• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Es ist vollbracht, auch ich hab es getan, Pulled Pork mein erstes Mal :-)

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks,

in den fast zwei Jahren, die ich mittlerweile hier im Kreise von Gleichgesinnten verbringe, habe ich viele tolle Möglichkeiten der Zubereitung, kennen und schätzen gelernt. Danke erstmal dafür.

Vor allem das indirekte Grillen, hat es mir angetan, aber an ein PP hatte ich mich bis jetzt nie herangetraut.

Neulich fiel mein Blick, mal wieder auf den Thread, von Micha @ , "Mythos Pulled Pork".

Da habe ich mir gedacht, so schwer kann das evtl. gar nicht sein, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Also den Entschluss gefasst, lass es mich einfach mal versuchen.

Auf geht's...

Also Gestern ab zum MmV, Schweinenacken sollte es sein, aber die "Stückchen" in der Auslage, waren mir viel zu klein. Das schwerste lag mal gerade bei 1127 Gramm.

Die Fleischerei Fachverkäuferin, meinte "Dann nehmen Sie doch einfach mehrere Stücke".
Ich versuchte ihr zu erklären, was ich damit vorhätte, hatte aber das Glück, der Metzger persönlich, betrat den Verkaufsraum und hörte sich meinen Wunsch an.

"Ich hätte gerne zwei Stück Schweinenacken, jedes ca. 2000 Gramm schwer", sagte ich zu ihm.
Er sagte: "Kein Thema, das löse ich ihnen gerade frisch aus" und verschwand nach hinten.

Ein paar Minuten später kam er, noch mit Kettenschürze und Kettenhandschuh, zurück und hatte zwei wunderschöne Stücke Schweinenacken in den Händen (jeweils in einem KS-Beutel).

Auf der Waage stellte sich heraus, die Stücke hatten 2652 bzw. 2726 Gramm.
Es kam, die schon von mir erwartete Frage: "Darf es auch ein bisschen mehr sein, oder soll ich etwas abschneiden ?"

Dafür, das er so nett war, mir die Stücke frisch zuzuschneiden, dachte ich, ach was macht das schon und sagte zu ihm: " Nö, das ist schon OK so, wiegen sie es ruhig so aus".

Ganz überrascht war ich dann, als er zu Verkäuferin sagte: "Berechnen sie dem Kunden zwei mal zwei Kilo". Weil ich ja nichts dazu könne, dass er zuviel ausgelöst hätte und zwinkerte mir zu.

Ganz artig bedankte ich mich und fuhr mit meinem Schatz nach Hause.

Da ich ein PP ja noch nie zubereitet hatte, habe ich das 2720 Gramm schwere Stück, gleich vacuumiert und ins ewige Eis geschickt.

Das andere 2650 Gramm Stück, habe ich mit einem chinesischen Gewürzmix eingepudert und auch vacuumiert, anschließend dann über Nacht im Kühlschrank deponiert.
upload_2015-6-10_20-54-31.jpeg



Heute nun, war der Tag der Wahrheit, um ca. 7.30 Uhr, das wunderschöne Stück Schweinenacken, aus dem Kühlschrank befreit.

Ab nach draussen, alles vorbereiten...
upload_2015-6-10_21-0-56.jpeg



um im Grill einen Minionring zu legen und einen ca. 1/2 gefüllten AZK anzufeuern...
upload_2015-6-10_21-1-36.jpeg



hier kommt noch heisses Wasser rein...
upload_2015-6-10_21-1-53.jpeg



Glutbilder gehören einfach mit dazu, die Kohle glüht...
upload_2015-6-10_21-2-19.jpeg



soll sie auch, macht sie gut...
upload_2015-6-10_21-3-19.jpeg



ca. 8.30 Uhr den 1/2 AZK auf den Anfang des Minionrings gekippt...
upload_2015-6-10_21-4-55.jpeg



passt schon...
upload_2015-6-10_21-5-45.jpeg



Deckel zu, Grill auf Temperatur kommen lassen...
upload_2015-6-10_21-6-19.jpeg



Grill auf ca. 130°C eingeregelt, danach hat der Hauptdarsteller schon mal Platz genommen.
Die Koncis, zwecks leichterer Reinigung, mit Dünnblechfolie ausgelegt...
upload_2015-6-10_21-7-18.jpeg



da ich bisher nur ein Thermometer mit einem Fühler habe, noch nie einen Minionring gezündet habe, dachte ich mir es ist am Anfang sicherer die GRT zu überwachen, bis ich sehe, wie es so läuft...
upload_2015-6-10_21-8-32.jpeg



ca. 11.30 Uhr, schaut schon mal gut aus...
upload_2015-6-10_21-14-45.jpeg



die Belüftung des Deckels ca. 20 % geöffnet...
upload_2015-6-10_21-26-9.jpeg



unten der Kessel ca. 50 % offen...
upload_2015-6-10_21-27-57.jpeg



so läuft der Grill mit ca. 130°C...
upload_2015-6-10_21-30-35.jpeg



ca. 14.00 Uhr, die Hoffnung steigt, das wird was, jetzt glaube ich ganz fest daran...
upload_2015-6-10_21-31-18.jpeg



ihr seht hier, noch beobachte ich dir GRT im Grill...
upload_2015-6-10_21-33-14.jpeg



das Radler ist für Göga, das Weizen für mich...
upload_2015-6-10_21-34-21.jpeg



hmmm, lecker erfrischend...
upload_2015-6-10_21-35-54.jpeg



meins aber auch, lecker...
upload_2015-6-10_21-36-47.jpeg



eine kleine "Brotzeit"...
upload_2015-6-10_21-37-59.jpeg



es ist mittlerweile ca. 15.30 Uhr, es wurde Zeit, den Fühler ins Fleisch zu implantieren,
um die KT zu überwachen, es waren schon 68°C...
upload_2015-6-10_21-39-3.jpeg



so, wir haben jetzt schon 16.50 Uhr, die Temp. hängt bei 72°C, wie angetackert...
upload_2015-6-10_21-44-29.jpeg



etwas Zeit sich um Garten umzuschauen, toll wie weit die Rosen schon sind...
upload_2015-6-10_21-46-40.jpeg



auch die Clematis, braucht sich nicht zu verstecken...
upload_2015-6-10_21-47-59.jpeg



die hier, ist wohl ein wenig schüchtern, möchte sich nicht in den Vordergrund drängeln...
upload_2015-6-10_21-49-12.jpeg



17.15 Uhr, die Frisur sitzt, Quatsch die Temp. stimmt immer noch...
upload_2015-6-10_21-50-52.jpeg



kurz vor 18.45 Uhr, die KT liegt bei 92°C, also fast fertig...
upload_2015-6-10_21-52-7.jpeg



19.10 Uhr, jetzt ist es geschafft, denn mit einer KT on 93°C, bin ich mehr als zufrieden...
upload_2015-6-10_21-56-51.jpeg



das Fleisch war so zart, ich konnte es kaum aus der Koncis, in die Glasschale heben, ohne dass mir der Schweinnacken, an mehreren Stellen auseinander fiel.

Jetzt durfte gepullt werden, war das ein Spaß, so etwas tolles hatte ich noch nie unter der Gabel...
upload_2015-6-10_22-0-26.jpeg



da unsere Nachbarin, zwischendurch schon mal gefragt hatte, so nach dem Motto "Was machen sie denn da Stundenlang", ich ihr dann erklärt habe, das ein PP halt so lange dauert und was das überhaupt ist, war sie natürlich gespannt, ob das überhaupt was wird.
Deshalb haben wir ihr eine Schale voll nach nebenan gebracht...
upload_2015-6-10_22-5-58.jpeg



einfach ein Gedicht, bei den Bildern läuft mir immer noch das Wasser im Mund zusammen...
upload_2015-6-10_22-6-31.jpeg



für's erste, ein Kürbiskern Brötchen, (mit Pflücksalat und Rukola von der Nachbarin),
PP, Krautsalat und Tzatziki zusammen gebaut...
upload_2015-6-10_22-7-4.jpeg



das war so lecker, ich kann das mit Worten gar nicht ausdrücken...
upload_2015-6-10_22-7-33.jpeg



und saftig war das, so was von saftig, mir fehlen die Worte...
upload_2015-6-10_22-8-15.jpeg



wenn ich gewußt hätte, wie unkompliziert so ein PP ist, hätte ich mich schon viel eher mal daran gemacht, so etwas leckeres zuzubereiten...
upload_2015-6-10_22-8-41.jpeg



So ihr Lieben, wenn ihr bis hier tapfer durchgehalten habt, freut mich das über alle Maßen.
Es macht mir einfach riesen Spaß, solch leckere Speisen hier in Wort und Bild darzustellen.
Das PP hat insgesamt überraschender Weise, nur ca. knapp 11 Stunden in der Sauna verbracht und knapp 29% an Gewicht verloren.

An dieser Stelle, möchte ich nicht versäumen, mich bei all denen zu bedanken, die mir bisher mit Rat und Tat zur Seite gestanden und meine vielen Fragen geduldig beantwortet haben.
Ohne euch, da bin ich mir ganz sicher, hätte ich nie und nimmer solch schmackhafte Gerichte zu Stande gebracht.

Mein Bericht endet hier leider wieder schon, ich selbst kann mich immer nicht satt sehen, an solch leckeren Fotos. Aber noch mehr Bilder, wollte ich euch jetzt nicht zumuten.

So nun seid ihr wieder am Ball, spielt ihn mir zu und wenn es euch gefallen hat, ihr wisst sicherlich wie ihr mir das zeigen könnt, bitte "sprecht" mit mir.





 

Anhänge

Der Oger

Partnervermittler
5+ Jahre im GSV
Wenn das mal,keine Gelungene Vergrillung war !

Vielleicht solltest
Du deinem MdV diesen Bericht ausdrucken und als Dankeschön mal zeigen ! Der Freut sich bestimmt wenn er mal was anderes zu hören bekommt als dass seine normalen Steaks lecker waren !


Viel Spaß bei deinen Nächsten PP Gruß Der Oger
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse gemacht und sehr schöner Bericht.

Vielen Dank dafür :thumb2:
 

Schinkeneis

Vegetarier
Schöne Bilder, noch schönere Vergrillung.
Jedem das seine, Krombacher ist nicht meins, erst recht nicht alkoholfrei ;-) Aber von dem Schweinchen nehme ich ein Stück.
So einen Metzger musst du dir warmhalten - wenn er erst mal verstanden hat das man etwas besonderes zubereitet hat er immer ein offenes Ohr für dich.
War letztens noch mit meinem MdV im Hinterstübchen und hab mir die Stücke von ihm so zuschneiden lassen wie gewünscht, berechnet hat er auch ein ganz anderes Teil des Schweines. Preiswert und schmackhaft.
Einfach gut!

P.S.: Ich will auch so scharfe Messer wie mein Metzger :eek:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Das sieht sehr gut aus :thumb2:
...und es freut mich zu hören, das ich nicht der einzige bin, der sich etwas länger Zeit gelassen hat bis zum ersten PP!

wenn ich gewußt hätte, wie unkompliziert so ein PP ist, hätte ich mich schon viel eher mal daran gemacht, so etwas leckeres zuzubereiten...
...genau so ging es mir auch :pfeif:
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
GRATULATION!

Tolle Vergrillung - alles richtig gemacht:

Vorher genau informiert
Gutes Fleisch gekauft
richtiges SetUp
immer ruhig geblieben
Geduld gehabt
sehr schöne Bilder
Toller Bericht

SO GEHT DAS

J.M.F.
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
in den fast zwei Jahren, die ich mittlerweile hier im Kreise von Gleichgesinnten verbringe
aber an ein PP hatte ich mich bis jetzt nie herangetraut.
Warum hast Du zwei Jahre gebraucht??
PP war eines der ersten Sachen die ich in der Kugel zubereitet habe und da gab es den Thread Mythos PP noch garnicht!!!
Da habe ich mir gedacht, so schwer kann das evtl. gar nicht sein, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Genau so ist es. Einfach machen und schauen.
zu gelungenen PP.
 

Wurzelbert88

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
GRATULATION!

Tolle Vergrillung - alles richtig gemacht:

Vorher genau informiert
Gutes Fleisch gekauft
richtiges SetUp
immer ruhig geblieben
Geduld gehabt
sehr schöne Bilder
Toller Bericht

SO GEHT DAS

J.M.F.
Genau so ist das! Toller Bericht! Und ganz ehrlich: mit dem frischen Rucola und der hellen Sauce ist das eins der schönsten PP-Burger-Bilder die ich bisher gesehen habe :thumb2:

Großartig!
 

dzphoto

Schlachthofbesitzer
auch dieses gerupfte Schweinchen sieht wieder sooooo lecker aus :) ich glaube ich muss auch gleich wieder eines machen!
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Genau so ist das! Toller Bericht! Und ganz ehrlich: mit dem frischen Rucola und der hellen Sauce ist das eins der schönsten PP-Burger-Bilder die ich bisher gesehen habe :thumb2:

Großartig!
Richtig - nicht klassisch, sieht aber sehr sehr lecker und frisch aus.

Aber... nichts ist perfekt - das Bier wäre nicht meins gewesen :D
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Och alkoholfreies Weizen finde ich grad im Sommer richtig klasse. Löscht bestens den Durst, schmeckt praktisch immer und macht bei Hitze nicht duselig :saufen2:

Ja, aber Krombacher... Für mich hier im Süden... Alpirsbacher und Paulaner kann man alkoholfrei trinken...

Jedem das seine - ich habe extra nicht geschrieben, dass Krombacher schlecht ist, sondern dass es nicht meins ist...
 

DrHossa

Bundesgrillminister
Glückwunsch, sehr sehr geil. :clap2::thumb2:
Und wie @J.M.F. bereits sagte: Komplett richtige Reihenfolge.

Das 2te Stück ist übrigens nicht mehr gut im Eis, das kann ich dir sagen. Einfrieren mag das nicht. Schick es mir ganz schnell, ich entsorg es fachgerecht für dich. :ballballa:
 

Wurzelbert88

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das 2te Stück ist übrigens nicht mehr gut im Eis, das kann ich dir sagen. Einfrieren mag das nicht. Schick es mir ganz schnell, ich entsorg es fachgerecht für dich. :ballballa:
:clap2: sehr gut!
 
OP
OP
Kugelgrill_57

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn das mal,keine Gelungene Vergrillung war !

Vielleicht solltest
Du deinem MdV diesen Bericht ausdrucken und als Dankeschön mal zeigen ! Der Freut sich bestimmt wenn er mal was anderes zu hören bekommt als dass seine normalen Steaks lecker waren !


Viel Spaß bei deinen Nächsten PP Gruß Der Oger

Das ist eine gute Idee von dir, bei Gelegenheit werde ich mit einem Tablet bei ihm auftauchen, dann kann er sich alles Live und in Farbe anschauen. Ich denke auch, das er sich freuen wird.:sun:
 
OP
OP
Kugelgrill_57

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So einen Metzger musst du dir warmhalten - wenn er erst mal verstanden hat das man etwas besonderes zubereitet hat er immer ein offenes Ohr für dich.

Als ich ihm erklärt hatte, was ich damit vohabe, dass ein PP so ca. 8 bis 18 Stunden dauern kann, wie zart dann das Fleisch wird etc., bekam er schon Glanz auf die Pupille, man sah ihm schon an, er hat sich da schon gefreut.:-)

Deshalb ist er ja gleich nach hinten und kam, nach ein paar Minuten, mit meinen zwei Fünfpfündern :v: wieder. Das ist ja so toll, es ist ein persönlicher Kontakt, nicht so anonym wie beim Discounter.
 

Farion

Grillkaiser
Super vergrillt.
Und da das Eis zwischen Dir und PP jetzt gebrochen ist, wird es das wohl öfter geben.
Mal sehen wann es bei mir wieder so weit ist.
Aber bis es bei mir wieder was gibt nehm ich einen Burger von dir. Falls du noch was über hast.
 
Oben Unten