• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstes Mal PP mit Krücke Tipps erwünscht

Chrisscross

Militanter Veganer
Hi ich will am Freitag das erste Mal PP mit Krücke machen ! Bis jetzt habe ich es immer ohne gemacht! Auflegen wollt ich es gegen 8:00 Uhr essen soll es um ca. 20 Uhr geben ! Mittags wirds ein paar Rippchen geben aber das nur am Rande :) . Jetzt meine Idee : schön Low&Slow bei Ca. 100-110 Grad bis etwa16 Uhr ziehen und dann einwickeln und Temperatur auf 130 Grad erhöhen und fertig garen ? 1 std in Jehovaa ziehen muss man ja auch mit einberechnen ! Wird sich das zeitlich etwa ausgehen ? Tipps und Hilfe sind erwünscht danke im Voraus !
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Kann ich nicht sagen. Bei der Krücke sollte nackig etwas mehr Temperatur gefahren werden. Sonst bekommt der Apparat keine Farbe.

Bei mir: GR 130°C durchgängig.

Vier Student blank bis 72 ° KT
Drei Stunden eingepackt in Papier bis ca. 92°..94°C
Halbe Stunde liegen lassen bei 80°C.

Grüße

Christian
 

smokerudo

Grillkönig
Kann mich Christian nur anschließen, so hat es bei mir auch funktioniert.
Grüße
Udo
 

Rib-Schorse

Bundesgrillminister
Mein letztes PP (Schweinenacken) hatte ein Frischgewicht von 2,1 kg, hat 10 h bei ~ 130 Grad gebraucht. Habs nicht gewickelt
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Mein letztes hatte als Startgewicht 2,2kg, bei 65°C nach ca. 5,5h gewickelt und war fertig nach 10,5h. Termperatur war ca. 120°C.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Jetzt meine Idee : schön Low&Slow bei Ca. 100-110 Grad bis etwa16 Uhr ziehen und dann einwickeln
Ohne jemals selbst gewickelt zu haben, meine ich, das Einwickeln erfolgt sinnvollerweise zum Beginn der Plateuphase. Also nicht nach einer vorher festgelegten Uhrzeit, sondern dann, wenn der Temperaturanstieg zu stagnieren beginnt.
 

Parson

Bundesgrillminister
Ähhh...sorry, bin ja auch noch recht neu im Geschäft, aber wer oder was ist die Krücke? :tits::tits:
 

Parson

Bundesgrillminister
Och... neee... da muss man aber auch erst mal drauf kommen! :patsch:

Danke!
 
OP
OP
C

Chrisscross

Militanter Veganer
Danke für eure Tipps ich werde mir heute Abend noch Gedanken machen wie ich es am besten mache
Krücke = einwickeln in alu oder Backpapier ab der Blödphase !
 

Zabi1

Militanter Veganer
Weiß jemand wo man diese Halterung für den Temperaturfühler für den grillrost kaufen kann, ich finde meinen nicht mehr :((
 

reru63

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht doch gut aus :thumb2:. Immer mit der Ruhe.
Gruß Remo
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich PP mit Krücke gemacht habe,hatte ich es bis ca.60-62 Grad nackt auf dem Rost und dann in Jehova oder auch in Backpapier gewickelt und dann bis 95 Grad gezogen,halbe Stunde ruhen lassen und dann gepullt. Hat bisher immer in einer Zeit von um die 10 Stunden funktioniert.

Gruß,Andi
 
OP
OP
C

Chrisscross

Militanter Veganer
Jo ich werde es mal drauflegen und schauen wie es mir dann zeitlich ausgeht und dann evtl bei 70-72 Grad einwickeln und fahre den smoker auf 130 Grad durchgehend!
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Jo ich werde es mal drauflegen und schauen wie es mir dann zeitlich ausgeht und dann evtl bei 70-72 Grad einwickeln und fahre den smoker auf 130 Grad durchgehend!
Dann sieben Stunden und 30 Sekunden
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und,wie ist`s gewesen?

Andi
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hatte meinen R2D2 morgens um 9:30h angefeuert und das 2,8 kg Stückchen ne Stunde später drauf geworfen. Bei 71°C gings in die Folie und war dann etwa 17:30h bei 94°C angekommen. Dann noch ne Stunde in die Thermobox mit 2 Flaschen heißem Wasser (die billigen Einwegflaschen schrumpfen und verformen sich sehr interessant...). War mein erstes PP, und war schön saftig und ließ sich gut pullen. Leider hatte ich, für meinen Geschmack, ein bisschen zu wenig Geschmack dran. Aber ich wiederhol es die Tage nochmal...
 
Oben Unten