter/1662973737-87-3957
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...twaechter-fuer-wandmontage/1656828976-87-4070
 
Oben Unten