1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Erstversuch Picanha vom AmericanBeef - leider supobtimal

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von DerWelzemer, 3. Oktober 2018.

  1. DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Hab mich heute mal an einer Picanha versucht. Wollte das ganze auf der Roti in der Kugel machen. War aber nicht so von Erfolg gekrönt.
    Hier mal zwei Bilder
    IMG_4236.jpg



    Eigentlich hatte ich mir vorgestellt, dass das außen leicht dunkler wird und ein bißchen Kruste bekommt. Und wollte es dann scheibchenweise runterschneiden und wieder auf die Kugel. Es blieb aber blass.

    IMG_4238.jpg

     
  2. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Geschmacklich wars ganz okay aber ich denke das ist noch viel Luft nach oben. Vielleicht hat auch das Setup nicht gepasst?
     
  3. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Da fehlte es wohl an etwas Hitze von unten.
     
    DerWelzemer gefällt das.
  4. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Genau, da brauchts viel mehr Hitze.
     
    DerWelzemer und Schweinegriller gefällt das.
  5. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Ich hatte laut Deckelthermometer der Kugel 250°. Müsste das mehr sein - oder meint ihr nur am Anfang hoch ziehen und dann absenken?
     
  6. Lanzarolo

    Lanzarolo Kreativer Hackpresser 5+ Jahre im GSV

    Vollgas und direkte Hitze - da muss volle Pulle an das Fleisch.

    :prost:
    Tom
     
    Hualan, DerWelzemer und Schweinegriller gefällt das.
  7. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    :thumb1:Okay danke für die Info - da muss ich beim nächsten Mal mehr Gas geben. Oder gleich auf den Gasi mit BB
     
  8. Lanzarolo

    Lanzarolo Kreativer Hackpresser 5+ Jahre im GSV

    Auch nicht verkehrt...

    :prost:
     
    DerWelzemer gefällt das.
  9. mirkox

    mirkox Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Nimm mal die 4fache Menge an Holzkohle. Ist viel zu wenig.
     
    waltherman und DerWelzemer gefällt das.
  10. cpahle

    cpahle Metzgermeister

    Unterschreibe ich!
     
    DerWelzemer und waltherman gefällt das.
  11. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Das Deckelthermometer ist ne feine Sache. Aber man sollte nicht nur danach gehen (deshalb wird es auch gerne mal Schätzeisen genannt ;) )
    Im ernst jetzt ... wenn man merkt dass das Fleisch einfach nicht Farbe annimmt muss man die Temperatur erhöhen.
    Entweder das Grillgut näher an die Glut oder mehr Kohle, sprich Hitze.
    Damit kanns ja dann jeder ... :D:D
     
    DerWelzemer gefällt das.
  12. untierchen

    untierchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    schön diesen Bericht gelesen zu haben @DerWelzemer - kann man mindestens genauso gut raus lernen, wenn was nicht so gut wird.
    Bei mir steht für diese WE nämlich auch mein erstes Picanha an ;-)
     
    DerWelzemer gefällt das.
  13. PauliDS

    PauliDS Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    ich machs immer bei 200 Grad in der Roti. 20-25 Minuten.

    www.nepimach.at
     
    DerWelzemer gefällt das.
  14. BBQ_FAN_01

    BBQ_FAN_01 Dauergriller

    Nimm das nächstemal einen 3/4 vollen grossen AZK mit komplett durchgeglühten Bambus oder Kokos oder sonstigen Hochleistungsbriketts, dann reichen unten 2 voll gefüllte Körbe links/rechts in der Regel gut aus.
     
    DerWelzemer gefällt das.
  15. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Denke von der Temperatur hatte ich das auch - bleibt es bei dir auch so hell?
     
  16. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Dann viel Erfolg. Du weißt ja jetzt - viel Hitze :D und :bilder:
     
  17. OP
    DerWelzemer

    DerWelzemer Metzger

    Danke an alle für Eure Hinweise. Denke ich probiers bald nochmal aus und geb mal kohletechnisch richtig Gas
     
  18. PauliDS

    PauliDS Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Nach 10Minuten

    DSCF4490.jpg

     
    Fleischeslust84 gefällt das.
  19. Kugelgriller57

    Kugelgriller57 Metzger

    Ich mache meine Picanha immer am Stück auf der Salzplanke. Grobes Meersalz nur auf den Fettdeckel. Scharf direkt angrillen und dann aiuf der Planke indirekt bis gewünschte Kerntemperatur hochziehen. Dann einfach dünn quer zur Faser abschneiden. Jedesmal 1A und ein Genuß.
    Qualität der Picanha ist natürlich auch wichtig :P
     
    PauliDS gefällt das.
  20. neanderix

    neanderix Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    So mache ich sie inzwischen auch am liebsten.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden