• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Erstvergrillung auf dem Kotor mit einem Hühnchen

Mühl4tler

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo

Habe es heute erstmals geschafft meinen Grill abzuwerfen. Dafür habe ich mir ein Hähnchen ausgesucht. Grillfertig verschnürt aus der Metro. Gewürzt mit Brathuhn-Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer.
Auf den Griller geflogen ist es um halb 6 und um ca 7 Uhr, wenn meine GöFreu von der Arbeit kommt, sollte es fertig sein. Dazu geben wird es Pommes aus dem Backofen und frischen grünen Salat.
Also alles relativ einfach gemacht, aber fürs erste mal denke ich in Ordnung und Hauptsache es schmeckt.
20150522_173128.jpg
20150522_173146.jpg

Grüße
 

Anhänge

  • 20150522_173128.jpg
    20150522_173128.jpg
    134,5 KB · Aufrufe: 716
  • 20150522_173146.jpg
    20150522_173146.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 718
Gutes Gelingen. Hähnchen auf dem Karussell ist immer prima! Guten Hunger
 
Eins mal vorweg: es hat geschmeckt!

Die Position des Temperaturfühlers war aber suboptimal, habe es in den Schenkel verlegt.
Die Haut war Großteils nicht knusprig, was ohne Backburner aber wahrscheinlich nicht so leicht ist.
Dann habe ich noch die Pommes fast verbrannt, weil ich zu lange am Griller gestanden bin.

So sah das Hühnchen dann am Ende aus.
20150522_190850.jpg
Dazu gab's noch diese Sauce
20150522_193134.jpg

Fürs erste mal denke ich wars ganz in Ordnung.
 

Anhänge

  • 20150522_190850.jpg
    20150522_190850.jpg
    128,9 KB · Aufrufe: 687
  • 20150522_193134.jpg
    20150522_193134.jpg
    119,3 KB · Aufrufe: 693
Übung macht den Meister! Hauptsache es schmeckt!
 
Herzlichen Glückwunsch. Ich habe Pech. Habe heute einen Kotor gekauft, wollte ihn für Pfingsten aufbauen - Aufbauanleitung fehlt. Letzter Grill bei Schaper - Antwort, tut uns leid....
Kannst Du vielleicht Deine Aufbauanleitung abforografieren und hier veröffentlichen?
 
Diesen hier von Jago
https://www.amazon.de/dp/B008CO9B60/ref=cm_sw_r_awd_TahBvb1HKWB02

Mit ein paar Modifikationen passt er ganz gut rauf. Hier zu sehen: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gruesse-aus-dem-muehlviertel.235347/

Dadurch dass er in der Mitte geteilt ist, biegt er sich doch ein wenig durch. Ich möchte ihn mal aus Edelstahl nachbauen (genau so wie die Klammern) , jedoch ist am Griffende kein metrisches Gewinde, sodass ich mir zuerst einen passenden mit M8 Gewinde zulegen muss oder ich das Gewinde mit einer Wendeschneidplatte auf der Drehbank herstelle (wenn ich eine passende finde).
 
Habe gerade das zweite Hähnchen dieser Gattung auf der Roti, diesmal mit Lucky Chicken gewürzt. Bin gespannt, wie es wird und ob es meiner GöFreu schmeckt oder zu scharf ist. Das ist mein erster Versuch mit diesem Rub.
 
Diesmal gibt's sogar ein Tellerbild.
20150812_194932.jpg
Auf dem Foto sieht es noch ein wenig blasser aus als es war. Diesmal habe ich in den letzten 10 min einfach alle 4 Brenner auf Vollgas gestellt, dadurch ist es diesmal knuspriger geworden. GöFreu meinte zwar zu Beginn, dass es etwas scharf ist, es hat ihr aber doch geschmeckt. Für mich hätte es viel schärfer sein können, ich war mit dem Rub auch sehr sparsam.

Eine Grillunfall hätte ich auch noch beinahe gehabt: :oops:
Eine Wespe hat sich in meinem Bier ertränkt. Ich habe sie noch an den Lippen gespürt und den Schluck ausgespuckt, ich hatte sie aber zum Glück noch nicht im Mund, sondern sie war noch in der Flasche.
 

Anhänge

  • 20150812_194932.jpg
    20150812_194932.jpg
    156,6 KB · Aufrufe: 384
Sieht doch gut aus und geschmeckt hat es sicherlich :thumb2:. Weiter so.
Das mit der Schärfe ist ein typisches Problem. Du wirst schnell merken, dass Du unterschiedlich würzen musst. Etwas weniger für Göfreu und etwas mehr für Dich. Ich mach das auch so und das klappt in der Regel sehr gut und alle sind glücklich. Versuche nicht einen Kompromiss einzugehen, dann werdet ihr beide nie richtig glücklich damit werden.
:prost:
 
Zurück
Oben Unten