• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

etwas Schimmel bei Gasgrill nach erstem Winter unter der Haube, wie künftig verhindern?

Oder eine Plane die zwar Wasserdicht ist, aber nicht "Dampfdicht" ist.
Ich meine auf meiner ODC Plane war so was wie ein Goretex Aufkleber auf der Verpackung. Oder halt was vergleichbares von einem anderen Chemiekonzern.
 
Moin,
ich habe auch so eine einfache Kunststoffhaube über meiner Kugel. Da schimmelt oder rostet nichts. Allerdings habe ich ein kleines Loch ober in der Haube. Ist mir beim Abnehmen mal versehendlich hängen geblieben oder so. Jedenfalls Lüftet es von unten rein und nach oben raus. So meine Theorie.
Leg doch einfach einen Schwamm oben auf den Deckelgriff damit die Haube etwas höhen sitzt und so von unten Luft einstömen kann. Hilft vielleicht.
 
....den Winter durchgrillen!
;)
 
Da kämpfen leider mehre Objekte um den Platz. ;)

Meine 10qm Terrasse teilen sich eine 57er Kugel, ein Q120 incl. Bekväm, ein X72 in einem Udden, ein grosser Gasgrill und ein Weber Fireplace (unterm Tisch).
Ich werd auch bald wahnsinnig. Aber einen Grill in den Regen stellen - niemals!
 
Ich bin mal gespannt, was mein unter einer Hülle überwinterter Q220 auf der Terrasse gemacht hat. Über den Winter habe ich nämlich nur mit dem Spirit E320 auf dem Balkon gegrillt.
Ich traue mich ja fast nicht, die Haube zu heben :eek:
 
Ich bin mal gespannt, was mein unter einer Hülle überwinterter Q220 auf der Terrasse gemacht hat........ Ich traue mich ja fast nicht, die Haube zu heben :eek:
Da hast Du auch Grund dazu. Bei meinem Q120 war der Gussrost mit Schimmel bedeckt. Ich hatte ihn ca. 8 Wochen nicht benutzt.
 
Einfach vor dem Deckelheben unbesehen 10 Minuten einheizen... und sich dann fragen, wo man die Grillzange gelagert hat.
 
ich habe auch so eine einfache Kunststoffhaube über meiner Kugel. Da schimmelt oder rostet nichts. Allerdings habe ich ein kleines Loch ober in der Haube. Ist mir beim Abnehmen mal versehendlich hängen geblieben oder so. Jedenfalls Lüftet es von unten rein und nach oben raus. So meine Theorie.
Leg doch einfach einen Schwamm oben auf den Deckelgriff damit die Haube etwas höhen sitzt und so von unten Luft einstömen kann. Hilft vielleicht.

Das Schlimme ist, dass das bei mir keine einfache Kunststoffhaube ist.

Der Schimmel war auch gar nicht so sehr in der Brennkammer sondern an den Reglern und auf den Ablagen, also an Orten, wo so weit es geht auch unter der Haube Luft zirkulieren kann.

Ich bin mal gespannt, was mein unter einer Hülle überwinterter Q220 auf der Terrasse gemacht hat.

Du musst keine Angst haben, der Schimmel war sehr fein, nicht flächendeckend und liess sich leicht wegwischen - er kam nur so furchtbar unerwartet. :(
 
Hallo,

man kauft sich für ein paar Euro gehobelte Dachlatten und baut ein Gestell. Dann beim Louis eine Motorradplane aus dem Angebot gekauft 9,99 € und fertig ist eine Abdeckung die ein wenig Luft zwischen Grill und Abdeckung lässt.

Ich decke auch im Sommer ab. Nervt wenn ständig Staub auf dem Grill liegt. Dieser dann beim grillen schön einbrennt.

Edit@

Habe abgedeckt, ist ja verkauft.
 
Mein Prestige PRO 500 und mein SE495 stehen seit mehreren Jahren ohne Abdeckung im Freien.
Da fehlt nix ... ok, ab und zu kacken die Vögel drauf, aber das wische ich dann einfach weg :D

:prost:
Meiner OTP steht auch seit drei Jahren an der frischen Luft. Ist fertig gegrillt wird die Öffnung amDeckel verschlossen und die untere bleibt auf. Bisher ohne Problem... Wobei er jetzt mal sagte, dass ich den Smoker auch mal in Ruhe lassen sollte :hmmmm:
 
Also im Winter wird der Grill nicht abgedeckt. Meine Erfahrung war, dass nach einer Woche Regen/Schnee der Gussrost geblühlt hat. Nachdem ich diese wieder in einen annehmbaren Zustand versetzt hatte, blieb die Abdeckung (luftdurchlässig) unten. Ergebnis war, dass die Roste in einem gutem Zustand geblieben sind! Aber muss dazu sagen, ich hab eh den Winter durchgegrillt. Im Frühling / Sommer kommt die Haube wieder zum Einsatz, um den Staub fernzuhalten.
:kugel:
 
Der Blütenstaub nervt am meisten.....
 
Wenn er unter einem Dach steht, reicht doch ein ganz gewöhnliches Baumwolltuch (Leintuch vom Bett) und er wird nicht staubig.
Ich würde meinen Griller niemals so lange unter einer Abdeckung aussetzen wollen.
Das hat er einfach nicht verdient:whip:
 
Ich sprach von Schimmel, nicht von Rost! ;) Und viel schlimmer als bei Dir war es auch nicht.

...und übrigens: gut geputzt! :domina:
 
Zurück
Oben Unten