• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Extremes spritzen und funken bei Holzkohle normal?

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hab gestern zum Testen im Marktkauf einen 10kg Sack Holzkohle mitgenommen - ist im Angebot für 6,99...

http://img143./img143/9795/kohle.gif

Zu hause fix aufgemacht und gefreut, dass es sehr große Stücke sind und direkt nen halben AZK voll gemacht. Beim anzünden hatte ich dann extremes Feuerwerk... es spritze, knisterte und funkte übelst! Hab den AZK zum teil abgedeckt um die Umgebung vor den Funken und der Asche zu schützen -.-

Ist das bei Holzkohle im AZK normal? Hab hier irgendwo gelesen das es bei der Restaurant Holzkohle von "Lüneburger" auch so ist...
Der Sack sieht genau so aus wie dieser hier - evtl eine Erklärung?!

nach geraumer Zeit ging es dann halbwegs... vereinzelt war es aber weiterhin vorhanden.

Hatte bisher nur Briketts im AZK und daher die Frage:
Den Sack behalten oder reklamieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moinsen,

ich habe das auch bei großen Kohlen beobachtet (Hersteller weiß ich nicht mehr)

jetzt kommt der Techniker in mir durch:
Denke durch die größeren Stücke können sich beim Abbrennen
auch größere Spannungen im Material aufbauen.
(Innen noch vergleichsweise kalt außen heiß)
Wenn diese zu groß werden platzen Teile der Kohlen ab.
Nachdem auch die Mitte der Kohlenstücke warm ist wirds besser.

Ist nur eine Vermutung die das Platzen erklären könnte...
Feuchtigkeit spielt meiner Meinung nach keine Rolle.

Gruß,
Andreas
 

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Sun,

ich habe auch diese Holzkohle, jedoch als 5 kg Gebinde.
Meine spritzt und funkt auch rum. Ich finde das Zeug richtig übel.


Gruß Auster
 

beercanbernd

Grillkaiser
Das Spritzen und Funken ist ein Zeichen, dass es sich um Quebracho-Kohle handelt. Gerade weil das Lüneburger ist, wäre das nicht abwegig.
Habe vor zwei Jahren mal eine werksführung mitgemacht. Da wurde das so erklärt.
Fazit: Spritzt beim Anzünden, brennt dann aber lang und sauber.
:prost:
 

guntherb

Schlachthofbesitzer
Das Spritzen und Funken ist ein Zeichen, dass es sich um Quebracho-Kohle handelt. Gerade weil das Lüneburger ist, wäre das nicht abwegig.
Habe vor zwei Jahren mal eine werksführung mitgemacht. Da wurde das so erklärt.
Fazit: Spritzt beim Anzünden, brennt dann aber lang und sauber.
:prost:


Hallo,

die Schmitz El Toro Kohle ist auch aus Quebracho Holz. Spritzt die auch?

ich hatte immer die Vermutung, dass "Spritz" kohle Nadelholz anteile hat und wegen das Harzes so funkt. Diesen Funkenflug kenne ich auch, wenn man Fichtenholz verfeuert.

Gunther
 
OP
OP
sun_

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Das Spritzen und Funken ist ein Zeichen, dass es sich um Quebracho-Kohle handelt. Gerade weil das Lüneburger ist, wäre das nicht abwegig.
Habe vor zwei Jahren mal eine werksführung mitgemacht. Da wurde das so erklärt.
Fazit: Spritzt beim Anzünden, brennt dann aber lang und sauber.
:prost:

würde also heißen es ist gescheite kohle mit unschönen anzündeigenschaften...
denke dann werd ich den sack behalten... bei dem preis kann man ja sonst nicht meckern!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich glaube das ist feuchtigkeit

hatte neulich einen alten sack aus der garage genommen

ich kann mich nicht erinnern das der beim ersten mal so gespritzt hat

gruss
 

bullrich

Youtube-Bot
Sers, das ist keine Feuchtigkeit !

Die Kohle spritzt, da sehr viel Kohlenstoff enthalten ist !

Am besten konventinell anzünden, dann spritzt das weniger und die Kohle brennt langsamer ab und steigert sich dann brutal.

:prost:
 
OP
OP
sun_

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
hab es gestern abend nochmal ohne AZK versucht und es war ähnlich schlimm -.-

werd den sack gleich reklamieren und auf kulanz von marktkauf hoffen!
als balkongriller kann ich mit dem zeug echt nix anfangen. hab über den ganzen balkon die asche und kleine kohlestücke verteilt die abplatzen und durch die gegend fliegen :(

so nicht - auch nicht bei 6,99€ / 10kg
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
OP
OP
sun_

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ohne spiritus - ich nehm immer SuperPlus von der Tanke gegenüber :D

ne quatsch, mit den stroh/wachs-feuerbällchen...


bin den sack ohne probleme losgeworden und hab mein geld zurück!
guter service bei marktkauft und sehr kulant! :thumb1:
 
Zuletzt bearbeitet:

sammy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Also ich hab noch 5 Sack von der Kohle daheim, war bei mir auch so mit den spritzern.
Als Balkongriller ist das natürlich schade.
Aber einmal angezündet geht die Kohle echt gut.
Vorallem weil ich da letzten herbst für 6 Sack nur 25 Euro gezahlt hab.

mfg sammy
 
Oben Unten