• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstversuch Ribs - aber wie und womit?

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen allerseits,

am Wochenende möchte ich gern meinen Erstversuch mit Ribs starten.
Dafür kommen meine Nachbarn und meine Family als Versuchskaninchen in Frage :)
Nur: Nach welcher Methode? Und womit genau? Kerstins ausführlichen Thread Ribs vs Ribs habe ich schon entdeckt und riesigen Hunger :-)

Zur Verfügung habe ich eine 57er Weber Kugel.
Nur sind wir 8 Leute, somit sollten es mind. 16 Leiterchen sein. Passt irgendwie nicht oder hat jemand eine Idee?

Meine Frau mochte Ribs bisher immer so, dass es keine richtigen Ribs sondern Schälrippchen waren, die einfach größer und fleischiger sind. Diese wurden einfach direkt gegrillt, damit sie noch bißfest waren und sie mag die am liebsten mit Zitronensaft.

Ich möchte nun gern Ribs machen, die fleischig sind, also genug auf den Knochen haben.
Ich mag sie gern noch bissfest und nicht zu weich.
Was soll ich für Ribs nehmen? Babyback Ribs haben etwas zu wenig Fleisch denke ich? Oder sind das die richtigen?
Was käme sonst noch in Frage? Metro wäre mir am liebsten.

Nach welcher Methode? 5-0-0? Oder doch eher 3-2-1?

Ich mags gern schärfer, deshalb hab ich mir von Spicey ein wenig Zutaten bestellt.
So würde ich gern die eine Hälfte First Timer und die andere Hälfte scharf machen.

Woher bekomme ich diese Zutaten?
1 TL Liquid Smoke
1 TL Senfpulver (Colman's)
1/2 TL Zwiebelgranulat

Irgendwie habe ich keine Bezugsquelle gefunden. Und jetzt noch bestellen für Freitag ist die Zeit etwas knapp.
Hat wer einen Tipp für mich? Wohne in der Speyerer Ecke :-)

Liebe Grüße

Rüdiger
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,

also Zwiebelgranulat und Senfpulver gibt's bei mir im Edeka.
Liquid Smoke hat der @Spiccy , wenns zu knapp wird evtl. Amazon mit Express-Versand? In nem normalen Laden hab ich das noch nicht gesehen. Wüsste jetzt aber ehrlich gesagt nicht warum man Liquid Smoke zu Ribs würzen brauchen sollte, da die Ribs im Grill sowieso ordentlich echten Rauch bekommen.

Wenn du die Ribs ein wenig bissfester magst würde ich dir 5-0-0 empfehlen. Mit 3-2-1 werden sie schön weich.

Ich persönlich mag Baby Back Ribs am liebsten. Die sind nicht so fett wie die großen.
Alternativ gibt es auch noch den St. Louis Cut. Da ist mehr Fleisch dran. Aber keine Ahnung ob die Metro davon was da hat.

18 Leitern auf einmal auf ner 57er Kugel wird wahrscheinlich nicht klappen. Ich habe mal 9 gemacht und das ging gerade noch.
Evtl. würde es sich in deinem Fall anbieten nen Tag vorher anzufangen, und den Ribs dann am Finaltag nur noch den letzten Schliff geben.
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
In der Metro bekommst du Baby Back - zumindest ist das bei mir in der Metro (Freiburg) so. St. Louis Cut hab ich dort noch nie gesehen.
Gewürz bekommst du bei jedem Discounter. Falls du kein Senfpulver bekommst: das kannst du selbst aus Senfkörnern mahlen.
Liquid smoke brauchts nicht, einfach ein paar Wood-Chips oder Chunks auf die Kohle in der ersten Stunde.
18 Leitern wird knapp auf der Kugel, mit dem Smokenator bekomme ich etwa 12 Leitern drauf.
 

whitby

weiblich
10+ Jahre im GSV
Moin!

Du hättest alles beim @Spiccy bekommen.
Nützt dir jetzt vermutlich nichts mehr, aber fürs nächste mal weißt du Bescheid. :D

Bei deinen/euren Vorlieben würde ich auch 5-0-0 empfehlen.

Mit den Platzverhältnissen in der Kugel kenn ich mich leider nicht aus.

Schönen Tag und gutes Gelingen.

Sonnige Grüße
Whitby
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi und guten Morgen,

wegen dem Liquid Smoke: ich wollte mich nur ans Rezept halten aber wenns nur für den Rauchgeschmack ist: verschiedene Räucherchips hab ich da, dann kann ichs echt weg lassen.

Ich hab ja ein bisschen was bei Spiccy bestellt aber zumeist eben nur Fertigmischungen weil ich ursprünglich was anderes probieren wollte.
Aber ich fand den Thread von Kerstin so lecker :)

Wie weit kann man denn vorgrillen? 3 von 5 Stunden? Vielleicht sollte ich doch 3-2-1 machen und dann am 2. Tag nur noch die letzte Phase?

Vielleicht mache ich noch was anderes dazu, mein Nachbar hat noch eine 47er Kugel

LG Rüdiger
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So dann schreibe ich jetzt auch mal was dazu, wenn mein Thread Ribs vs. Ribs schon benannt wird.

Senfpulver, Liquid Smoke und auch Zwiebelgranulat bekommst du in der Metro. Senfpulver leider nur im 1kg Pack aber @Bär hat recht, da kannst du auch gemahlene Senfkörner nehmen. Das Liquid Smoke steht zumindestens in meiner Metro bei den BBQ Saucen. Ist glaube ich die von Painmaker oder so. Da du das Liquid Smoke für die Sauce brauchst, kannst du es nur ersetzen, wenn du den Topf ansonsten unter Rauch in deine Kugel stellst. Wäre also zusätzliche Zeit, die du benötigst für ein schönes Raucharoma. Auch möchte ich sagen, dass mir schon die ein oder andere Sauce zu rauchintensiv geworden ist, weil es sich doch etwas schwieriger steuern lässt. Daher bin ich wieder auf das Liquid Smoke zurück gekommen. Ist ja an sich nur Wasser mit Rauchgeschmack. Zwiebelgranulat findest du in der Metro. Ich kaufe sonst immer bei Lidl; Aldi, Netto, Kaufland oder was auch immer die getrockneten Zwiebeln und mörser mir die selbst zu Pulver. Schmeckt hervorrragend.
Rippchen bekommst du nur als Baby Back Ribs: Heißen in der Metro Loin Ribs und werden zu Packungen a 4 Stück verkauft. Da bitte drauf achten, dass die Racks ungefähr gleich breit und hoch sind. Ansonsten könnten dir einige Rippchen schon zu trocken werden. Für 8 gute Esser würde ich also vielleicht 20 Racks einplanen. Die Rippchen lassen sich nach Phase 2 hervorragend einfrieren für schlechte Zeiten :D

So und nun noch was zur Vorgehensweise: Bei einer 57er Kugel ist ohne Smokenator bei ~10 Rippchen Schluss. Ich habe bei einem Bekannten mal gesehen, dass er ein seinem Kohlenkorb quasi einen Minionberg gelegt hat. Also Brekkies rein und die glühenden nur auf eine Seite rauf. Dann läuft die Glut langsam von links nach rechts und du hast etwas mehr Platz für deine Rippchen. Dann einfach die Chips immer wieder auf die Kohlen geben und gut ist. Als Variante kann ich dir 2 Vorschläge machen:

a) die Rippchen durch Phase 1 (2,5h) und 2 (1,5h) schon am Vortag in 2 Läufen bringen. Danach einpacken in Frischhaltefolie und den nächsten Tag einfach nur auf den Grill packen, warm werden lassen und gegebenfalls mit Sauce schon einstrichen und karamelisieren lassen. Dann haben die Rippchen noch etwas Biss, wenn du die Zeiten etwas verkürzt. 2h im Rauch und 1,5h in der Dämpfphase sind auch ausreichend, wenn man sie nicht super weich haben möchte. Hier ist nur wichtig, dass man schon heiße Flüssigkeit in die Schale gibt und wirklich gut mit Jehova einpackt, damit das Dämpfen möglichst effektiv ist.

b) Du machst die erste Runde Phase 1 (2h) auf dem Grill und gehst für Phase 2 (1,5h) in den Backofen. Dann kannst du die nächste Runde schon wieder auf den Grill packen und danach einfach wechseln und die erste Runde etwa 30 Minuten auf dem Grill zu Ende bringen oder kurz lagern bis die Gäste kommen. So hast du beide Runden etwas schneller durch und in meinen Augen ist es total egal wo man die Dämpfphase macht. ich habe da noch keinen Unterschied herausgeschmeckt. Dann hast du quasi Alles an einem Tag in der Mache.

Als Zusatz kann ich dir Pommes oder Kartoffel Wedges nach @Ritchie.S und vielleicht Jalapenos Poppers empfehlen. Wenn du Personen dabei hast, die nicht so gerne scharf essen, kannst du auch Minipaprika oder milde Peperonis nehmen. Einfach mit Gouda, Cheddar oder einem anderen würzigen Käse füllen und mit Bacon umwickeln. Brauchen auf dem Grill bei 180°C maximal 10 Minuten. Ist es schöner Snack für vorher und sättigt durch den Käse auch schon ein bisschen.

So ich hoffe, ich habe jetzt erst einmal alle Fragen beantwortet. Falls noch was offen ist, dann einfach nochmal schreiben.

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe auf eine schöne Fotostory.

Viele Grüße aus Berlin,
Kerstin
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Liebe Kerstin,

vielen Dank für Deine susführliche Antwort.
Die Variante mit dem Ofen ist glaube ich die beste, vll lasse ich auch Phase 2 weg und bereite Phase 1 schon am Vortag zu. Das überlege ich mir noch :)
Gern mache ich dann auch Bilder.

Liebe Grüsse
Rüdiger
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Variante mit dem Ofen ist glaube ich die beste, vll lasse ich auch Phase 2 weg und bereite Phase 1 schon am Vortag zu. Das überlege ich mir noch :)

Also ich würde immer Phase 1 und 2 zusammen am gleich Tag machen. Gerade bei 18-20 Rippchen lohnt sich dann der Aufwand erst richtig. Dann abkühlen lassen und den nächsten Tag entspannt vor den Gästen wieder auf den Grill werfen. Kann man ja im Idealfall auch schon Tage vorher vorbereiten. Dann halt nur ins ewige Eis bis zum Gebrauch.
Aber genau aus diesem Grund habe ich mir irgendwann den WSM gekauft, nachdem meine Chinabüchse mehr oder weniger den Geist aufgegeben hat. Da kann ich bequem 28 Leiterchens drin verstecken und zur Not immer noch die Kugel voll machen.
@Firefighter87 hat da gerade so einen WSM Aufsatz für die Kugel in der Mache. Wäre definitiv günstiger als ein WSM und damit hättest du auch genug Platz für mehrere Rippchen, PP, BB etc.
Denn glaube mir wenn die Leute erst einmal auf den Geschmack gekommen sind, dann wirst du immer mehr Rippchen und Co. benötigen ;o)

Viele Grüße
Kerstin
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
So, eben vom Einkaufen wiedergekommen.
Leider gibts Ribs mit den ganzen Bezeichnungen hier in der Metro definitiv nicht.
Lediglich "Schweinekotelettrippe" gab es.
Pro Pack sind 2 Leitern drin, 1 Pack wiegt zwischen 1 und 1,2 kg.
Dann sinds eben 5 Pack davon geworden, hoffentlich werden die auch gut.

Smoke Liquid gabs in 2 Richtungen: Hartholz und Hickory. Ich habe mal Hickory genommen.
Eine Flasche war da aber kaputt. Ich hab mal dran gerochen: Riecht genauso wie mein Hickorysalz.
Wäre das evtl. eine Alternative gewesen?

Ich hab mal geschaut, was ich alles bei Spiccy bestellt habe.
Davon mache ich auf jeden Fall die Hälfte der Ribs mit irgendwas damit.
Honey Chiccas klang lecker
Master Sir Buana Profi Set -> das wird wohl für die scharfen, mal sehen
Honig Senf Hot Mama
Best GSV Beef Rub
Lucky Chicken
Magic Dust
und Smokey Maple

Was nun alles gut zu den Ribs passt, weiß ich noch nicht
Auf jeden Fall wird die eine Hälfte First Timer

Ich hab auch letztens zu nem Spießbraten die eine superleckere BBQ Sauce mit Ingwer hier aus dem Forum ausprobiert, die ist einfach der Hammer und hat sich hier großer Beliebtheit erfreut.
Auf dem kleinen 47er werd ich wohl noch ne Bacon Bomb machen

Der Aufsatz von Firefighter klingt sehr gut.
Muss ich mal hier im Forum suchen, ob ich was dazu finde.
Einen Smoker extra kann ich mir momentan nicht leisten :)

Da ich die Ribs am Samstag brauche bzw. Freitag nachmittag angrillen werde, werd ich die vll. heute schon rubben.
Gibt es einen Tipp, die Silberhaut gut wegzubekommen?

Liebe Grüße
Rüdiger
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Magic Dust passt auf jeden Fall für Ribs ;)
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Michael,

herzlichen Dank für das Angebot. War aber schon in der Metro und hab mir n Glas voll geholt. Wo wohnst Du denn?
Wo holst Du Deine Ribs? Oder hast Du - bei 50 Stück - ne Gastronomie?

@M.B.: Herzlichen Dank für den Hinweis, hatte mir das Set bestellt, weil ichs in einem Rezept gesehen hatte, was lecker klang :)
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Du kannst die Sauce kochen und dann damit die ribs lackieren ;)
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also Magic Dust und Smokey Maple kann man für Rippchen nehmen, obwohl mir das Smokey Maple bei Rippchen zu schwach durchkommt. Ich gehe immer mit einem kleinen Messer am Knochen unter die Haut und dann am Knochen entlang. Dann kann man mit dem Messer Rücken etwas mehr Haut trennen. Dann einfach mit dem Zeigefinger in die Lücke und einfach abziehen. Funktioniert bei mir immer ganz gut. Da gibt es aber auch schöne YouTube Videos zu. Ich habe auch immer Hickory Smoke. Beim Salz ist mir der Rauchgeschmack nicht intensiv genug. Deshalb das flüssige Zeug. Die MSB Sauce passt gut zu Magic Dust. Zu den First Timers würde ich eine süße bzw. Fruchtigere Sauce nehmen wie die Lemon Brown Sogar oder die Apfel Chipotle Sauce hier aus dem Forum.
 

MichaelKies

Metzger
Hi Michael,

herzlichen Dank für das Angebot. War aber schon in der Metro und hab mir n Glas voll geholt. Wo wohnst Du denn?
Wo holst Du Deine Ribs? Oder hast Du - bei 50 Stück - ne Gastronomie?

@M.B.: Herzlichen Dank für den Hinweis, hatte mir das Set bestellt, weil ichs in einem Rezept gesehen hatte, was lecker klang :)
Hallo Rüdiger,

ich wohne in der Nähe von Frankenthal. Meine Ribs kaufe ich entweder beim Jürgen David in Worms oder bei der Metzgerei Süss in Weisenheim (Sand). Diesen Samstag gibt es erstmals Loin Ribs von der Metzgerei Lommel in Ramsen. Wir haben am Samstag vom Schützenverein aus die Veranstalltung "Autofreies Eistal" und ich mache die 50 Ribs für alle Helfer des Vereins.

Wollen wir uns mal zum Smoken oder auf ein Bier treffen?
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Michael,
nix dagegen ich wohne in Schifferstadt.
In Weisenheim hab ich ein Weingut, da hole ich immer gern meinen Merlot :-)

@Kerstin: Da ich 3-2-1 machen möchte: Wie ist das mit den First Timern?
Zum einen hast Du die Rippchen ganz gelassen.
20 von den großen wie auf dem Foto - da muss ich doch noch welche kaufen :-)
Du hast die nur gerubbt und direkt auf den Grill.
Wenn ich sie auch noch dämpfen möchte: Essig? Cidre? 50:50? Was kommt noch rein?

Da mehr Esser kommen, mache ich keine Bacon Bomb sondern fülle die Zutaten der Bacon Bomb in einen Schweinenacken ein :-)

Liebe Grüße
Rüdiger

PS: Zu den First Timern wollte ich gern das BBQ Saucen Rezept aus Deinem Thread nehmen, Kerstin.
Also auf Seite 1 von Ribs vs Ribs, welche Du für die First Timer gemacht hast.

Was nehme ich am besten für den mit Bacon, Käse und Hackfleisch gefüllten Nacken?
Auch MD?
 
OP
OP
Ruediger010

Ruediger010

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mal ne Frage: Spricht irgendwas dagegen statt Frischhaltefolie zu nehmen ZipLock-Gefrierbeutel zu verwenden?
Wegen der Luft die da noch mit drin bleibt

Ciao, Rüdiger
 
Oben Unten