• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Familie komplett - Update zu kippelnden Deckeln

catfun

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,

so, wie angekündigt http://www.grillsportverein.de/forum/threads/erst-ver-dopfung-mit-haehnchen-in-sahne.231278/ haben wir noch einmal nachgelegt, den 10" tief von Lodge. Diese Größe scheint für uns 2 ideal zu sein. Nun ist die Familie komplett: Petromax FT3, FT9, FT12, Lodge 10" tief. Familienfoto muss ich noch mal machen.

Und zu den kippelnden Deckeln, was mich ja zugegebener Maßen mächtig verrückt gemacht hat, kann ich jetzt aus eigener Erfahrung sagen: ALLE (ausser FT3) Deckel meiner DÖpfe kippeln ein wenig. Beim FT9 war es sehr viel --> umgetauscht. Auch der Lodge kippelt etwas, aber nicht stärker oder weniger als die Petromax Pötte. Der einzige Unterschied der mir beim Lodge aufgefallen ist, ist dass das Material insgesamt glatter als beim Petromax ist. Ansonsten sind die Pötte in meinen Augen allesamt austauschbar. Keine sichtbaren Qualitätsunterschiede. ich hätte übrigens wieder einen Petromax 10" tief genommen, wenn den gegeben hätte... die Tiefe von 11cm bei einem Durchmesser von 27 cm hatte es mir angetan, daher den Lodge.

So, nun ein paar Bilder vom Lodge!

Frohes DOpfen allesamt!

IMG_0081.JPG


IMG_0082.JPG


Seite:
IMG_0084.JPG


Gegenüberliegende Seite:
IMG_0085.JPG


Anhang anzeigen 942098
 

Anhänge

  • IMG_0081.JPG
    IMG_0081.JPG
    216,7 KB · Aufrufe: 879
  • IMG_0082.JPG
    IMG_0082.JPG
    102,1 KB · Aufrufe: 885
  • IMG_0084.JPG
    IMG_0084.JPG
    166,9 KB · Aufrufe: 878
  • IMG_0085.JPG
    IMG_0085.JPG
    132,8 KB · Aufrufe: 884

Die böse Königin

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Familie komplett . . .? Unverhofft kommt oft . . . ! ;-)
 
OP
OP
catfun

catfun

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
wow. nachdem es hier im forum schon haufenweise threads zum thema gibt, hast du wohl wirklich glück gehabt.... :-) wollen wir tauschen? ;-)
 

RoSch1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
moin; habe ft 9, ft6 und den ft3 von Petromax. Kippeln hatte ich nur bei dem 6er festgestellt;
Reklamiert; eingeschickt zu Petromax und 1 Woche später einen neuen ohne kippeln erhalten.
Glückwunsch zu deiner Familie.:thumb2:
 
OP
OP
catfun

catfun

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Also ich mach mich damit nicht mehr verrückt. Mein Nachbar hat ein 12" Lodge und auch da kippelt der Deckel. An sich ist am Kippeln, mittlerweile auch meiner Meinung nach, nix schlimmes dran. Das einzig schlimme ist nur, das einem vielfach einzureden versucht wird, dass kippelnde Deckel den DO in seiner Funktion einschränkt und er nicht richtig funktioniert. Habe stundenlang, nicht ohne Wechselbad der Gefühle, herumgelesen; hier ist es mal schlimm, dort wieder nicht usw. Unterm Strich sind die Meisten der Meinung, dass das überbewertet wird und die allermeisten kippelnde Deckel haben. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Egal.
Am Samstag Schichfleisch und gestern Kartoffelauflauf gemacht, und - oh Wunder- trotz kippelnder Deckel war das Resultat in der vorgegebenen Zeit traumhaft.

Kipplige Grüsse!
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn der Deckel kippelt, dann ist der Do nicht dicht und es kann zuviel Dampf entweichen. Wenn der Deckel dicht abschließt entsteht auch im Dopf ein höherer Druck, ähnlich wie im Schnellkochtopf!

Oh je, wie sollen dann all die Döpfe funktionieren, die eine Kerbe fürs Thermometer haben?

Du verwechselst definitiv den Dopf mit einem Schnellkochtopf.
 

Frank74

Drama-Queen
Wenn der Deckel dicht abschließt entsteht auch im DOpf ein höherer Druck, ähnlich wie im Schnellkochtopf!

Gegeben:
m=5kg (gewicht vom Deckel)
g=9,81m/s²
Durchmesser Deckel 0,30m --> A= 0,071m²

Formeln:

F=m*g
P=F/A

Rechnen kann jeder selber.

P=690Pa --> 0.0069bar

Bedeutet...

Der Druck im Dopf kann maximal 0.0069bar höher sein als in der Umgebung.. weil sonst der Druck genug Kraft entwickelt um den Deckel zu heben. (und dann entweicht)

Kurz gesagt....

Ob es kippelt oder nicht macht keinen unterscheid am (Über)Druck im Dopf .. da ist nämlich keiner.
(keiner der es wert wäre beachtet zu werden)
 

optimal

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@ catfun
Servus! Tolle Bilder, ist eben ein LODGE! Ohne Geschnörksel, tolles Design, ... Auch das Material finden wir irgendwie ansprechender.Wir haben 8 Teile von LODGE, aber bei uns kippelt nichts, auch Pfannen liegen zu 100% plan auf, auch bei Dauerbetrieb und höchsten Temperaturen ---> Plancha kochen.
 

Bamse

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Ventilschleifpaste dran und so lange drehen, bis nix mehr kippelt......

Bamse
:pfeif:
 

optimal

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@all, Servus!
Ich finde, das hat mit typisch deutsch nichts zu tun. Mich nervt das total, wenn ich für mein Geld nicht anständige Ware bekomme, Bei meine €'s kippelt auch nichts! Oder stört es nicht, wenn's bei einem neuen Auto reinzieht oder man naß wird? Ist halt Ansichtssache! Gutes Geld gegen gute Ware = meine Devise!
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...Bedeutet...
Der Druck im Dopf kann maximal 0.0069bar höher sein als in der Umgebung.. weil sonst der Druck genug Kraft entwickelt um den Deckel zu heben. (und dann entweicht)
...

du musst nun nur noch ausrechnen, wie viel Grad das Temperatu mäßig im DO ausmacht ;-)
0,1?°C

...Gutes Geld gegen gute Ware = meine Devise!
genau, deshalb wird alles "Gute" auch immer teurer und dann kommt "Geiz ist geil" und man kauft für das ursprünglich gleiche Geld billig, da man gute Ware wegen Reklamationen teuer gemacht hat...

Guss hat halt nun mal Toleranzen... wer die Nachbarbeitung zahlen will, zahl halt das doppelte... Lohnkosten sind halt in D oftmals das teuerste.

...
Oder stört es nicht, wenn's bei einem neuen Auto reinzieht oder man naß wird? ...
WAS hat DAS mit einem kippelnden Deckel zu tun? Äpfel vergliche ich doch auch nicht mit Birnen....
:ballaballa:

Wie @Frank74 schon genau beschrieben hat, hat ein nicht plan aufliegenden Deckel KEINEN EINFLUSS auf dein Ergebnis.
Auch ein Plan aufliegender GUSS Deckel ist von der Oberflächenstrucktur nicht so dicht, dass er innen einen Druck aufbauen könnte...
Das wäre also, um bei deinem Auto zu bleiben so, dass deine Tür im Spaltmaß 1-2mm schwankt, aber immer noch dicht ist, so dass es weder zieht, noch Nässe rein kommen kann.
 
Oben Unten