• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Erstversuch] Pastrami von der oberbayrischen Rinderbrust (mit leichten Hürden)

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
Servus GSV'ler,

der eine oder andere Profi hier wir nur müde lächeln, aber für mich war es tatsächlich Premiere: mein erstes Pastrami.

Ganz komplikationsfrei sollte es nicht ablaufen, doch dazu später gerne mehr.

Um den Sprung ins kalte Wasser nicht zu heftig zu gestalten, habe ich für diesen Erstversuch auf das Pastrami-Komplettset von Royal Spice ( @Spiccy ) zurückgegriffen. Man muss sich das Leben ja nicht unnötig schwermachen :pfeif:

Tag - 7

Letzten Sonntag ging's los. Eigentlich wollte ich Tafelspitz verwenden, aber dann hat mich beim Metzger ein schönes Stück Brust vom einheimischen Rindvieh angehimmelt. Da konnte ich nicht nein sagen, v.a. weil es mit ca. 1 kg gerade die richtige Menge war.

Fleischbeschau: links die Brust, rechts zwei andere Objekte für weitere Tests

DSC07658.JPG


DSC07660.JPG


so, dann begutachten wir mal das Set ... das Ganze ist dreiteilig
  • Spritzlake
  • Pökel Rub
  • Finish Rub (wird nach der Pökelphase, vor dem Räuchern aufgetragen)
DSC07663.JPG


DSC07665.JPG


die Spritzlake hatte ich schon am Tag vorher aufgekocht und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen
DSC07666.JPG


dann noch schnell bei der Apotheke eine Spritze geholt ... eine andere hatte ich gerade nicht zur Hand
DSC07669.JPG


mühsam, mühsam ... aber nach ca. 20 min hatte ich dann fast die ganze Flüssigkeit im Fleisch untergebracht
DSC07673.JPG


DSC07676.JPG


dann kommt der Pökel-Rub dran, einfach das Fleisch von allen Seiten schön einpudern
DSC07678.JPG


DSC07684.JPG


Tja, und hier Problem Nummer 1: meine Vakuum-Beutel waren nicht groß genug. Egal wie ich's probiert hab ... die einzige Lösung war leider, das Fleisch zu teilen
DSC07687.JPG


Tag - 2

nach 5 Tagen im Kühlschrank (tägliches Wenden, keine Ahnung, ob das notwendig ist oder nicht) habe ich den Grill angeworfen.

Mit 12,5 Kokoko habe ich genau 100° erreicht - bei 5° Außentemperatur ;-)

DSC07704.JPG


Tja, und nun Problem Nummer 2

das Fleisch wird aus dem Kühlschrank befreit und unter fließendem Wasser abgewaschen. Wässern ist glaube ich nicht notwendig, ich hab's zumindest ohne probiert.

Anschließend wird der Finish Rub aufgetragen. Und hier das Problem: ich hatte den bereits letzte Woche fertig abgewogen und in einer Plastikdose in den Küchenschrank gestellt - und diese war nun unauffindbar. Meine mir anvertraute Mitbewohnerin hat alles abgestritten ... naja, blöderweise hatte ich die Gewürzbeutel ausgeliehen, so dass ich improvisieren musste.

Also habe ich einfach handgewogenen Steakpfeffer und Best Beef Rub rausgekramt und draufgestreut
DSC07708.JPG


DSC07709.JPG


DSC07724.JPG


Dann ab auf den Grill und verkabelt.

Geräuchert wird mit Kirsche.
DSC07727.JPG


DSC07731.JPG


Das kleine Stück war nach 4h bei 66° KT, das große Stück nach 5h
DSC07732.JPG


DSC07733.JPG


DSC07738.JPG


Den kleinen habe ich nach dem Abkühlen mal angeschnitten - die Neugierde war zu groß
DSC07745.JPG


Erstes Fazit:

- salzig
- Scheiben zu dick geschnitten

also werden beide nochmal einvakuumiert
DSC07746.JPG


Tag - 0

Anschnitt, Teil 2

diesmal mit der Graef schön fein geschnitten. Die zusätzliche Ruhezeit hat dafür gesorgt, dass es nicht mehr so salzig war.
DSC07801.JPG


DSC07804.JPG


DSC07805.JPG


DSC07806.JPG


DSC07811.JPG


DSC07814.JPG



Fazit: ich bin begeistert. Die Premiere ist mir gut geglückt.

Ich vermute, dass mein "Finish Rub" mit Best Beef Rub und Steakpfeffer von Haus aus etwas zu salzig ist. Aber gut, deshalb testet man ja :pfeif:

So long

:prost:
 

Anhänge

  • DSC07658.JPG
    DSC07658.JPG
    322,4 KB · Aufrufe: 499
  • DSC07660.JPG
    DSC07660.JPG
    307,9 KB · Aufrufe: 513
  • DSC07663.JPG
    DSC07663.JPG
    344,1 KB · Aufrufe: 489
  • DSC07665.JPG
    DSC07665.JPG
    312,8 KB · Aufrufe: 510
  • DSC07666.JPG
    DSC07666.JPG
    222,9 KB · Aufrufe: 484
  • DSC07669.JPG
    DSC07669.JPG
    276,7 KB · Aufrufe: 530
  • DSC07673.JPG
    DSC07673.JPG
    227,5 KB · Aufrufe: 485
  • DSC07676.JPG
    DSC07676.JPG
    256,9 KB · Aufrufe: 546
  • DSC07678.JPG
    DSC07678.JPG
    221 KB · Aufrufe: 498
  • DSC07684.JPG
    DSC07684.JPG
    305,5 KB · Aufrufe: 504
  • DSC07687.JPG
    DSC07687.JPG
    298,7 KB · Aufrufe: 494
  • DSC07704.JPG
    DSC07704.JPG
    659 KB · Aufrufe: 508
  • DSC07708.JPG
    DSC07708.JPG
    276,9 KB · Aufrufe: 496
  • DSC07709.JPG
    DSC07709.JPG
    342,6 KB · Aufrufe: 486
  • DSC07724.JPG
    DSC07724.JPG
    395,6 KB · Aufrufe: 445
  • DSC07727.JPG
    DSC07727.JPG
    463,5 KB · Aufrufe: 491
  • DSC07731.JPG
    DSC07731.JPG
    340 KB · Aufrufe: 486
  • DSC07732.JPG
    DSC07732.JPG
    353,6 KB · Aufrufe: 494
  • DSC07733.JPG
    DSC07733.JPG
    310,4 KB · Aufrufe: 498
  • DSC07738.JPG
    DSC07738.JPG
    300,7 KB · Aufrufe: 498
  • DSC07745.JPG
    DSC07745.JPG
    253,9 KB · Aufrufe: 480
  • DSC07746.JPG
    DSC07746.JPG
    235,1 KB · Aufrufe: 483
  • DSC07801.JPG
    DSC07801.JPG
    223,2 KB · Aufrufe: 487
  • DSC07804.JPG
    DSC07804.JPG
    295,5 KB · Aufrufe: 507
  • DSC07805.JPG
    DSC07805.JPG
    343,1 KB · Aufrufe: 489
  • DSC07806.JPG
    DSC07806.JPG
    345 KB · Aufrufe: 484
  • DSC07811.JPG
    DSC07811.JPG
    327,7 KB · Aufrufe: 494
  • DSC07814.JPG
    DSC07814.JPG
    308 KB · Aufrufe: 498

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Endergebnis trotz der Hürden. Da freue ich mich immer mehr auf mein Pastrami. Das Set von Ralf muss ich wohl auch mal testen. Bisher mische ich noch selbst, aber im direkten Vergleich bin ich dann sehr gespannt.

Viele Grüße
Kerstin
 

Micklknight

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Tolles Ergebnis Achim!

Jetzt noch 2 bis 4 Wochen in den Kühlschrank.

Best Beef hatte ich beim letzten mal auch schon als Finish genommen. (Da gabs das set leider noch nicht! ;;-))
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Klasse für das erste Mal.
Das schöne Stück hätte ich nicht durch gesäbelt. Stramm in Frischhaltefolie eingewickelt und schnell großen Beutel besorgt. Das geht auch.
Andreas
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
feines Ergebnis :D
ich hab auch mit Jacks Steakpfeffer und Pitmaster gerubbelt :D :D
war auch gut ....

:weizen:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Genial Achim :thumb1:

Ich werde diese Woche auch mal starten....Und auch bei mir wird es das erste Pastrami.....mit dem Set bin ich sehr zuversichtlich :thumb2:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Oben Unten