• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstverdopfung - Chili mit Maisbrotdeckel

floran

Veganer
Servus,
Ich habe zum Geburtstag ein Dutch Oven Set bekommen und wollt gleich mal etwas ausprobieren. Erstmal zu dem Set: Finde die Gußpfanne echt gut, ein kleiner Topf mit Deckel ist auch dabei (wirkt eher wackelig), der Dopf ist etwa ein 10''er, Wand ist sehr gleichmäßig aber der Deckel hat schon in manchen Stellungen etwas gewackelt. Eine Gußplatte ist auch noch dabei und wird fürs nächste Burgerbraten getestet. Alles in allem zufrieden mit den Set zum Start, jedoch hatte ich vor ein paar Wochen schon in einem Shop Markendöpfe befühlt und da kommt der gute nicht mit. Aber zum Sachen ausprobieren finde ich das Set hervorragend (früher oder später wird eh nachgebessert)

Zum Gericht: Habe auch ein Kochbuch dazubekommen und gleichmal Chili Con Carne mit Maisbrot überbacken als Testlauf auserkoren. Nachdem der Dopf für das GBS System doch zu schlank ist habe ich den mitgelieferten Abstandhalter in der Weberkugel verwendet. Das ganze Set kam eingebrannt an, ich habe es lediglich mit heißem Wasser ausgewaschen und nach trocknen nochmal eingeölt. Danach kam er bei starker Unterhitze in die Kugel. Beim Fleisch anbraten war jedoch noch zu wenig Hitze vorhanden, habe dann die Kohlen nocheinmal umgeschichtet und den Dopf noch etwas zeit gegeben, dann ging es schon los mit der Hitze. Zum Rezept:

Chilie (mild für Familienmitglieder):
400g Zwiebel
400g Faschiertes (Hackfleisch halb-halb)
2 Paprika
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver scharf
1 TL Cumin
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
2 Dosen Tomaten
1 Dose Kidneybohnen
1 kleine Dose Mais

Maisbrot:
2 Eier
1,5 Tassen Milch
6 Scheiben Cheddar
1 Packung Backpulver
1 Tasse Maismehr
1 Tasse Weizenmehl
2 EL Zucker
2 EL Öl

Fleisch im Dopf bei starker Unterhitze anbraten und wieder herausnehmen, danach Zwiebel, Paprika, und Knoblauch anschwitzen. In der Mitte eine Kuhle freischaufeln und das Tomatenmark anrösten. Danach die Gewürze, Dosentomaten, Bohnen und Mais hinzufügen und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Danach alle Briketts bis auf 3 auf den Deckel geben, Chilie mit Cheddar bedecken und den Maisbrotteig gleichmäßig verteilen. 20 Min bei starker Oberhitze das Brot backen und anschließend servieren.

War echt ein super Rezept. Chilie hab ich ja schon in vielen Varianten gekocht, aber mit dem überbackenen Maisbrot ist echt eine tolle Idee. Hab ich so noch nicht gesehen und prädestiniert für den Dopf.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
schade dass ich deine Bilder nich ansehen kann ......#
am einfachsten gehts damit .....
upload_2017-2-4_15-38-20.png
 

Anhänge

  • upload_2017-2-4_15-38-20.png
    upload_2017-2-4_15-38-20.png
    18,5 KB · Aufrufe: 743

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schöne Variante mit dem Brotdeckel.
 

Brettlander

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
mal was anderes...
ist das Brot nicht matchig geworden?

LG aus der Hauptstadt
 
OP
OP
F

floran

Veganer
Nein, Das Chilie darf aber nicht zu flüssig sein und darf nicht mehr kochen, Es waren nur noch 3 Briketts zum warmhalten unter dem DOPF, und als zwischenlage wurde Cheddar verwendet. Der Teig ist richtig schön fluffig geworden. Von Matschig keine Spur
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Klasse geDOpft. :thumb2:

Gruß
Peter
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin floran,

das sieht nach einer gelungenen Einweihung aus :mosh:

:prost:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
@Hulli
das kann sein, aber anscheindend konnte ich nicht in seine Alben .... oder wo auch immer das hingeladen wurde ....
muss ja nicht sein, dass ich alle bilder sehen will, deswegen schrub ich ja .. .schade ..
:weizen.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
ich seh "alles"
:weizen:
 
Oben Unten