• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstes Wurstprojekt mit Merguez (Marokkanische Lammwürstchen)

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

heute hatte ich meine erste verwurstung und machte Merguez.
das Rezept hatte ich von da übernommen > http://www.grillsportverein.de/forum/threads/merguez-aus-lammfleisch.171841/
Ich fügte noch ein wenig Kräuter hinzu.(Majoran, Rosmarin)
Im gesamten waren es 1,8 kg Fleisch.
Das mit dem Fleischwolf und dem Wurstfüller ist besser gegangen als ich gedacht habe, auch das reinigen der Geräte war sehr einfach.
Ich Denke für das erste mal ist es sehr anständig geworden, nur ein paar mal brach mir der Darm und ich hatte mehrere Lufteinschlüsse darin.
Aber seht selbst!!!

das Fleich, Lamm und Rind gemischt

001_Fleisch.JPG


Die Gewürze


002_Gewürz.JPG


Diesen Fleischwolf kann man weiterempfehlen

003_Fleischwolf.JPG


Mein gebrauchter neuer Wurstfüller

004_Wurstfüller.JPG


Rechts die guten ,links die man gleich essen sollte (an den gleichen längen sollte ich noch arbeiten)

005_DSC_1373.JPG


Tellerbild > nur mit der Gabel abgestochen

006_Tellerbild.JPG


Achja, es war super Lecker und wird wiederholt!!!!
 

Anhänge

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da hätte ich gerne probiert :happa:

:prost:
 

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ein paar mal brach mir der Darm und ich hatte mehrere Lufteinschlüsse darin.
Hallo,
das Problem hatte ich auch.
Ich habe auch zum erstenmal gewurstet, ich denke wenn wir ein bisschen Üben wird es besser.
Sieht aber echt lecker aus und für das erstemal sind sie gut gelungen, finde ich.
Glückwunsch
Gruß aus dem Rheinland
 

Nightdiver

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch! Schöne Verwurstung und ein toller Wurstfüller. So einen hatte ich auch mal... :angel:
Das mit der Luft kann passieren. Versuche einfach mal beim Befüllen des Wurstfüllers das Brät in Kugeln zu formen, die etwa den 1/2 bis 2/3 des Durchmessers des Füllers haben. Dann mit der Faust/Hand den Brätball von der Mitte aus gleichmäßig an den Rand pressen. Es ist zwar etwas aufwändiger, aber mit ein bisschen Übung hast du dann fast keine Luft mehr im Brät.
Fals doch noch etwas drin sein sollte, einfach mit einem Wurstpiekser oder einer spitzen Nadel den Darm mehrfach vorsichtig anstechen um die Luft raus zu lassen.

Für den ersten Versuch sehen die Teile aber echt klasse aus.

Gruß
Kay
 
OP
OP
Pizzaschneider

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch! Schöne Verwurstung und ein toller Wurstfüller. So einen hatte ich auch mal... :angel:
Das mit der Luft kann passieren. Versuche einfach mal beim Befüllen des Wurstfüllers das Brät in Kugeln zu formen, die etwa den 1/2 bis 2/3 des Durchmessers des Füllers haben. Dann mit der Faust/Hand den Brätball von der Mitte aus gleichmäßig an den Rand pressen. Es ist zwar etwas aufwändiger, aber mit ein bisschen Übung hast du dann fast keine Luft mehr im Brät.
Danke für die Tips, im nächsten Jahr werde ich meine Zweite verwurstung starten.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2013.
Gruß
Karl-Heinz
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Die sehen lecker aus. Ein Bugette und Harizza, der Kittel ist geflickt
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Kaufe selbige Würste immer bei meinem Türken in Saarbrücken ein.

Selbstversuch in Ermangelung der Geräte.
 
Oben Unten