• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstkäufer sucht Gasgrill bis 500

OptimusGrill

Militanter Veganer
Hallo Forum,

da dies mein erster Post ist, ein kleines Intro. Ich komme aus dem wunderschönen Hessen und bin kürzlich um einen kleinen Balkon "reicher" geworden, welchen ich nun mit einem Grill ausstatten möchte. Altersbedingt bin ich Erstkäufer und somit etwas überwältigt. Ich hoffe Ihr könnt mir etwas helfen.

Glücklicherweise habe ich einen Gutschein über 30% (außer Master Series) bei camping gaz. Ich habe viel Positives über diese gelesen, aber blicke bei den ganzen Modellen nicht durch, Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Auf Amazon habe ich dem 4 Series Classic LSG gelesene, dass der bei starkem Wind manchem Griller abgefackelt ist - das hat etwas eingeschüchtert. Gerne auch Grills anderer Marken vorschlagen.

Ich habe gesehen, dass es für diese Gesuche eine Vorlage gibt, der möchte ich mich natürlich beugen.

WO wird gegrillt?:
Balkon, Breite 1 Meter (eingeklappt), 1.4 Meter mit Seitenteilen (ich kann ihn dann etwas vorrücken)

WO steht der Grill?:
Balkon, überdacht

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
2-3x die Woche

WIE soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)

WAS soll gegrillt werden?:
[ 65 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent (eventuell Pizzastein)

UNBEDINGT erforderliche Features:
Ich brauche nicht unbedingt einen Seitenbrenner und kenne mich sonst wenig aus. Wenn ihr Ideen für "must haves" habt, bin ich sehr dankbar

WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
Meistens 2, gelegentlich um 5-6 (geht dann auch in mehreren Chargen)

Wie hoch ist dein BUDGET?:
Idealerweise um 500. Ich habe Zugriff auf einen 30% (außer Master Series) Gutschein bei Camping Gaz. Gerne auch andere Grills im Budget vorschlagen!

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
-

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Alles von camping gaz

DIES müsst ihr noch wissen!:
Falls Ihr Gedanken zu 3 vs. 4 Brennern habt, wäre ich echt happy.
 

wirt1982

Fleischesser
Hab meiner Schwester bei Coobinox den Broil King Signet 320 gekauft . Dieser hat 3 Brenner und die Seitenteile sind klappbar. Ihr gefällt der Grill sehr gut. Der Preis liegt bei ca.600€.

Ich selbst hab den Signet 390. Der ist aber 250€ teurer. Würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Pizza funktioniert mit den Broil King Signet wunderbar.

Den Benefits Gutschein für Campingaz stand mir auch zur Verfügung . Was ich aber so gelesen hab, hat mich nicht so überzeugt. Kenn mich aber mit der Marke nicht aus.

Was die Anzahl der Brenner betrifft, sind 4 natürlich besser als 3. Mit reichen 3. Je mehr man auf einmal Indirekt Grillen möchte, desto mehr Fläche benötigt man natürlich.

Was ich bei meiner Entscheidung berücksichtigt jab, waren die Garantiezeiten der Hersteller. Napoleon, Weber Broil King...... bieten auf einige Teile mehrere Jahre Garantie. Andere Marken wie z.B. Rösle bietet nur noch 2 Jahre.
 
OP
OP
O

OptimusGrill

Militanter Veganer
Danke dir wirt, mit dem Input habe ich campinggaz erst mal verworfen. Momentan steht bei mir Burnhard weit oben auf der Liste. Der Infrarot Bruzzler bei der Deluxe Version reizt mich sehr. Teils ist das Forum recht unschlüssig, was Burnhard angeht. Hat jemand Erfahrungen mit dem Infrarot Brenner? Vor allem interessiert mich, wie sich das beim "normalen" Grillen verhält, brennt der dann auf "klein" mit?
 
Oben Unten