1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Erstverwurstung in der Hauptstadt *Salsicicia*

Dieses Thema im Forum "Räuchern und Wursten" wurde erstellt von kimsone, 14. Mai 2015.

  1. kimsone

    kimsone Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Nachdem wir uns zu Weinachten eine Kitchen Aid haben schenken lassen, wollten wir damit alles mögliche ausprobieren...die selbst gebackenen Brote und Brötchen sind schon herrlich, und so leicht zu kneten, wenn man selbst nicht arbeitet...

    Da wir uns vor ein paar Wochen doe Sonderausgabe der BEEF mit dem Wursten gekauft haben, da war der Drops gelutscht...
    Die leckere Salsicicia mit Fenchel sollte es zuerst werden.
    Wir mögen beide grobe Bratwurst, Fenchel ist ein gern gesehener Gast, das sollte passen...

    Da es in Berlin nicht so leicht ist noch einen Fleischers zu finden, der selbst produziert und Darm verkauft haben wir etwas gesucht...und schwups...unweit von der Haustür einen entdeckt.
    Also Einkauf getätigt...jedoch abweichend vom Rezept haben wir das Wild vor dem Schwein weggelassen..
    Bauch und Nacken, fetten Speck und sonstiges allerlei gekauft, 5m Darm holen lassen und ab nach Hause...

    Als Wuki mit Fieber dann endlich im Bett war angefangen....
    Ersteinmal Fenchelsamen Pfeffer und schwarze Senfkörner angeröstet

    image.jpg



    Das Fleisch gewolft, Fenchel gewürfelt

    image.jpg



    1/4 der Masse nochmal gewolft...leider zwischendurch immer mal wieder zum aufwachenden Wuki...Fieber ist immer oll

    Sodann eine Testboulette geformt, und getestet...für gut befunden, und der Darm vorbereitet.

    image.jpg


    image.jpg


    image.jpg



    Die Würste ließen sich für das erste Mal machen wirklich ganz gut einfüllen, ich war erstaunt...leider wurden nach dem abdrehen sämtliche weiteren Fotopläne durch die vollkommen fehlfunktionierende Brandmeldeanlage unseres Vermieters zunichte gemacht...denn die Testboulette von knapp einer Stunde vorher oder was auch immer war der Auslöser für einen Brandfehlalarm an unserem Melder, und diesmal ließ sich der Hasmeister sogar um 23 Uhr noch erreichen, um die Anlage abzustellen...sonst hätte die Feuerwehr das dritte Mal in einem Jahr den zentralen Raum der Anlage aufbohren müssen...

    Ich reiche aber Fotos der eingefroren Würste nach... Für den heutigen Vaterstadt gibt es 9 Würste, die Bilder dazu folgen nach der abendlichen Vergrillung.

    Alles in Allem bisher durchaus zufriedenstellende Verwurstung.
     
  2. OP
    kimsone

    kimsone Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Die Vergrillung ist mittlerweile durch...der Grill voller Fett...aber lecker wars...
    Aber weil ich weiß, dass erstmal Bilder sprechen sollen...

    image.jpg

    image.jpg

    image.jpg



    Dazu gab es grünen Spargel, Tomate-Mozarella selbst gebackenes Naan-Brot, das allerdings aus dem Ofen, um die Hitze hinzubekommen...

    Dazu für den Papa noch ein Bier das bisher unbekannt war...auch dazu Lecker!
     
    schweinemami und linus666 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden